• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

EVGA GTX 580 SC oder ASUS ENGTX580 DCII/2DIS

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Welche von den beiden
EVGA GTX 580 SC
ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten NVIDIA - GeForce GTX - EVGA GeForce GTX 580 SC

oder ASUS ENGTX580 DCII/2DIS
ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten NVIDIA - GeForce GTX - ASUS ENGTX580 DCII/2DIS

würdet ihr empfehlen ?

Klar die EVGA hat ein bisschen mehr Takt. Mich würde die Temperaturen interessieren. Hat jemand von euch, eine von den beiden ?
Ich will mir zuerst eine holen und wenige Monate danach eine zweite und damit SLI betreiben.. deswegen sind Temps. wichtig.

Die Asus GTX 580 dagegen hat weniger Takt aber zwei Lüfter.
Nur sie ist etwas höher als die andere Modelle. Kann man damit gut SLI betreiben oder würden die Karten zu eng beieinander sein und dementsprechend heiß werden?

Oder leistet der EVGA Kühler gute Arbeit und man kann "zugreifen" ?

Oder ist die Möglichkeit kühler und billiger, dennoch fast so gute Leistung :

http://www.alternate.de/html/solrSe...detail&link=solrSearch/listing.productDetails
2 mal ZOTAC GTX 570 AMP




Danke schon mal für eure Antworten ! ;)
Lg Melanie
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Temps Probleme habe ich mit SLI noch nicht gehabt.
z.B mit meinen beiden 2 GTX 460 @ 830Mhz habe ich gute Temperaturen : Last 70-80°C
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Gut, die 460 hat auch eine viel niedrigere TDP (ca. 180W)! Da ist es nicht schwierig. Die Asus ENGTX580 DCII hat eine TDP von 339W!.
Nein, bisher noch keine Erfahrung mit der 580 gemacht. Wird so schnell auch nicht passieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Ok du bist eher der ATI-Typ ne? ;)

Ja stimmt, dennoch habe ich von vielen hohe Temps bei einer GTX 460 gehört.
Genau wie das GTX 580 nicht so heiß sein soll wie die GTX 480 oder sowas...
Aber die von Asus sollte eigentlich niedrigere Temps haben, durch die 2 Lüfter . . .
ich warte erstmal auf Erfahrungen von anderen, falls die kommen
 

Wenzman

Software-Overclocker(in)
Ende der Woche kommt mein 2. Gtx 580 an, wenn du so lange warten willst sag ich dir dann was für Temps ich habe.

Ich kann dir aber schonmal sagen das 2 gtx 580 wärmer und lauter als 2 gtx 460 werden.
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Ich sehe gerade die Asus würde 3 Slots belegen, somit kann ich kein SLI betreiben. Mein Board hat 4 Slot...
Und ich habe das Corsair Obsidian 800D also groß genug ^^

Oder ist die Zotac GTX 570 AMP die bessere Lösung ? natürlich dann 2 mal


@ Wenzman

Ich kauf mir sie mir sowieso erst Ende April, also hab ich LEIDER noch genug Zeit :)
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 570 hat fast genauso viel TDP (319W) wie die 580.
Wenn's dir wirklich auf jedes °C ankommt, dann ist die 560 Ti die beste alternative. Die 560 Phantom hat ne TDP von 245W (mit PCGH-VGA-Tool gemessen), die lässt sich deutlich besser kühl halten.

Quelle: PCGH 04/2011 Seite 132 Grafikkarten Einkaufsführer.
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Naja kühl ist zwar schön, aber was ist mit der Leistung ? Wieviel mehr würde das dann geben ? Doch nur minimal für das "viele" Geld

Und die 560 Phantom belegt 3 Slots laut Alternate

Die Karten können schon bis 90°C erreichen, so Temps besessen bin ich auch wieder nicht. Die Leistung ist mir da schon wichtiger...
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
@ Ciususx

Hast du ein großes Case bzw. gute Kühlung ?

86°C sind realistische Zahlen, finde sogar eine gute Zahl :)

Dann dreht man den Kühler etwas hoch und im SLI sind die Temps dann zwischen 80-90°C ? hoffentlich ^^

@ BautznerSnef

Wenn nehm ich 2 580 oder 2 570 AMP
Alles andere ist vlt nur minimale Leistungssteigerung... auch wenn die 560 billig wäre..
 

Wenzman

Software-Overclocker(in)
Also ich pers. würde mir, wenn die Grakas etwas halten sollen, nix mehr unter 1,5 gb vram kaufen.

Wenn du nicht soviel Geld ausgeben willst rate ich dir zu 2x gtx 560 2 gb.
Die haben zusammen in etwa 1 1/2 mal soviel Leistung wie 1 gtx 580 und sind mit 2gb vram sehr zukunftssicher.
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
@ BautznerSnef

Ok danke für die Info, aber das hat meine Meinung über die 560 nur bestätigt :)
Soll ja ein halbes Jahr oder so reichen und nicht gleich wenn ein hardwarefressendes Game kommt (bei MAX Einstellungen) und FullHD "zusammenbrechen" ^^

Die 560 kommt für mich nicht in Frage... auch wenn Vorteile da sind, aber die Leistung ist mir da doch wichtiger...

