Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

SoF

PC-Selbstbauer(in)
Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Erstmal ein herzliches hallo an alle PCGH-Extreme User!

Ich bin der SoF und durch den Fr3ak und die AwardFabrik auf das neue Forum hier aufmerksam geworden.

Vor einiger Zeit mitlerweile habe ich mein gutes altes Sockel 939 K8NXP-SLI an die Wand genagelt
(oder vielmehr gestellt - auf der AOCM wird es nochmal reaktiviert) und mich dazu entschlossen dem Sockel 775 endlich grünes Licht zu geben.

Super Speicher in Form von G.Skill F2-8500CL5D-2GBHK erhielt ich von meinem guten Freund no_name genauso wie das passende HX520 Corsair Netzteil. Der Grundstein war also gelegt.
Nach guten Testberichten (auch in der PCGH) entschied ich mich fürs Gigabyte DS3P als "Unterboden".

Da das Geld nach den ersten Investition knapp wurde, musste ein E2140 für meine ersten Gehversuche herhalten. Nach guten 3 GHZ mit knapp 1.4V und boxed Kühler, machte ich mich daran ein Sockelkit für meine Mach I Kompressorkühlung zu basteln und dem Teil mal ordentlich die Sporen zu geben...

----------------------------- E2140---------------------------
Meine Lieblingsdisziplin - CPUz Screenshots machen, wo der Rechner 2s später abschmiert oder hängen bleibt. Leider hatte der E2140 die bekannte FSB Mauer bei genau 400 MHZ, der Screenshot mit 401MHZ FSB gelang nur mit viel Glück, alle Valids die ich probiert habe, waren leider korrupt.
Aber 100% OC im ersten Anlauf klingt gut oder?:D
attachment.php


Super Pi 1m @ 3176 MHZ mit E2140 = 18.812s (ca. 1.5 Vcore)
Super Pi 32m @3160 MHZ mit E2140 = unter 20min (ca 1.55 Vcore)

Da ich doch etwas geknickt war, dass mir die FSB Wall einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hatte, musste natürlich gleich etwas besseres her...mehr als ein E2160 war aber NOCH nicht drin...

----------------------------- E2160---------------------------
Ein höherer Multiplikator und eine Kompressorkühlung waren eine quasi Garantie für mehr MHZ, allerdings war auch hier kurz nach 400 MHZ Schluss mit FSB.
106.5% OC mit E2160 und ~1.65Vcore (validation link)
Dann ging es mit einem anderen meiner Lieblingsbenches weiter - Super Pi 1m und da ich noch AMD Zeiten gewöhnt war, beschlich mich kurzzeitig ein Gefühl der Zufriedenheit...
SuperPi 1m @ 3706 MHZ on E2160 = 16.547

http://de.geocities.com/prignozert/e2140/1m_e2160_after5min_s.png

Allerdings bahnte sich zu meinem Urlaub etwas an, dass ich lange, lange nicht mehr genießen durfte - Hardware in Massen, da ich für andere Leute mal (endlich) wieder Rechner bauen durfte. So kam was kommen musste...

attachment.php


...und da ich gleich ans Bilderlimit stoße, gehts im nächsten Beitrag weiter :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

...nach einer Woche ausspannen in Amsterdam hatte ich nun also die Qual der Wahl, bzw CPU...es lagen E4400, E4500 und E6850 vor mir.
Ich hab seinerzeit zwar erst den E4500, dann E4400 und dann den E6850 gebencht, aber um zu sehen wie jede Prozessorklasse immer mehr MHZ hergibt, bleib ich mal in der richtigen Reihenfolge...

----------------------------- E4400---------------------------
Der E4400 war von der Grundvorraussetzung her der erste Chip, dem ich die 4 GHZ zutraute. CPUz und Super Pi 1m ließen mich dann auch nicht im Stich. Leider beschlich mich auch hier das Gefühl gegen eine FSB Mauer zu rennen.
E4400 @4060 MHZ CPUz 103%

attachment.php


Pi 1m @100% OC 4000 MHZ= 14.45s
Wprime32m @3950 MHZ = 21.38s
HWBot Platz 2 Wprime 1024m = 11:37min

Das Ende der Mittelklasse bei Intel ist das aber nicht - der E4500 verspricht, FSB Mauer hin oder her, mit seinem 11er Multiplikator noch mehr...

