• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Young-Master

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Wenn man aktuell die 256Gb Version der M550 und der mx100 Vergleicht dann sollte man doch eher die m550 nehmen oder?
Oder gibt's etwas das bei der mx100 deutlich besser wäre?
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Die MX100 ist die Budget-Reihe von Crucial (gewesen), die M550 das Performancemodell (sieht man, wenn man die Lese-Schreibwerte bzw die IOPS miteinander vergleicht).
Bei ähnlichem Preis würde ich immer die M550 vorziehen, auch wenn man davon im Alltagsbetrieb als "Normaluser" nichts bemerkt. Noch besser ist natürlich die Samsung 850 Pro, doch die lassen sich ihre Vorreiterrolle fürstlich entlohnen, ob das einem der Aufpreis wert ist, muss jeder selbst wissen. Im Blindtest wird man keine Unterschiede feststellen, einzig Benchmarks lassen diese sichtbar werden und natürlich das größere Loch im Portemonnaie. ;-)
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Also die 512er Version der M550 gab es letztens sogar um 20 Euro billiger als die 512er der MX100... da fällt die Wahl dann nicht mehr schwer :D
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Immer noch ca. 13 Euro, da drängt sich die M550 ja geradezu auf.
 

Invisiblo

Freizeitschrauber(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Was ist bei den Samsung SSDs der Unterschied zwischen Evo und Pro?
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Die 840 EVO benutzt TLC-Speicherzellen (3 Bit/Zelle), die 840 PRO verwendet MLC (2 Bit/ Speicherzelle). Weniger bits pro Zelle versprechen mal, prinzipbedingt, eine höhere Lebensdauer. Davon abgesehen bietet die PRO 5 Jahre Garantie, die EVO nur 3. Die PRO ist in Benchmarks noch um einen Tacken schneller als die EVO.
 

Invisiblo

Freizeitschrauber(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Ich möchte mir eine neue SSD zu meiner bestehenden Samsung 830 kaufen. Da ich mit dieser zufrieden bin, wollte ich wieder zur Samsung greifen. Hier im Forum habe ich aber beim querlesen nur Schlechtes (vor allem in Bezug auf die 840) gelesen.

Ist denn auch von der 850 abzuraten? Ich weiß, dass die Crucial 10 € günstiger ist, aber ich denke die Samsung SSDs sind/waren nicht ohne Grund so beliebt und da ich schon eine habe, wäre es sicher nicht unvorteilhaft denselben Hersteller zu wählen. Ich benutze ja auch den SSD Magician. Irgendwelche Einwände gegenüber der 850 EVO wenn mir die 10 € Mehrpreis egal sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rapante_Rapante

Volt-Modder(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Mein einziger Einwand richtet sich in dem Fall gegen Samsung Magician als solches, das Programm ist eher unnütz bis kontraproduktiv.
 

Wolke

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

wie macht man es denn am besten, wenn man derzeit eine HDD hat und auf eine SSD wechseln will, jedoch keine windowsinstallations cd hat?
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Image im Internet runterladen und auf eine CD brennen oder einen bootfähigen Stick erstellen.
 

Wolke

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

und dann die hdd ausstöpseln und nur die ssd anschließen und mit stick booten und dann dort das windows installieren richtig? ich schätze mal, man braucht seinen windows registry key dann wieder oder? kann man den zufällig irgendwo im system ablesen ? (der zettel ist 4 jahre alt und hat nen umzug hinter sich, ergo futsch :D)
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

hi leute
ich würde mir gerne zwei samsung 850 pro 256 gb kaufen
und die im raid 0 laufen lassen.
frage 1: wäre das leistungsmäßig von vorteil?
und frage 2: kann man bei nem raid 0 noch zusätzlich samsung rapid nutzen?
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Zu Frage 1: Durchaus. Die Frage ist eher: Kannst du den Geschwindigkeitsvorteil überhaupt sinnvoll ausnützen?
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

na ja
zwei platten wollte ich mir sowieso kaufen und nen raidverbund kostet nix
also warum nicht
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

schon
aber die samsung sind mir sympatischer
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

weiß einer ob rapid im raid 0 immer noch funst?
 

Rapante_Rapante

Volt-Modder(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Man kann seine Beiträge editieren.

Was willst du damit machen? Würdest du von der Geschwindigkeiten profitieren?

Warum wolltest du sowieso 2 SSDs kaufen und warum die Samsung?

Bei 2 SSDs ist die Wahrscheinlichkeit höher dass eine ausfällt und dann sind alle Daten weg.


Keine Ahnung was Samsung rapid ist, aber die ganze Herstellersoftware kann man in der Regel vergessen.
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

rapid ist sowas wie ramdisk wo 1-4 gb von deinem arbeitsspeicher als vorpuffer vor dem
eigentlichen ssd catch genutzt wird.
und zwei neue weil ich im moment 1 ssd mit 120 gb von corsair der ersten generation habe und gerne aufrüsten
würde.
 

