• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dual-X R9 280X, aber welches Netzteil?

VanillaVince

Schraubenverwechsler(in)
Aloha und Ahoi liebe Leser, ich habe mir diese SAPPHIRE R9 280X 3GB GDDR5, Grafikkarte Lite Retail Graka gekauft und natürlich wie es sich für einen PC Noob gehört das netzteil total vergessen.
Habe nun 3 Fragen.

1. Was würde passieren wenn ich eine Graka einbaue und das netzteil zu schwach ist? Macht es dann BOOOOOM?
2. Passt die Karte auf das Mainboard?
3. Welches Netzteil würdet ihr empfehlen? Auf der verpackung steht das man mind. 750W braucht. wenn ich aber nach Netzteilen gucke steht da immer sowas wie:


750 Watt
Combined Power 3,3V/5V
120 Watt
Combined Power 12V
744 Watt
Effizienz
88 %

heisst für mich das der 12V slot garkeine 750W liefert und ich mind. ein 850W netzteil brauche? Sorry für die ganzen fragen, kenne mich da leider 0 aus.

Derzeit habe ich eine GeForce GTX550 TI
Hier mal ein CPU-Z link

DER.png - directupload.net

Danke schonmal fürs lesen.

Lg
Vince
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Nenne uns erstmal den Rest des Systems und mach ein Foto des Netzteilaufklebers. Die Herstellerangaben kannst du komplett in die Tonne treten.

Die Karte dürfte, wenn es nicht irgendwelche Beschränkungen im BIOS gint laufen.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ein gutes 450Watt Netzteil ist mehr als genug, ob deins gut ist müssen wir gucken, aber ich hätte so spontan modernes SingleRail, schlecht Bestückt getippt.

Ach du *******, anzünden und in den Nachbargarten. 80er Luffi im Heck und das dahinter ist Dreck, würd ich mal sagen.
 

Bhaalzac

Gesperrt
Die "empfohlenen" Angaben bei den Grafikkarten sind immer für Nutzer von Chinaböller-NTs gedacht, die bei 750 Watt Nennleistung nur reelle 450 Watt liefern.

Dein System sollte mit der 280X unter Last etwa 350 Watt ziehen. So sollte es also in der Theorie ausreichen. Die Frage nach der Marke und genauen Bezeichnung stellt sich aber trotzdem. Billige Netzteile können extreme Probleme verursachen oder eben BOOOOM! machen (miese Schutzschaltungen, schlechte Verarbeitung). Auch "Marken" bauen dabei extrem viel Schrott, bestes Beispiel ist immer Tt mit den deutschen Großstädten...
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Ein gutes 450Watt Netzteil ist mehr als genug, ob deins gut ist müssen wir gucken, aber ich hätte so spontan modernes SingleRail, schlecht Bestückt getippt.

Nö, dürfte was brauchbares sein. Da wir aber nicht die genaue bezeichnung und nur irgendeinen ebay-Link haben der wiederrum nur durch ein oder zwei veränderte Zeichen wieder etwas vollkommen anderes sein kann. Das Zeug von LiteOn ist aber meist wie das von Delta und Konsorten und daher brauchbar. Daher nicht ohne weiteres Wissen SCHROTT SCHROTT WEG DAMIT schreien.

Daher ist es immer besser wenn wir gleich ein Foto des Aufklebers bekommen.

Sofern es das richtige ist ist es etwas schwach. Da reicht ein e9 450/480 aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
V

VanillaVince

Schraubenverwechsler(in)
Hm ihr macht einem ja hoffnung :D

Also lieber neues kaufen?
Und was heisst Boom? Ist dann nur das netzteil hin? oder auch die Graka? :/

Foto ist garnicht so einfach, man kann irgentwie nie etwas drauf lesen, alles so klein. Versuchs nochmal
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Wenn es das oben gepostete ist macht da nix Bumm. Es würde nur wg Überlastung abschalten.
 

Bhaalzac

Gesperrt
Ich hatte meine Antwort schon vor dem Link angefangen zu schreiben... (blödes Telefon -.-)

Daher eher eine allgemeine Aussage, dass billigste Netzteile eben nicht ungefährlich sind. Das schlimmste, was passieren kann, ist dass die Schutzschaltungen zu spät eingreifen, eine zu hohe Spannung brät einem dann das komplette System. Meistens geht dabei das MB mitsamt Speicher und gelegentlich Prozessor drauf. Aber das sollte bei deinem Liteon nicht zu erwarten sein.

Bei dem schaltet höchstens der Rechner ab, dabei sollte nichts beschädigt werden. Wenn das passiert, reicht die Leistung nicht aus. Empfehlenswerte Netzteile sind die Be Quiet! E9 Modelle, allerdings sind sie nicht ganz günstig. Ebenfalls sehr gut sind die System Power 7 450 Watt. Das sollte auch schon ausreichen aber besser sind natürlich die E9 ^^
 
TE
V

VanillaVince

Schraubenverwechsler(in)
Also auf den Bildern erkennt man echt garnichts -.-
Aber es ist das vom Ebay link oben. Zumindest steht alles 1zu1 genau so auf dem Netzteil drauf wie auf dem Ebay link. Also kann man es versuchen? X_X
 
TE
V

VanillaVince

Schraubenverwechsler(in)
Solange man Win neu drauf hauen wenn man die Graka ändert? Oder kann ich es mal testen und wenn er abschaltet einfach wieder die alte einbauen?
 

Wolke

PCGH-Community-Veteran(in)
du musst windows nicht neuinstallieren, wenn du eine neue graka anschliest, falls das deine frage war. allerdings wechselst du ja von einer nvidia karte zu einer radeon von amd und solltest dann den alten treiber sauber deinstallieren, den neuen runterladen und wenn du den pc anschmeisst den neuen dann installieren.

gibt auch programme die dabei helfen, googel sonst mal: DDU - display driver uninstaller.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Also wenn ich die model nummer von meinem Netzteil eingebe kommt das hier
LITEON PS-6451-5 450 Watt Power Supply PSU (B121) | eBay
Eigentlich ists gar kein schlechtes Netzteil
Anhand der Daten brauchst du aber wohl 'nen neues Netzteil, da es wohl auch nicht die benötigten Anschlüsse besitzt.
Ein gutes 400-450W NEtzteil ist mehr als ausreichend, prinzipiell...

PS: An alle, die dieses Netzteil verteufeln:
Lite-On ist einer der besten Hersteller für Netzteile und weit vor Bruzzelbuten wie CWT oder sogar FSP. Dass die keiner kennt und dass sie nicht im Endkundenmarkt sind, liegt schlicht daran, dass sie sich auf die Fertigung von großen Mengen spezialisiert haben - wie auch DELTA, die man in einem Atemzug mit denen nennen kann!!
 
Oben Unten