----------------------------- E4500---------------------------
Und so ist es dann auch...wieder ist bei genau 400 MHZ FSB Schluss, aber der Multiplikator reißt es raus...
100% Overclock E4500 @ 4400MHZ
attachment.php


Auch die anderen Benches laufen so schnell, dass ich den E4500 momentan für einen der besten Preis-/Leistungschips halte.

4301 MHZ Pi 1m 13.59s
4125 MHZ Pi 32m 14min 3s
4301 MHZ wPrime32m 19.690s
Pifast 23.95s
Wprime1024m unter 11 Minuten

Endlich hatte ich alles hinter mir und konnte mich dem neuen Topmodell E6850 widmen...

----------------------------- E6850---------------------------

Ich habe nun schon einige Erfahrung mit dem S775 gesammelt, auch sieht man viele gute Ergebnisse vom E6850, aber das ich mal das Glück haben sollte einen richtigen Hammerchip zu erwischen, hätte ich fast nicht mehr für möglich gehalten...Als ich den Takt während meines CPUz Versuches immer weiter in die Höhe schraubte und selbst bei 5 GHZ der Rechner nicht gleich neu startete war mir jedoch klar - das Teil rockt!

E6850 5020 MHZ CPUz Validation :eek:
attachment.php


Auch die SuperPi 1m Zeit von 10.266s übertrifft alle meine Erwartungen!

attachment.php


Auf der AOCM geht dieser Chip garantiert unter LN2 - sub10s ich komme!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

^^ da war doch eben noch ein Post mit Fragen zur KoKü
Naja sei es drum, hier ein paar Angaben und Bilder zur Mach I.

Herkunft: Forum (damals noch ausm CompressorCooling, das gibts aber leider nicht mehr)
Kosten: 250 + mitlerweile rund 200 Reparaturkosten (deswegen würd ich jedem Mach I Besitzer einen Mod der Saugleitung empfehlen)

Ein Bild vom (ersten) Umbau und der Idle-Temp (allerdings mit weniger Kühlmittel als im Alltagseinsatz, daher nochmal ca. 5° abziehen)
http://www.casextreme.net/pixx/prommi_repair/5_kl.jpg

KoKü nachdem sie aus Österreich von der Reparatur kam:
http://www.casextreme.net/pixx/prommi1st.jpg

Evaporator (Verdampfer) der (normalerweise) auf der CPU sitzt:
http://www.casextreme.net/pixx/evap1.jpg

Rechner mit KoKü (Bild vom K8NXP-SLI)
http://www.casextreme.net/pixx/3ghzsetup1.jpg

Gruß
SoF
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Naja das sind gute Freunde oder Familie, da darf man das schonmal - wussten alle Bescheid und das war Bedingung, dass ich mir die Mühe mache denen neue Kisten zu bauen :D Alles in allem war der E4400 2,5 Stunden unter KoKü eingebaut und der E4500 ca. 4 Stunden. Denke das dürfte den beiden nicht weh getan haben :D
 

Anhänge

  • 18200.jpg
    18200.jpg
    379,9 KB · Aufrufe: 4
  • 18201.jpg
    18201.jpg
    488 KB · Aufrufe: 5
  • 18203.jpg
    18203.jpg
    474,9 KB · Aufrufe: 4
  • 18205.jpg
    18205.jpg
    392,1 KB · Aufrufe: 4
  • 18206.jpg
    18206.jpg
    444,1 KB · Aufrufe: 6

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Coole Infos zu Kompressorkühlung... aber sollte das nicht eher ins Forum für extreme Kühlmethoden?
 
