• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Externe Festplatte Problem

aM0R3

Schraubenverwechsler(in)
Heyho, ich hoffe ich bin hier richtig :/

ich habe ein Problem mit meiner Externen Festplatte.

folgendes:

ich habe mir Windows 10 Media-Creation-Tool heruntergeladen.
Danach hat mit die Festplatte angezeigt das die auf ESD-USB läuft okay dachte ich mir google ich mal...

Durch das Tool/ISO wird die Festplatte so beschrieben.

Auf dieser Externen Festplatte waren wichtige Dateien drauf die einfach weg sind.

Ich habe schon einige Programme heruntergeladen wie z.B. Recuva, EaseUS Data Recovery Wizard,MiniTool Power Data Recovery 9.2 usw... das klappt
schon nur nicht die Dateien wo eig: gesucht werden sind nicht da.

Irgendwelche Dateien wo ich mal vor X Jahren auf der Platte hatte die sehe Ich :D

Um aber auch die Dateien vor X Jahren Wiederherzustellen, möchten die Programme das ich Zahle.

Ich habe durch Recuva, EaseUS Data Recovery Wizard und google die Partition bzw das Volumen gelöscht.
Aber jetzt zeigt die Externe Festplatte gar nichts mehr an und die wird auch gar nicht mehr anerkannt.

// Durch google habe ich die Platte jetzt das VOLUMEN gelöscht und Formatiert .... Ich komme immer noch auf die Platte drauf.
Sehe auch immer noch die alten Sachen von früher nur nicht die Dateien wo gebraucht werden.



Kann mir da vllt jemand helfen das ich alles wieder NORMAL habe?
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Du hast das Tool nicht runtergeladen ... du hast es AUSGEFÜHRT und es hat genau das gemacht was es sollte : Den gewählten Datenträger gelöscht und die Win10-Installationsfiles drauf gepackt.
Das Tool WARNT dich sogar noch extra das der Datenträger neu erstellt/gelöscht wird bei dem Vorgang.

Ende vom Lied : Deine Daten sind Weg und ein Profiprogramm auch nicht einfach so wieder her zu stellen ... und die Tools die da Geld für verlangen NACH dem Scan auf Daten sind idr. absoluter Kernschrott. Sie "Retten" zwar etwas aber das ist idr unbrauchbarerer Schrott.

BTW : Mit deinem Volume löschen und neu erstellen hast du das ganze noch verschlimmert ..... da werden gerade die Zuordnungsfiles NOCHMAL neu erstellt (und dabei erneut überschrieben) auf die es ankommt ......
 
TE
A

aM0R3

Schraubenverwechsler(in)
this :wall:

Das Tool nennt glaube ich auch nicht umsonst USB Stick oder DVD als Alternative...
Ich habe das gelesen und wusste auch selber nicht das die Festplatte Neu aufgespielt wird!
ich hatte eig den USB Stick ausgewählt bzw den Träger durch unachtsam
keit ausgewählt// Ich beiss mir ja selbst in den Arsch :D :( und bin am verzweifeln.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Kann mir da vllt jemand helfen das ich alles wieder NORMAL habe?
Sei mir nicht böse aber die einzige Antwort auf deinen Fall ist:

Spiel dein Backup der Daten ein/zurück.
Wenn du keins hast sind die Daten weg - und du hast schmerzhaft fürs Leben gelernt, erstens: Wichtige Daten immer, möglichst mehrfach und auf verschiedenen Datenträgern, sichern - regelmäßig. Zweitens: Leute die das nicht tun erhalten im Schadensfall, egal ob ein Laufwerk stirbt oder der Benutzer es ungewollt überschreibt, keinerlei Mitleid.
 
Oben Unten