EA & Ubisoft sehen in NFTs & Blockchain die Zukunft des Gaming

Septimus

Freizeitschrauber(in)
Wohin soll dieser Blödsinn überhaupt führen?
Gut, beide Hersteller sind schon lange nicht mehr durch Qualität aufgefallen sondern mehr durch unendliche Fortsetzungen Anfangs erfolgreicher Spiele die dann in der Qualität immer mehr nachliessen.

Ich bin mal gespannt wie EA & UBISchrott das ganze effektiv und fälschungssicher mit dem Jugendschutz regeln wollen, denn das was beide vor haben dürfte auf erheblichen Widerstand seitens der Jugendschutzbehörden stossen.
 

ley77

Schraubenverwechsler(in)
Leider wurde manches ein bisschen falsch dargestellt.

"Das Blockchain-System wird beispielsweise zur Generierung von Kryptowährungen, wie etwa Bitcoins, eingesetzt"

Abgesehen vom Bitcoin, wird in fast allen Blockchain Technologien die Blockchain genutzt, um Programme/Programmcode dezentral ausführen zu können, die sogenannten "smart contracts". Die jeweiligen Kryptowährungen sind ein Nebeneffekt, da diese Transaktion eben eine Art Gegenleistung brauchen.

"Um neue Daten aufnehmen zu können, müssen kryptografische Aufgaben gelöst werden. Wer mehr Rechenleistung dafür aufbringen kann, hat größere Wahrscheinlichkeit, den nächsten Block zu bestätigen und so Kryptowährung oder andere virtuelle Gegenstände zu erhalten."

Ihr beschreibt hier leider wie Bitcoin funktioniert (Proof of Work). Die Blockchains, auf die ein solches Spiel laufen könnte, funktionieren fast immer meisten anders (Proof of Stake). Nämlich unabhängig von Rechenleistung und mit sehr wenig Energieaufwand. Auf Bitcoin wird wahrscheinlich nie ein Spiel laufen können

--------

Ich bin zwar auch skeptisch, dass hier mehr Leute zum Geldausgeben animiert werden, trotzdem sehe ich auch gute Seiten. Ich meine... das was du erspielst bleibt für immer in deinem Besitz (oder gibst es eben weiter). Das ganze z.B Item ist dezentral gespeichert und der Hersteller kann es nicht zurücknehmen bzw. dir sperren. Allerdings kann dir das Item auch kein Service zurückgeben, falls dein Account (oder wallet) gehackt wird.
 

KasenShlogga

Freizeitschrauber(in)
Es ist mir mittlerweile sowas von egal was Ubisoft und EA macht. Es ging denen schon immer nur ums Geldverdienen und nicht darum, gute Spiele zu machen die dann aufgrund ihrer Qualität finanziell erfolgreich sind. Wer den Schrott kauft, ist echt selbst Schuld.
 
G

Gast1664917803

Guest
@Emil_Esel
Wie viele Artikel habe ich vor Jaahren gelesen dass Tesla und Cryptos bald Geschichte sind.
Heute ist das Model 3 das meist verkaufte Auto in Europa und der Bitcoin ist so viel Wert wie noch nie.:ugly:
Glückwunsch, falls du frühzeitig bei dieser Wette eingestiegen bist und sie sich massiv ausgezahlt hat - die eine Seite der Medaille.
Andererseits gibt es Unmengen an Firmen die den Bach mit ihren neuartigen Technologien und Versprechungen runtergeschwommen sind und dabei das Geld ihrer Anleger gleich mitgenommen haben in den Abgrund - die andere Seite der Medaille.
Für jedes Amazon, Tesla & Co. gibt es den Gegenpart.
Hier eine kleine Auswahl - deren Anleger können ein ganz anderes Lied singen:
214 Of The Biggest, Costliest Startup Failures Of All Time
(Nicht falsch verstehen - ich halte selber Tesla Aktien die sich verfünffacht haben - aber ich sehe solche Risikoinvestitionen als das an was sie sind - langfristiges Pokern, mit dem Wissen um den vollkommenen Verlust im Ernstfall)
Dem könnte man zustimmen unter der Annahme Wilson würde sich bei der Arbeit um die Belange der Firma kümmern. Aber da selbst einfache rechtliche Rahmenbedingungen erhebliche Fragen aufwerfen und scheinbar ungeklärt sind, habe ich da meine Zweifel.

