• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fehlende Treiber nach Windows-Neuinstallation

Horsti999

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

habe ein eher dringendes Anliegen. Wollte morgen meinen alten PC über ebay kleinanzeigen verticken. Gerade eben das System neu aufgesetzt und mehrere Probeleme und aufkommende Fragen gehabt.

Bei der ersten Installation wurden Treiberprobleme festgestellt. Bezog sich auf USB 3.0. Habe beim Mainboardhersteller gesucht und das meiner Meinung nach passende installiert. Danach wurde kein Problem mehr angezeigt, aber es gab auch keinen Hinweis mehr, dass überhaupt USB 3.0 verbaut wäre und die Ports waren auch tot.
Installation zwei ohne Fehlermeldung, keine Hinweise auf USB 3.0, Ports tot.
Installation drei ohne Fehlermeldung, aber alles funktioniert wie es soll. Alle Installationen vom gleichen Medium gestartet, ich steige da gerade echt nicht durch.

Früher ging soweit ich weiß nichts ohne Treiber, heutzutage scheint ja von Windows schon viel mitgeliefert zu kommen. Was mir aber noch aufgefallen ist: CPU-Z hat so gut wie keine Einträge vermerkt. Ich befürchte, dass der Mainboardtreiber fehlt.
Wollte ich eigentlich hier herunterladen:
https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/GA-970A-DS3P-rev-10#ov ( siehe Punkt "Unterstützung" ).
Aber unter Chipsatz wird nur AMD Catalyst installiert, was mit meinem Rechner nicht zu tun haben sollte. Ist doch ein AMD Grafiktreiber -tool, richtig?

Was ist mit Audio, LAN, SATA RAID und USB 3.0. Installieren, auch wenn die Technik läuft?

Woher weiß ich denn, ob der PC noch irgendwelche Treiber braucht, wenn auf den ersten Blick alles funktioniert und auch im Geräte Manager keine Warnsymbole angezeigt werden?

Wäre cool, wenn ich da bis morgen noch Antworten bekomme. Vielen Dank!
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Bei mir kommt in dem Ebay Link nur eine Liste mit 102 verschiedenen "Angebote für gebrauchte Computer"

Aber welcher von den 102 nun dein Angebot ist, weis ich beim besten Willen nicht xD.

Nun denn evtl. Ligts dran das ich aus der Schweiz komme.

Aber solange ich nicht weis von wie alter Hardware wir hier sprechen, kann ich leider nichts hilfsvolles dazu beitragen.

Ich würde empfehlen die Hardware hier zu nennen. Die meisten haben keine Lust noch Links durchzu klicken.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Nun denn evtl. Ligts dran das ich aus der Schweiz komme.
Nein, es liegt an "Die gewünschte Anzeige ist nicht mehr verfügbar."

Da kann man allenfalls auf Basis des Links Vermutungen anstellen
gaming-pc-amd-fx-6300-8-gb-msi-gtx-960-4g

Aber unter Chipsatz wird nur AMD Catalyst installiert, was mit meinem Rechner nicht zu tun haben sollte. Ist doch ein AMD Grafiktreiber -tool, richtig?
Ich sehe bei Gigabyte unter Chipset bei "Unterstützung" nichts für Win 10.

Was ist mit Audio, LAN, SATA RAID und USB 3.0. Installieren, auch wenn die Technik läuft?
Wenn es läuft, dann läuft es doch. Was erwartest Du bei so alter HW von 2013, die also lange vor Win 10 verkauft wurde und die offensichtlich von MS mit funktionierenden Chipsatz-Treibern versorgt wird.

Woher weiß ich denn, ob der PC noch irgendwelche Treiber braucht, wenn auf den ersten Blick alles funktioniert und auch im Geräte Manager keine Warnsymbole angezeigt werden?
Es läuft doch jetzt wohl alles. Und da keine Fehler angezeigt werden, scheint es keine zu geben.

Sonst halt bei Gigabyte richtig lesen und klicken:
Realtek HD Audio Driver
(Note) Win10 RS3\RS4 supported.
Betriebssystem: Windows 10 64bit

Bei Chipset gibt es nichts, also entweder bei AMD suchen oder auf MS vertrauen

Realtek LAN Driver
(Note) Win10 RS3\RS4 supported.
Betriebssystem: Windows 10 64bit

VIA USB 3.0 Driver
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit,Windows 8.1 32bit,Windows 8 64bit,Windows 8 32bit,Windows 7 64bit,Windows 7 32bit,Windows 10 64bit,Windows 10 32bit

Ob irgendwas davon neuer und/oder besser ist wie das, was MS bei Win 10 2004 (oder 20H2) mitinstalliert, musst Du wohl testen. Als Nachweis, dass die HW funktioniert, reichen die MS-Treiber allemal und Du willst die Kiste wohl verkaufen und nicht in der Verwandtschaft (inkl. Support) verschenken.
 
TE
H

Horsti999

Kabelverknoter(in)
Also, hier nochmal der Auszug von ebay. Keine Ahnung, warum meine Anzeige deaktiviert wurde, werde mal bei ebay nachhaken.

-----------------------------------------
Mainboard: GA 970A DS3P
Prozessor: AMD FX-6300 (6-Kern CPU)
Arbeitsspeicher: G.Skill RipJawsX 8 GB DDR3-RAM (1866 MHz, CL10)
Grafikkarte: MSI GTX 960 Gaming 4G (4 GB) (mit Lüfterstillstand im Idle!)
Festplatte: 1. SSD: Samsung 850 Evo 250 GB
2.HDD: Seagate 1 TB
Gehäuse: MS-Tech Frozen Longhorn (zuschaltbare B-LED Seitenlüfter, Front USB 3.0)
L:46 B: 19 H: 45
Lüfter: Bequiet Shadow Rock LP + Silent Wing 3 120 mm (sehr leise!)
Opt. Laufwerk: DVD-Brenner mit Lightscribe Technologie
(falls hier noch ein alter Hase weiß, was das ist )
Netzteil: Thermaltake Munich 430 W
-------------------------------------------

Würde mich aber schon mal interessieren, wie es sein kann, dass der Treiber einmal vorhanden ist und dann wieder nicht. Hatte am System ja nichts verändert. Naja, wichtig ist, dass der Käufer nun auch auftaucht und dass im Moment des Verkaufs alles läuft.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Warum die anzeige verschwindet ? Du sagst du HAST einen Käufer ? Wenn ihr beide das bestätigt habt ist die anzeige damit selbstverständlich weg, das ist Privat-Flohmarkt und nicht eine Semi-Pro Handelsplattform wie das eigendliche EBay wo Nachverfolgbarkeit herrschen muss.
 
Oben Unten