• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dünne Kunststofffolie auf Kupferkühlkörper

ChayenneTurboS

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei einigen alten AMD/Ati Karten sind auf den Kühlkörpern hauchdünne durchsichtige Folien angebracht. Man kann sie am Foto an den runden Aussparungen für die 4 “Röhrchen” erkennen.

Ist die für Isolationszwecke, aufgrund des geringen Abstands von Kühlkörper und PCB da?

Wenn ja, wo bekommt man so eine Folie?

Ich würde sie nämlich gerne entfernen um die Verfärbungen darunter zu entfernen.
 

Anhänge

  • BF99B91F-DC1C-4ACC-BF95-3AE08184F2D4.jpeg
    BF99B91F-DC1C-4ACC-BF95-3AE08184F2D4.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 105

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Sieht aus wie Isolation. Im Grunde sind das sehr dünne Unterlegscheiben. Papierscheiben in der Größe kann man kaufen, Kunstoff selbstklebend eher nicht.
Wenn du die ganze Oberfläche bearbeiten willst würde ich mir aber eher Gedanken um den Schaumstoff Spacer machen.
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)

Richu006

Software-Overclocker(in)
Nimmst eine Plastik Folie wie sie in jedem Papeteriegeschäft erhältlich ist. Teils sogar in verschiedenen stärken und stanzt die Ringe aus. Oder schneidest die gewünschte Form mit einer schere aus. Ich habe so ähnliche Ringe schon gemacht.

Ich schneide sie jeweils mit einem Laser Cutter raus. (Aber denke nicht das du auch nen Laser zuhause rumliegen hast) xD
Wird etwas in dieser Art sein

Das könnte natürlich auch sein. In dem fall wäre eine isolierende Plastikschicht Kontraproduktiv.

Die Frage ist, dienen die Ringe der Isolation. Oder sollten sie wärmeleitend sein?
In zweitem Fall könnte man sie ja auch einfach weg lassen?.
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Hab mir das Bild nochmal genau angeschaut.
Die Ringe über den Röhrchen sollten tatsächlich nur für die Isolation sein. Macht ja wenig Sinn hier Wärme zu transportieren. Das wird ja in der Mitte gemacht.
In diesem Fall reichen so Loch verstärker wie von @Richu006 angesprochen.
 
TE
ChayenneTurboS

ChayenneTurboS

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Danke für Eure Antworten.

@Olstyle : Ich hab im Angang nochmal die Form der Folie grafisch dargestellt, also nur die rosa Fläche ist mit Folie beklebt :D

Also dieses Kundstoffviereck bleibt davon unberührt. Denke der soll verhindern dass Staub etc. zur GPU kommt?!


@Richu006 das Ausschneiden mit Cutternesser ist sicher möglich, aber wie dann befestigen?
 

Anhänge

  • 2D1BACA7-403A-4702-8216-7258C41518FE.jpeg
    2D1BACA7-403A-4702-8216-7258C41518FE.jpeg
    216,7 KB · Aufrufe: 49

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Darf man nach dem Sinn fragen? Eine elektrisch isolierte Kupferoberfläche an der Unterseite eines Kühlers zu reinigen? Zumal das Kupfer letztlich wieder oxidieren und Verfärbungen erzeugen wird.

Sieht doch keiner und hat keinerlei Auswirkungen auf irgendwas außer Umstände und die Gefahr nachher nicht mehr an die benötigte isolierende Folie zu kommen. Dann ist das Teil doch wertlos, oder?
 
TE
ChayenneTurboS

ChayenneTurboS

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@-Shorty- Natürlich darf man, das hat ausschließlich etwas mit dem Monk in mir zu tun haha aber werds dann wohl so belassen. Weil wie du richtig sagst, man sieht es ohnehin nicht.

@Olstyle Danke, wieder was gelernt.
 

Frater21

Kabelverknoter(in)
Die Frage hätte auch lauten können: "Soll ich's reinigen oder nicht?"
Antwort:"Nein, bringt nix!"
Thread Ende. :lol:
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Die Frage hätte auch lauten können: "Soll ich's reinigen oder nicht?"
Antwort:"Nein, bringt nix!"
Thread Ende. :lol:

Hey, jeder hat hier mal ne Idee oder ein Projekt bei dem er sinnloserweise ins tausendstel geht, ohne dass sich das irgendwie rechtfertigen ließe. Aber ist doch schon gut, wenn man sich zwischendrin Feedback holt und erkennt, wenn man sich zu sehr verrennt.

Das muss man nicht ins Lächerliche ziehen, auch wenn es manchmal lustig anmutet.
Ich find poliertes Kupfer auch geil und kann komplett nachvollziehen, was ihn da antreibt sogar die Unterseite vom Kühler möglichst sauber zu bekommen. Wäre die blöde Folie nicht gewesen wäre das Thema längst durch und der Kühlerboden würde längst funkeln wie ein fabrikneues Modell.

Ich find es bemerkenswerter das Problem vorher zu erkennen, sich Infos zu holen und nicht hier hinterher die Heulsuse zu machen und den Hersteller zu verfluchen etc.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Das war aber nicht die klassische Schutzfolie, die sonst gern vergessen wird. Da hast du vielleicht auch zu schnell überflogen.
 
Oben Unten