Rapante_Rapante

Volt-Modder(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Immer die Frage ob man die Geschwindigkeit nutzen kann.

Wie gesagt, ich würde eine SSD kaufen, nicht zwei.
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

zu der frage ob man die geschwindikeit nutzten kann.
wenn man sich nen mopped kauft was 300 fährt nutzt du das selten
aber es ist immer gut zu wissen das man es kann wenn man will
 

Rapante_Rapante

Volt-Modder(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Du gibst in dem Fall unnötig Geld aus für Leistung die du nicht brauchst. Der größte Vorteil der SSDs ist die niedrige Zugriffszeit.

Wenn du nicht weisst wofür du so hohe Geschwindigkeiten brauchst, dann brauchst du sie nicht. ;)
 

nton29

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

ich hab grad mal geguckt die crucial ist auch nicht schlecht.
aber zwei sollten es schon sein.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Richtig. Hier das Tool zum Key auslesen:

Und warum nicht einfach Klonen? Ist heutzutage keine "Rocket-Science" mehr und klappt in über 90% der Fälle. Gibt immer wieder mal Ausnahmen wo es nicht hinhaut, aber besser als alles Neu installieren (schon erst recht, wenn kein Key mehr rum ist) und dauert auch nicht ewig.
 

Wolke

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

wie lkäuft das denn mit dem klonen? gibt es da eine empfehlenswerte software? soweit ich gelesen habe soll das nur die zweitbeste lösung sein und das system aufjedenfall langsamer (im vergleich zur neuinstalltion) und teilw. sogar fehlerhaft/instabil werden. wäre aber natürlich bequemer...
 

Rurdo

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Solange an der Hardware nichts verändert wird und idealerweise auch eine Baugleiche Festplatte dann sollte man garnichts merken.
Klar kann immermal was schiefgehen, dafür sollte man auch ein Backup haben :D

Generell kann man aber sagen dass Festplatten klonen keinen merkbaren Nachteil mit sich bringt.
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Ein sauber neu installiertes System ist imho immer vorzuziehen, das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Hab bis jetzt immer CloneZilla verwendet. Anleitungen dazu gibt's massenhaft im Web. Solange das Windows nicht speziell angepasst wurde von vorn bis hinten und der AHCI-Mode gleich bleibt, hatte ich damit noch keine Probleme. Weder mit dem Alignment oder sonstigen Sachen.
Performancemäßig hab ich auch keinen Unterschied gemerkt.

Wenn du jetzt ein System hast, das zugemüllt ist ohne Ende oder du ohnehin mal Neuinstallieren wolltest, dann natürlich lieber frisch aufsetzen.

Und wenn du nur klonst, zerschießt du dir damit das originale System sowieso nicht. Kannst die ursprüngliche Platte also jederzeit wieder in Betrieb nehmen, falls es mit dem Klonen nicht geklappt hat.
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Hi Leute,

ich will mein Notebook nun auch mit einer mSATA SSD bestücken.
Da soll halt Windoof und alles für mich wichtige rauf.
Was könnt ihr mir da so empfehlen bei 120GB?
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Das mag richtig sein, aber ich merke es ja selbst an meinem Desktop-PC, dass die Hälfte der 120 GB unbenutzt bleiben.
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Ich habe meine OCZ mit 120 GB permanent zu 90% voll und diese wird nur nicht voller, weil ich regelmäßig ausmiste.

Entscheide selbst:

Crucial M550 128GB, mSATA 6Gb/s (CT128M550SSD3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 59,45€

lesen: 550MB/s • schreiben: 350MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 90k/75k Schreibvolumen (TBW): 72TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden

Crucial M550 256GB, mSATA 6Gb/s (CT256M550SSD3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 94,39€

lesen: 550MB/s • schreiben: 500MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 90k/80k Schreibvolumen (TBW): 72TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Das ist natürlich verlockend und vermutlich kommt beim Notebook noch so viel extra Mist rauf. Mal gucken :D.
 

f0rce

Kabelverknoter(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Ich möchte mir in nächster Zeit auch eine SSD für mein Notebook anschaffen. Zurzeit habe ich nur 70 von 500GB voll, deshalb würde eine 128GB SSD locker reichen. Ich schwanke zurzeit zwischen der MX100 und der Ultra II. Jedoch lese ich oft von Problemen, die bei der MX100 auftreten. Welches würdet ihr empfehlen? Mein Budget liegt bei <70€.
 

f0rce

Kabelverknoter(in)
AW: [Erklärbär] Alles rund um das Thema SSD inkl. Kaufberatung im Thread

Brauche ich nicht und mit einem Taschengeld eines 17-jährigen lohnt es sich nicht 20€ mehr für unbenutzten Speicher auszugeben^^
Macht die MX100 keine Probleme? Ich lese oft von Systemabstürzen in verschieden Foren.
 
Oben Unten