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

War mir nicht sicher, mir gings aber eher um die Prozessoren als um die KoKü ;)
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Super Artikel Sof! Hat Spass gemacht auf die Art dabei zu sein :D Zu dem E6850 kann ich nur sagen herzlichen Glückwunsch: Volltreffer :p Und ich schüttle den Kopf, hät ich mir doch lieber nen E6850 geholt :rolleyes:
 
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Danke, freut mich immer wieder, wenn ich den Spass übertragen kann, den ich selber an der Sache habe :)
Ich stand auch kurzzeitig zwischen Quad und Duo, allerdings hat meine Mach I mich ganz böse angeschaut, als ich ihr klar machen wollte, dass sie einen Quad bei 1.55V und load in Minusgraden halten soll :D
Man muss wissen, dass sobald man die abführbare Wärme einer KoKü übersteigt, die Temperaturen abnormal schnell in die Höhe gehen und bei einem Quad ist dies bei 1.5V und Quad Last schnell der Fall.
Da ich außerdem nicht unbedingt 4 Kerne brauche zum jetztigen Zeitpunkt und ein MHZ-Junkie bin, fiel die Entscheidung für den E6850 dann recht schnell und einfach ;)
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Hm das Phänomen kann ich nur bestätigen, das Ding brennt bei 1.5V derart in den Kühler das ist unglaublich. Da meinste nicht, dass es "nur" 2Conroes unter dem IHS sind :eek:
 

Oliver

Inaktiver Account
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Danke für den Bericht! :)

Da es primär um die Prozessoren geht, lassen wir den Thread in diesem Unterforum. Wenn du natürlich noch etwas näher auf die Mach eingehen willst, dann kannst du dafür gerne einen eigenen Thread im "Extreme Kühlmethoden"-Forum erstellen =)
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Echt klasse SoF, dass du es hierher geschaff hast! :D
Der E6850@5Ghz mit der Kokü ist top, die Sub10@LN2 sind praktisch garantiert.
 
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Klar :D
Unter KoKü ist seine Lieblingsvoltage 1.7V - darüber schmiert er bei längerer Belastung ab. hoffe mal er skaliert noch weiter unter mehr Kälte...1.85V darf er schon gerne haben :D
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Sag ihm das mit den 1,85V nicht zu laut. :D Suicide shot :p
Naja, "längere Belastung" eben... Für Sub10 fehlt nicht mehr viel, für 32M müsstest du dir viel eher Sorgen machen.
 
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Vielleicht sollte ich noch bemerken, dass ich unter "längerer Belastung" maximal nen Pi 32m verstehe :D

Das mit meinem 32m Problem liegt wohl am DS3P - hab nun schon mehrfach relativ langsame Zeiten auf dem Board gesehen...verstehe nicht, warum mein Pi 1m Performance Index trotzdem recht gut ist, der 32m aber völlig daneben :( Auf der AOCM würde ich wenn überhaupt ein anderes Board zum 32m Benchen nehmen - glücklicherweise wird an unserem OC-Table wohl genug Hardware aufgefahren :D

PS: danke für die 5-Sterne an den anonymen Spender :D
 

Anhänge

  • DSC04473_800x533.jpg
    DSC04473_800x533.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

:eek: :eek: :eek:

Da haste aber ne geile CPU erwischt - macht da die CPU endlich dicht oder isses das MoBo? - Schau dir vllt. mal das neue DFI P35er Board an =)
 
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

ich glaub schon, dass die CPU limitiert.
Ich denk mit dem DS3P werd ich schon klarkommen, DFI kommt mir nie wieder ins Haus, da hab ich so Erfahrungen mit nem NFII UB gemacht :mad: Seitdem kann ich auf DFI, egal wie gut die Boards heutzutage sein mögen, nicht mehr gut ;)
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Aktuell hat DFI aber wieder nen gutes Board im Start, im Labor hat das Board es auf 666MHz geschafft, OutOfBox sollen 610MHz mindestens drin sein. Wäre vllt. ne Überlegung ;)

Irgendwann muss man sich mal wieder ranwagen an eine ehemals abgeschriebene Marke :)
 
TE
TE
SoF

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: Experiment S775 @KoKü: E2140, E2160, E4400, E4500, E6850...

Abwarten, was ich aus dem DS3P noch rausholen kann...die Spannungen waren noch nicht am Limit und +0.2V chipsatz find ich für 600er FSB sehr in ordnung und lässt spielraum nach oben ;)
 

Anhänge

  • 45217.jpg
    45217.jpg
    295,6 KB · Aufrufe: 146
  • 45216.jpg
    45216.jpg
    304 KB · Aufrufe: 152
  • 45215.jpg
    45215.jpg
    273,1 KB · Aufrufe: 178
  • 45218.jpg
    45218.jpg
    137,1 KB · Aufrufe: 152
Oben Unten