• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DT 770 Pro

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bezüglich Soundkarten: Die Xonar DG(X) kommt meiner Erfahrung nach total gut mit den 250Ohm Modellen klar, insofern man den Kopfhörerverstärker auf voller Leistung nutzt.

Einen Wehrmutsropfen hat hat ein DT-770 oder DT-990 gegenüber dem DT-880. Welcher Musiklauscher glaubt ernsthaft, dass ein fest, nicht verstellbarer eingebauter Equalizer im Kopfhörer gegenüber den Equalizern eines professionellen Studios anstinken kann, ob jetzt in 600 Ohm Impedanz, 250 Ohm oder 32 Ohm ?
Ich bin mir nicht sicher was du meinst. Was für ein Equalizer?
Wer belüftet denn eigentlich bei 16h Clan die Ohren bei DT-770. Da kriegt man Otitis Medialis bei mit geschlossenen Kopfhörern. Die Ohren müssen belüftet werden für dauerhaft Kopfhörer auf.
Mit den Velours-Polstern geht es eigentlich. Die kann man den ganzen Tag tragen. Es muss schon sehr warm sein, damit man darunter zu sehr schwitzt.
Zum Sport würde ich sie aber definitiv nicht tragen wollen.

Von den Kunstleder-Polstern habe ich da auch nichts gutes gehört.
 
Oben Unten