• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

Seit heute ist Sapphires neuester Grafikkartensproß bei deutschen Händlern gelistet und auch lagernd.

Es handelt sich dabei um die R9 380 Nitro ITX Compact, die sich dank vier Gigabyte Speicher merklich von der bisher erhältlichen R9 380 ITX Compact absetzen dürfte. Bislang sind keine Bilder oder weiteren Produktdaten bekannt, auch auf Sapphires Website ist die Karte noch nicht zu finden.
Bislang kostet sie 226€ und siedelt sich damit unter den 380ern im höheren Preissegment ein. Dies kann sich aber mit steigender Verfügbarkeit natürlich noch ändern.

Quelle: Sapphire Radeon R9 380 Nitro ITX Compact, 4GB GDDR5, lite retail (11242-14-20G) lagernd Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Weiteres siehe:
Update1: http://extreme.pcgameshardware.de/u...tx-r9-380-mit-4gb-erhaetlich.html#post8027580
Update2: http://extreme.pcgameshardware.de/u...tx-r9-380-mit-4gb-erhaetlich.html#post8046475
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuanor

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

hab mal nachgeschaut bei mix computer gibts doch infos.
hier der link.Mix Computerversand GmbH
leider keine bilder.

hat ausser dem grosseren speicher gleiche ausstattung wie die 2g version.


mfg Kuanor
 
TE
Oromis16

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
AW: Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

[Update]
Alternate und Mix-Computer geben inzwischen ihren Datenblättern Taktraten von 1000 zu 1450(5800) an. Damit wäre sie die drittschnellste 380, knapp hinter der Nitro OC aus eigenem Hause und der Black Edition von XFX.
Im Vergleich zum Vorgänger würde die Karte somit um 20 bzw 5(20) Mhz schneller arbeiten.

Zusätzlich geben beide Händler einen 6+2 Stromanschluss und eine TDP von 150 Watt an. Das ist vor allem deswegen spannend, weil alle anderen 380er dort eine 225 Watt Klassifizierung erhalten haben.

Ob diese Produktdaten final sind oder nur Platzhalter bleibt abzuwarten.

Quelle1: https://www.alternate.de/Sapphire/R...1247545?campaign=Grafikkarte/Sapphire/1247545
Quelle2: SAPPHIRE Radeon R9 380 Nitro ITX Compact (HDMI, 2x Mini-DP, DVI-I)
 
TE
Oromis16

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
AW: Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

@Kuanor
Verdammt, ich hab zu langsam getippt. Jetzt warst du schneller :D
 

billionaire

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

Dann würde ich doch ein paar €s mehr investieren und die R9 380 ITX 4GB kaufen. Ein größeres Gehäuse kommt aufgrund der "größe" des Zimmer im Studentenheim nicht in Frage. Man könnte zwar z.B. ein Cougar QBX nehmen, doch ich bin mit der Kühlleistung nicht zufrieden.
 
TE
Oromis16

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
AW: Erste ITX R9 380 mit 4GB erhätlich

Meinst du das Bild bei MIX-Computer? Das ist noch die alte ITX ;)
 
Oben Unten