• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Evga oder XFX nforce 790i sli

CMST GX2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi
welches Board würdet ihr (wenn sie gleich viel kosten würden) bevorzugen. Und wisst ihr, ob ein Thermalright Ultra Extreme 120 zu beiden kompatibel ist ?

Vielen Dank
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also Evega sollte Im suport schneller sein und umbau auf waKü tollerieren ! dafür ist es gute 30 bis 50 euro teurer !

XFX hat in der letzten zeit bewiesen das sie genauso schnell sind Mit treibern und Bios , aber sobald man was am bord verändert und es Probleme gibt heistes keine garnatie !


von der Ausstattung sind sie gleich !

gruß Aerron
 

V8Actros

Komplett-PC-Käufer(in)
XFX hat in der letzten zeit bewiesen das sie genauso schnell sind Mit treibern und Bios , aber sobald man was am bord verändert und es Probleme gibt heistes keine garnatie !

Nicht ganz, was das Bios angeht. Wenn EVGA ein neues Bios bringt, dauert es noch gute 4-6 Tage, bis XFX hinterher zieht !

Ich hatte ein XFX 680i und ein XFX 780i, nun ein EVGA 790i Ultra SLI, mit keinen der Boards hatte ich ein Problem !

Wer Geld sparen will, aber dafür den besseren Support nicht braucht, sollte das XFX nehmen, wer auf sein Geld nicht direkt achtet, kann das EVGA nehmen, da der Support um einiges besser ist !
 
Oben Unten