@ Wenzman

Naja meine 2 GTX 460 sind so gut wie 1 GTX 580 (selbst oft getestet und es wurde mir bestätigt)
Deswegen brauche ich schon oder will ich eine doppelte Leistung, wenn nicht mehr. Unter 50 FPS geht einfach nicht ^^

@ CiususX

Ok gut, das ist doch schon mal schön zu hören. Das macht die GTX 580 nur noch sympathischer
 

Wenzman

Software-Overclocker(in)
Ein halbes jahr ?
Ich schätze, dass man mit 2 gtx 580 noch die nächsten 1-2 Jahre alles in Full HD und HS spielen kann.
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mit 2 580er könnte ich meine Wohnung beheizen^^. Und das locker 1-2 Jahre, wenn ich den Strom nicht bezahlen müsste. :D
 

bfgc

Freizeitschrauber(in)
Temps Probleme habe ich mit SLI noch nicht gehabt.
z.B mit meinen beiden 2 GTX 460 @ 830Mhz habe ich gute Temperaturen : Last 70-80°C

Für SLi gut,für 460er bei dem Takt 10°C zu viel. ;)
Mein kleine 460er kommt bei 850MHz Volllast(Furmark) gerade man so auf 72°C,nach einer Stunde und molligen Case-Innentemperaturen.^^
In der Regel liegt sie um 60-65°C unter normaler Last.

Zur EVGA kann ich nur von meiner 570er in etwa was Aussagen,da es eine SC ist,sollte sie aber nahe an einer 580er mit Referenzkühler dran liegen.
Mit der orgnialen Lüfterkurve geht sie bei Vollast(Furmark) im Singleslotbetrieb in meinem moderat belüftetem Case nach einer Stunde bis auf 88°C,was sich auch mit diversen Tests und Erfahrungsberichten nahezu deckt.
Im normalen Betrieb kommt sie,Referenz-Kühlerschachtel seih dank,auch auf stolze 80°C+.
Mit progressiver Lüfterkurve,so man denn dem Föngeräusch gegenüber unempfindlich ist,kann man sie aber problemlos im Singleslotbetrieb bis maximal 78°C Volllast(1h Furmark) und um 65-70°C im Normalbetrieb halten,sofern das Case halt moderat belüftet ist. :P

Die Vaportechnik ist ne feine Sache muss ich sagen,aber im SLi mit standart Lüfterkurve sind Temperaturen um 90°C+ bei zwei 580ern abzusehen.
Da müsstest du schon für reichlich Durchzug um die beiden Karten herum sorgen,das ist mal Fakt.
Von späteren OC-Versuchen mal noch ganz zu schweigen. :wow:
Eventuell kann man noch mit Undervolting ein,zwei Grad sparen,aber Prinzipiell halte ich zwei Luftgekühlte 570/580er mit Standartbelüftung für keine so gute Idee. :schief:

Die Asus DCII erstreckt ihren Kühler über drei Slots,SLi wird da nur mit der "dritten" PCIe-Lane,so fern vorhanden und ausreichend ausgebaut,möglich sein.
Wie es dort mit Lautstärke und Temperaturen auf einer 580er ausschaut kann ich dir leider nicht genauer sagen,aber erfahrungsgemäß schneidet DirectCU darin gut ab. :daumen:
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
@ Wenzman

Ok halbes Jahr ist etwas unüberlegt gewesen. 1 Jahr habe ich die Karten dann bestimmt...
85-90°C sind für mich vollkommen ok, vorallem bei so "Monstern" .
 

bfgc

Freizeitschrauber(in)
Ja,SLi im Referenzdesign wird halt laut,das lässt sich nicht vermeiden.
Ich hab mir halt eine Karte im Referenzdesign geholt,weil ich meine Festplatten in dem kleinen Case im Sommer nicht grillen will. :P

Glaube die Windforce OC und SOC von Gigabyte laufen auch etwas Kühler und sind wohl Norm SLi tauglich.
Manko wird werden,das die beiden Karten dann sechs neue Lüfter mit ins Case bringen,d.h. die Gefahr ist groß das diese sich bei bestimmten Drehzahlen untereinander oder mit den Gehäuselüftern einlaufen und resonate Schwingungen erzeugen.
Das kann vom dumpfen Drönen,über leises Surren bis hin zum Pfeifen alles sein. :ugly:
Alternativ Palits und Gainwards GOOD sind laut Tests wiederum auch relativ gut zu hören,dafür aber zumindest kühler.
Sonst wüsst ich jetzt auf Anhieb keine weiteren Designs die SLi nach Norm zulassen.

