Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Phazzerron

Komplett-PC-Käufer(in)
Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Hallo leute , wie gesagt suche ich einen Ersatz für meinen alten Prozessor , da dieser ziemlich alt und langsam ist.

Hier ein paar Daten:

Cpu: Intel pentium 4 3.00 ghz mit ht
Graka: Radeon HD 6450
Mainboard: MS-7046
RAM: 1536 mb DDR 1 ( DDR 400)
(Falls ihr noch etwas braucht fragt)

Was haltet ihr vom Intel E4500 und welchen prozssor würdet ihr mir sonst empfehlen?

Danke im voraus,
Mfg Phazzerron :daumen:
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

was ist das für ein board? MSI? :ugly:
ein neues sys währe allgemein sinnvoller.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Ist ein OEM Medionboard, man findet quasi keine Infos was an CPUs möglich ist und ob ev. Bios Update nötig wäre
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Ausser das es den i 915P Chipsatz hat ist nix zu finden, und bei MSI müßte man ein vergleichbares Board per MS-XXXX Code finden um zu sehen was möglich wäre ( vielleicht )
 
TE
TE
P

Phazzerron

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Gerne. Ich hätte an etwa 60 euro gedacht , da ich mir bald sowieso einen neuen pc kaufen werde.
 
TE
TE
P

Phazzerron

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Ich will doch nur einen neuen Prozessor , der mehr leistung bringt als mein jetztiger! :-|
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

und woher die werden ja schon seit 4j nicht mehr gebaut und die man kaufen kan sind überteuert...;)

wen du 100posts hättest und schon 60t lang angemeldest währst köntest du aufn marktplatz fragen ob jemand nocht so ein P4 hat.
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Dein jetziges System aufzurüsten ist sinnlos. Man findet dafür nichts Gescheides mehr. Stecke lieber 500 Euro in ein neues System das es bringt.
 

Unrockstar85

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Low Cost Upgrade:

Dies ist sinnvoller als in eine alte Plattform noch Geld zu stecken

Intel Pentium G620
H61 Mobo (Verzichtest auf OC und USB3) z.b.: http://geizhals.at/de/620061
8GB DDR 3 Ram 1333

Pi mal Daumen 150€

Vorschlag:

Intel Pentium G620, 2x 2.60GHz, boxed (BX80623G620) | Geizhals Deutschland
ASRock H67M, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) | Geizhals Deutschland (kostet nicht viel mehr als nen h61 Board)
TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) | Geizhals Deutschland

Preis: 145,89 bei bei Planet4one.de

Wenn du lange mit dem P4 klargekommen bist dann sollte das System für dich Leistung ohne ende haben
 
Zuletzt bearbeitet:

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Llano nehmen ,die kommen nicht viel teuerer und bieten nen gewaltigen FPS/Flüssigkeitsvorprung gegenüber dem gefailten Sandy bei dem alles was ihn gut machte deaktiviert worden ist.
Was soll ne schrottmühle mit 8g RAM, mit dem wird wohl keiner ernsthaft seine Familienfoto´s bearbeiten oder BF3 auf Ultra Zocken?
Für diese klasse sollten 2-4 GB locker reichen.
Wenn man es so macht kommt lanno zwar immer noch 20euro teurer daher aber es sind meilen zwichen diesen CPU´s wenns um die nutzbarkeit in nem günstigpc geht.
Die neue grafikkarte kannst du dir dann auch spahren(Fraglich ob deine alte auf ein neues board passt...AGP ist nichtmal mechanisch kompatibel zu PCI-e)
Damit kann man aber sogar die neuesten Games in etwas besser als Xbox360 qualität spielen.
Ich hab hier noch 2 Alte P4 Glaube bei einem sind aber ein paar pins krumm,der andere ist wiederum ein Celeron mobile modell.
Beides echte Taktmonster,haben aber lange nicht gelaufen und ich kann somit nicht Garantieren ob die nach 2 jahren rumfliegen noch ihren dienst tun :) .
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Das Handbuch hilft ja nicht weiter, das es von MSI ist und ein OEM Board ist das ist den meisten bekannt. Das ist quasi das Urboard für den Sockel und keiner kann daher sagen ob und was darauf läuft ohne ein Vergleichboard zu kennen. Ich würde die Aktion bleiben lassen
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Jo ,Llano/I3 reinklatschen und ein paar Jahre ruhe haben wenn keine grossen Sonderansprüche an das system gestellt werden .
Wenns nur so schnell sein muss wie der P4 vielleicht sogar ne Ontario plattform ?
Der E350 sollte den P4 bei 10 mal weniger stromverbrauch auch locker verbraten.
 

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Celeron S1155 Dual-Core G530+BOX 2x2,40Ghz 5GTïs (#21293) 35,80 Euro 35,80 Euro

DDR3 4GB 1x4 PC1333 G.Skill NT CL9-9-9-24 (#36103) 14,90 Euro 14,90 Euro

S1155 ASRock H67M R3.0 vGSM 3 2D3 H67-B3 (#12879) 64,31 Euro 64,31 Euro
Gesamtbetrag Brutto 115,01 Euro

bei vv computer.

und wenn du dann ein upgrad auf einen echten pc machst:
ne gtx 560 cores und einen xeon1230 + zusätzliche 4gb ram reinstecken...

auf ebay bekommt man ne gebrauchte 5770 für 50-60 flocken, damit kann der rechner sogar spiele...

aber denk drann das so eine aufrüstaktion oft auch ein neues netzteil nach sich zieht, wobei die p4 so stromhungrig sind das ein NT was den versorgen kann auf mit nem dualcore celeron und ner 5770 fertig werden sollte...
 

Shones

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

Das Problem ist, dass dir keiner garantieren kann, dass eine neue CPU bei dir funktioniert. Man kann glück oder Pech haben. Mein Bruder hatte damals auch ein OEM Board wo man quasi nichts einstellen konnte und es lief ein Core 2 Duo mit 266 FSB (E6300) auf Anhieb, obwohl vorher ein Pentium D drin war. Wenn du aber Pech hast, knallt das Board dir beim neuen Celeron die gleiche Spannung wie beim P4 rein (dürften so um die 1,5V sein) und das ist nicht gerade gesund, oder es verträgt die neue CPU nicht und der Bildschirm bleibt schwarz usw.
Du kannst es also probieren, aber wenns nicht funktioniert, haste Pech gehabt;)
 
TE
TE
P

Phazzerron

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

@45thfuchs: Kannst du mir deine Vorschlag vieleicht noch enimal genauer erklären? Ich verstehe nicht ganz was du meinst :)

Überings: Die Grafikkarte ist neu und hat einen Pci-e anschluss ;)
 

Shones

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ersatz für Intel pentium 4 , 3.00 GHz

@45thfuchs: Kannst du mir deine Vorschlag vieleicht noch enimal genauer erklären?
Ich nehme mir einfach mal das Recht, es zu erklären:D
Er meint ganz einfach, dass fast jede neue CPU deutlich schneller als der Pentium 4 ist und gleichzeitig deutlich sparsamer ist, da der P4 ein Hitzkopf ist;)
Somit hast du mit fast jeder CPU nen Geschwindigkeitsvorteil
 
Oben Unten