Eingebegeräte haken/schalten sich ab

Takeda

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eingebegeräte haken/schalten sich ab

Hallo miteinander!

Ich habe ein unerträgliches Problem seit kurzem.

Besitze eine Logitech G400 und eine Microsoft SIdewinder X4.

Meine Maus und Tastatur haben seit kurzem immer mal wieder völlig sporadisch und unabhängig der Hintergrundanwendungen Aussetzer. Während die Maus manchmal bis zu einer Sekunde stehen bleibt kann es auch passieren, dass beide (!) Eingabegeräte ausfallen! Die Microsoft-Sidewinder flackert dann in unregelmäßigen Abständen (ist beleuchtet, also die beleuchtung setzt dann so 0,2 s aus) und ist so wie die Maus unbedienbar. ein Umstecken auf andere USB 2.0 Ports bringt keine Besserung dann, nur ein Umstecken auf die USB 3.0 Ports, welche ja über einen anderen Treiber angesprochen werden. Aber dann hakt es erstmal kräftig, aber tut wieder.

USB-Stromsparfunktionen sind deaktiviert und mein WLAN-Stick funktioniert auch tadellos. Latencymon konnte rein gar nichts feststellen und der ereignismonitor von Windows sagt mir auch nichts.

Ich bin langsam mit meinem latein am Ende, auch eine chipsatz-treiber neuinstallation brachte nichts...

Ich danke schonmal für das Lesen!

grüße
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Eingebegeräte haken/schalten sich ab

Wenn es funktioniert kannst du ja einfach die USB3.0-Ports verwenden.
 
TE
TE
T

Takeda

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Eingebegeräte haken/schalten sich ab

nein, die haken ja leider genauso. das is nur die lösung, wenn die USB 2.0 ports ausfallen :/
 
Oben Unten