• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Empfehlung: Neues System i5-750@3.900 MHz oder i7-860

sww001

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich überlege mir schon eine Weile einen neuen Computer zusammen zu bauen.

Folgendes habe ich in Überlegung:

- i5-750@3.900 MHz *
- Gigabyte UD3 *
- Noctua NH-U12P *
- Speicher DDR3 (Mushkin CL7, 1600, 4GB oder G.Skill Ripjaws CL7, 1600)
- Corsair HX650W
- XFX 5850 oder Sapphire HD 5850

* : getestet Bundle von PCTweaker. Mit den entsprechenden Komponenten.

Preis: ca. 850 €

Alternativ:

- i7-860
- Gigabyte UD3
- Speicher DDR3 (Mushkin CL7, 1600, 4GB oder G.Skill Ripjaws CL7, 1600)
- Corsair HX650W
- XFX 5850 oder Sapphire HD 5850

Preis: ca. 760 €

Für beide Systeme werde ich folgendes benutzen: Win 7 Home Premium, 1x HDD mit 1TB und (wahrscheinlich) 2x HDD, 500 GB in Raid 0 Verbund.

Jetzt schafft der i5@3.900 MHz (siehe PCGH 12/09) nach Cinebench 19.186 Pkt.
Der i7-860 schafft (siehe PCGH 12/09) nach Cinebench 16.164 Pkt.

Der Mehrpreis für den für das i5-750@3.900 MHz System ist ca. 11,4 %.
Die Mehrleistung für den i5-750@3.900 MHz ist ca. 18,7 %.

Fragen zu den 2 (unterschiedlichen Systeme):

* Was für Vorteile hat das eine gegenüber den anderen? (Ihr habt da
bestimmt mehr Erfahrungen)
* Wenn ich die Tabellen vergleiche (PCGH und Internet) dann spricht
vieles für das i5 System: Stromverbrauch (auch bei 3.900 MHz),
Spiele flüssiger, allgemeines Arbeiten,...

Fragen Allgemein:

* Macht es heutzutage noch überhaupt Sinn schnelles Ram zu kaufen
(z.B. CL7, 1600)? Oder sind die Unterschiede einfach zu gering?
* Wenn ich die Boards (hier Gigabyte, bei anderen wahrscheinlich
ähnlich) miteinander vergleiche, dann ist doch der
Hauptunterschied wahrscheinlich nur die Ausstattung? Die Leistung
müßten bei allen gleich sein (außer man benutzt Crossfire oder SLI)?

Mein Profil:
* Viel Sürfen im Internet (2D)
* Bildbearbeitung (mit LR2.5, DxO)
* und gelegentlich Videobearbeitung (Magix Premium 16, Pinnacle 12
Ultimate)

sww001
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
1600er Ram macht nur beim übertakten Sinn. Wenn du übertakten willst solltest du dir dem Risiko bewusst sein, dass der Sockel 1156 des Mainboards in Rauch aufgehen kann, da nicht bei allen Massepins gleich guter Kontakt herrscht.
 
Allgemein würd ich dir empfehlen nimm den i5, ein gutes Mainboard und nen guten Kühler. Dann ließt du dir das Howto im Forum durch und OC'st selbst da kommst du viel billiger weg und die 3900MHz schaffst du wahsrcheinlcih.

Zu den Vorteilen: Der i7 hat denke ich viel Leistung bei den von dir genannten Sachen wie z.B. Videobearbeitung. Aber wegen dem Preis würde ich den i5 nehmen.

Der Unterschied bei der Ram Geschwindigkeit wirkt sich nicht wirklich spürbar aus. Kann zum OCen nützlich sein.
 
@knexi
ja, das habe ich auch schon gelesen das es Probleme bei den verschiedenen Sockeln gibt. Das verunsichert mich ein bißchen.
Welchen Ram würdest du nehmen für den i7-860?

@elvis
was ist für dich ein gutes Mainboard und Kühler?
 
Tatsächlich. Was ich davon halte?? Top!! :daumen: die HyperX sind deutlich im Preis gefallen und die G.Skill sind seit gestern um 4€ angestiegen. Unglaublich wie sich die Preise entwickeln. Werde das gleich mal in meiner Kaufberatung aktuallisieren. Thanks (!) :)

Ich würde nämlich lieber einen günstigen 1600er statt eines teueren 1333er kaufen. Die 1600 laufen ja natürlich auch mit 1333mhz und CL7. Die Kingston vl sogar mit CL6 :)

P.S. ich habe übrigens beide Speicher verbaut 2x2GB G.Skill und 2x1GB Kingston! Laufen prima und sind flexibel taktbar.
 
Danke. Also Speicher werde ich mir jetzt den von Kingston zulegen.
Was sind die Meinungen zu den anderen Teilen?
Da vor allem Netzteil. Ich weiß nicht ob es auch nicht ein 550 Watt NT reicht. Und vor allen welches. Wer hat Erfahrung mit Corsair und Garantiefälle. Hat ja 5 (oder auch mehr) Jahre Garantie.

Sonstige Meinungen zum System?
 
Also der rechner wird so wie von dir zusammen gestellt höchstens mit OC die 300Wattmarke erreichen.

ich würde dir eines dieser NTs empfehlen:
corsair HX 450 - ab 58€ (Nr. 1 im Ranking der PCGH)

Artic Cooling Fusion 550 - ab 48€ (Nr. 2 im Ranking der PCGH)

Cooler Master Silent Pro M 550 - ab 78€ (platz 1 in einem Einzeltest der PCGH)
 
Die Corsair Netzteile sind ganz gut. Aber 550W reichen auch locker und du hast noch Luft für OC.
Acht mal auf die Verfügbarkeit der 5850. Ich glaube die ATi 5800 ist zurzeit nich wirklich so breit verfügbar.
 
Auch mit dem 450 HX hat er genug Luft für OC


edit:
550 heißt ja auch nichts, ist ja von Produkt zu Produkt unterschiedlich..

das AC Fusion 550 z.B. ist eigentlich ein SEHR gutes 400W NT, was ja auch der Preis widerspiegelt..

das Bequiet 400 Straight Power bietet genauso viel Leistung..
 
@ Elvis
Ja, habe ich. Aber ich mir da selber auch nicht sicher. Laut be quiet Konfigurator brauche ich ein 550 - 600 Watt NT. Habe aber auch nichts dagen ein kleineres zu nehmen.

HD5850
--> das ist zur Zeit mein größtes Problem. Die Verfügbarkeit des HD5850.
Ich warte die ganze Zeit das es einen gibt (Sapphire oder XFX mit Spiel)...:(
Hoffe das es die bald gibt.

@KaiHD7960xx
Habe mir gerade die Daten vom HX450 angeschaut. :daumen: Nicht schlecht. 7 Jahre Garantie, 6x SATA Anschlüsse,...
WIe gut ist es bezüglich Garantiefälle (für den Fall des Falles?)
 
Laut be quiet Konfigurator brauche ich ein 550 - 600 Watt NT. Habe aber auch nichts dagen ein kleineres zu nehmen.
diese Angabe sind total daneben.. :D die wollen nur Kohle machen

Zur Garantie müsstest dich selber schlau machen. Aber denke mit dem NT kannst du alt werden. :)
 
Der Konfigurator geht eben ziemlich auf Nummer sicher:ugly:.
Mit der 5850 siehts sehr schlecht aus. Hier im Forum hatte sich jemand vor ein paar Tagen eine bestellt und bekommt sie erst im Januar oder so. Der Händler wusste nicht einmal wann er sie haben wird.:ugly:
 
uppss,...habe gerade gemerkt das der HX 450 von Corsair woll langsam ausläuft. Gibt nur noch 3 Händler und zur Zeit nicht lieferbar..:(

Beim Cooler Master Silent Pro M 550 pro sieht es besser aus, aber auch teuere.
 
Zurück