Ich hege da eher den Verdacht, da wird bei der Arbeit den ganzen Tag auf eToro gezockt und wenn die Investoren dann fragen was die Zukunft ist, dann schaut man auf sein Handy und gibt die einzige Antwort die einem auf die Schnelle einfällt. "Irgendwas mit Krypto"
Genau diese Gefühl habe ich auch, wenn es um dieses Thema geht.
Die Entscheider an der Spitze haben kaum Ahnung und anstatt sich von Fachleuten beraten zu lassen und dann zu entscheiden, wird der Prozess umgedreht - es wird zuerst entschieden und dann die Fachleute instruiert daraus etwas zu machen.
Ich mag völlig falsch liegen, aber ich bin mir sicher, daß es da auf Seite von EA, Ubisoft & Co. in den Vorständen und Aufsichtsräten ein böses Erwachen eines schönen Tages geben könnte, wenn das U.S. Department of the Treasury und die Abteilung Terrorism and Financial Intelligence bei ihnen zuhause klingelt.
Neben dem Thema Steuerhinterziehung (was schon Capone erledigt hat) und der Unterstützung dieser - wer der Spieler wird seine Einnahmen angeben bzw. wenn überhaupt richtig angeben - wird die organisierte Kriminalität und Terrorgruppierungen solche Finanzvehikel sehr gerne zur Geldwäsche einsetzen.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - da könnten einige der Verantwortlichen im schlimmsten Fall sich auf ein paar Jahrzehnte im orangen Strampelmann einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

theGucky

Software-Overclocker(in)
Falsche Überschrift...
Es muss heißen:

EA & Ubisoft sehen in NFTs & Blockchain das große Geld im Gaming!!!​


Wie es ausarten kann sieht man in CS:GO und den Waffenskins mit Aufklebern...
Oder damals im Echt-Geld AH in Diablo 3.
 
M

MySound

Guest
@Emil_Esel
Wie viele Artikel habe ich vor Jaahren gelesen dass Tesla und Cryptos bald Geschichte sind.
Heute ist das Model 3 das meist verkaufte Auto in Europa und der Bitcoin ist so viel Wert wie noch nie.:ugly:
Und hier kannst du nachlesen wieso das beim Model 3 so ist (Spoiler: liegt nicht dran weil das M3 so unglaublich toll ist):

 

Malker

PC-Selbstbauer(in)
Es ist mir mittlerweile sowas von egal was Ubisoft und EA macht. Es ging denen schon immer nur ums Geldverdienen und nicht darum, gute Spiele zu machen die dann aufgrund ihrer Qualität finanziell erfolgreich sind. Wer den Schrott kauft, ist echt selbst Schuld.
es ging denen immer schon darum "mehr" Geld zu verdienen. Gaming ist schon seit 30 Jahren kein Tummelplatz mehr für idealistische Nerds.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
:kotz:
Der nächste Shice für den man sinnlos Strom und Rechenleistung verplempern muss. Und das einzige was daran "geil" klingt ist dass die Hersteller dadurch Kohle scheffeln können. Nichts davon klingt nach besserem Gameplay, besserem Storytelling oder sonst etwas von dem der Spieler was hat.:hop:
 

Neawoulf

Software-Overclocker(in)
Wenn das die Zukunft des Triple-A Gaming sein soll, dann sehe ich meine Gaming Zukunft weiterhin im Indiebereich.
 
Oben Unten