Da Cebit ist und man vieler Orts schon von der 590er liesst,wie wäre diese Überlegung?
Im Grunde wird sie nicht schwächer,lauter-leiser oder kühler sein als zwei 570/580er,aber mit non-Referenzdesigns dürfte sie dann immer noch nur maximal drei Slots einnehmen,Referenz wohl nur zwei Slots und bietet halt Leistung wie zwei Einzelkarten. ;)
Ich mein,es ist ja nicht so das zwei übertaktete 460er jetzt schon an irgendwas schwächeln würden,von daher ist die Zeit ja noch nicht gegen dich. :P
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Nein schwächeln nicht, aber ich selbst mag die beiden "kleinen" nicht mehr ^^
Ich werde wohl 2 mal die Gainward GTX 570 GLH ( hat 800Mhz Takt und normale 732) nehmen.. Toller Preis und sehen klasse aus ^^

Reicht mein 750W Netzteil von BeQuiet für 2 570 ?
 

Anhänge

  • cooler_top.jpg
    cooler_top.jpg
    38,5 KB · Aufrufe: 258
  • board_back_small.jpg
    board_back_small.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 623

bfgc

Freizeitschrauber(in)
Hmmm 750Watt,
zwei 570er und nen 980er Xtreme OC,das könnten grob über den Daumen schon bis zu 680Watt bei 100% Belastung werden.
Die meisten Hersteller empfehlen 35A+ für eine 570er,die 750er Bequiet haben was um 60A auf den 12V-Schienen.
Das wäre unter normalen Betrieb machbar,aber im Sommer läuft das Netzteil dann schon ziehmlich warm auf Volllast,da solltest du evtl. 100W zur Sicherhheit drauflegen.
Bzw. kannst du mal schauen,was sich deine jetzige Zusammenstellung aus der Steckdose zieht.
Als ich von der 460er(OC) auf die 570er am kleinen Quad umgestiegen bin sind ca. 70W bei Volllast(Furmark) dazu gekommen,also kannst du round about +150W rechnen.

Ich mein,ich hab auch nur nen 550W BeQuiet dran,mal schaun wie sich das im Sommer schlägt.
Laut Eckdaten sollte es die 570er mit dem Quad packen,wenn nicht,brauch ich dann wohl nen 650Watt NT. :P
EVGA empfielt 38A 12V und das NT bringt 40A,we will see.
 

Wenzman

Software-Overclocker(in)
Wieso Werksübertaktet ?

mach das doch selbst, da sparst du nochmal Geld und hast meist mehr Leistung, da sich die Werksübertakteten kaum höher übertakten lassen.
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
@ bfgc

Viele sagen mir es reicht...
100% erreicht meine CPU ja in Games nicht, nur bei Benchmarks ^^

Vielleicht behalte ich erstmal das 750W NT. Und ein Monat danach wird es dann ein stärkeres...
Das müsste mein altes dann auch noch schaffen.. nur ein Monat durchhalten oder ich takte die CPU in dem Zeitraum runter.
Be quiet! Dark Power PRO P7 750W ist es ja...

@ facehugger

Auch sehr nett die Karte... Aber da gefällt mir das Design von Gainward schon besser + der minimale Takt mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

bfgc

Freizeitschrauber(in)
Die 680Watt sind nur ne grobe Schätzungen meinerseits. ;)
Wenn du sicher gehen willst,Prime95 anschmeissen,Furmark anschmeissen und ein halbwegs genaues Wattmeter zwischehängen.
Leg nochmal 150W oben drauf und du hast den Verbrauch deines Systems mit zwei 570ern bei nahezu 100% Systemauslastung,ganz einfach. :daumen:
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Wattmeter habe ich nicht

Ich werd es dann einfach testen.. Prime laufen lassen ^^
Ich kann mir die beiden 570 sowieso erst im Mai leisten :(
 

Simlog

Software-Overclocker(in)
ich find die hier schöner als die Gainward.

Aber die Gigabyte wird nochmal ein Stück besser gekühlt & dürfte auch leiser sein. Und die 20 MHz dürften kein Problem sein nachträglich zu übertakten. Deswegen würde ich Gigabyte eigentlich auch die hier ans Herz legen.
 
TE
KillerCroc

KillerCroc

Software-Overclocker(in)
Das mit der Lautstärke höre ich auch oft.
Habe ich ebenfalls OFT bei meiner GTX 460 GLH gehört und NICHTS war mit laut.
Das wird bei Alternate in den Bewertungen auch deutlich, das sie nicht lauter als andere ist.
Und selbst wenn, ich will kein silent PC ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Bl@ckMamba

Schraubenverwechsler(in)
ich habe die asus engtx 580 und hab da mal ne frage wieso kann ich die lüfter drehzahl manuell nicht höher als 1000 Udm einstellen bekomme dann im tool die meldung lüfter defekt oder so??????
kann auf nachfrage gern fotos posten

gruß

Bl@ckMamba
 
Zuletzt bearbeitet:

Chimera

Volt-Modder(in)
Hat jemand ein Plan wie heiß die EVGA GTX 580 Superclocked + wird?? Bringt die Backplate und die High Flow Bracket überhaupt was??

Guck mal ins Evga Forum, dort findest du Berichte von Usern, wieviel das High Flow Bracket und die Backplate bringen. Logischerweise bringen sie schon ein paar Grädlein, aber sicher kein Weltunterschied :-)
 
Oben Unten