Docking Station an USB-C Port von RTX 2080S ist unkooperativ

chr_wgl

Schraubenverwechsler(in)
Huhu :)

Ich ärgere mich gerade mit dem Versuch rum, eine Docking Station über den USB-C Port meiner Gigabyte 2080 Super Gaming OC Rev1 zu betreiben.
Folgendes Verhalten:
Ich starte den Rechner, habe das Dock am USB-C der GPU. Am Dock hängt per HDMI ein Monitor sowie per USB diverse Peripheriegeräte (Mic, Cam, Maus, Tastatur, Headset). Ich bekomme das BIOS-Logo nebst drehenden Punkten, danach die Meldung (wenn eigentlich Windows übernimmt), dass der Monitor kein Signal mehr hat und in den Energiesparmodus wechselt.
Also zusätzliches HDMI-Kabel von GPU zu Monitor gezogen. In Windows eingeloggt dies das. Sämtliche Peripheriegeräte laufen dabei über das Dock wie gewünscht. Nur eben der Monitor nicht. Bei den Anzeigeeinstellungen in Windows ist auch nur ein Display zu sehen.

Nun zum absonderlichen Teil:
Wenn ich den Rechner in den "Energie sparen"-Modus schicke und danach wieder aufwecke, habe ich in den Anzeigeeinstellungen zwei Displays. Reproduzierbar. Ich kann dann auch das HDMI-Kabel von GPU zu Monitor entfernen und es läuft alles tatsächlich wie gewünscht über das Dock. Die Weiten des Internets schreiben viel von quasi dem umgekehrten Problem (kein Bild wenn wieder aufgeweckt), aber das bringt mich leider nicht weiter.

Getestet habe ich das ganze mit 2 verschiedenen Docks:

sowie 2 verschiedene Monitoren:
und einer alten iiyama Office-Krücke.

In allen Kombinationen das gleiche Verhalten. Treiber sind auf dem aktuellen Stand. Genutzt wurden jeweils die bei den Docking Stations mitgelieferten Kabel (und noch das eine oder andere, was hier so rumlag).

Hat wer Erfahrung mit ähnlichen Konstellationen bzw. den Virtual Link Port einer RTX 20-Serie schonmal mit einem Dock verbunden? Sonst irgendwelche Ideen? Ich bin von Treiber-Experimenten bis hin zu Ritualen mit Mondphasen und Kräutern zu allem bereit.

Edit:
Achja, mit einem Windows-Laptop sowie einem MacBook habe ich keine der genannten Probleme. Kabel rein und Bildschirm direkt wie erwartet da. Sowohl beim Boot-Vorgang als auch im laufenden Betrieb.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten