• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DirectX-11-Benchmark Stalker: Call of Pripyat im Download, erste DX11-Screenshots

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu DirectX-11-Benchmark Stalker: Call of Pripyat im Download, erste DX11-Screenshots gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: DirectX-11-Benchmark Stalker: Call of Pripyat im Download, erste DX11-Screenshots
 

Mario432

Freizeitschrauber(in)
Hallo

wer hat den Bench schon gemacht und kann mal ein Ergebnis nennen:)
Bitte mit gewählten Einstellungen und System
Danke

Ich werde den Test heute Abend mal machen:D
 

VNSR

PCGH-Community-Veteran(in)
Diese Option "MSAA for A-Tested Objects" gibt es im momentanem Hauptspiel gar nicht, welches zur Folge hat, dass die Baumäste und Gräser noch so aussehen wie Stalker SoC bzw. Stalker CS in der Anfangsphase. Falls das nicht nur bei mir so ist, hoffe ich mal, dass dies mit dem nächsten Patch integriert wird.
 

schinzo

Schraubenverwechsler(in)
So, hab ihn ma durchlaufen lassen, hier das Ergbnis:

1. Test
Preset: Medium
Renderer: Enhanced Full Dynamic Lightning (DX10)
Video Mode: 1920x1080

Advanced Options:
Alles auf Default bis auf DirectX 10.1 aktiviert

(Min FPS - Avg FPS - Max FPS)

Day: 57,0 - 121,0 - 200,0
Night: 53,0 - 107,0 - 210,0
Rain: 60,0 - 122,0 - 202,0
SunShafts: 51,0 - 96,0 - 138,0


2. Test:
Preset: Ultra
Renderer: Enhanced Full Dynamic Lightning (DX10)
Video Mode: 1920x1080

Advanced Options:
Alles auf Maximal + DirectX 10.1 aktiviert

(Min FPS - Avg FPS - Max FPS)

Day: 25,0 - 35,0 - 51,0
Night: 18,0 - 28,0 - 41,0
Rain: 20,0 - 29,0 - 42,0
SunShafts: 17,0 - 24,0 - 36,0

Hardware siehe Signatur
 
Zuletzt bearbeitet:

totovo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich weiß auch nicht aber irgendwie sagt mir dei Optik von Stalker im Allgemeinen nicht zu....
ich finde die Szenen irgendwie zu Clean, das hat für mich nichts mit realismus zu tuen...:(
 
S

stemei007

Guest
Hallo zusammen,

mein Ergebnis lautet :

Preset : Medium
Renderrer : Full dynamic lighting
Video Mode : 1680 x 1050


Day:68 - 124 - 179
Night:84 - 145 - 243
Rain:89 - 164 - 254
Sun Shafts :70 - 124 - 177

Signatur

CPU : I5 - 750
MB : Gigybyte GA-P55-UD 4
RAM : 8 GB DDR3-1333 Samsung
Grafik : XFX HD 5850 1064 MB
SSD 64 GB Supertalent MasterDrive SX mit Win 7 Prof.

Gruß
Stemei


Anhang anzeigen 161087
 
Zuletzt bearbeitet:

teKau^

Freizeitschrauber(in)
So, hier mal mein Ergebnis! Vielleicht sollten wir uns alle an die gleichen Bedingungen halten damit es übersichtlicher wird.. Hier trotzdem erstmal mein Benchmark Ergebnis auf Ultra und DX11!

Mein Sys:

Abit IN9 32-Max WiFi 680SLI
C2D E6850 @ 3Ghz
ATI HD 5850 Sapphire
4 Gb Mushkin 1066Mhz

Hier noch mal ein Ergebnis mit Einstellungen auf Medium.. Im Vergleich zu stemei007 scheint wohl meine CPU zu limitieren !?!.. Der Unterschied ist ja schon deutlich :(
 
Zuletzt bearbeitet:

teKau^

Freizeitschrauber(in)
Aaaah da haben wir die Wurzel allen Übels :D
Na gut mit den selben Einstellungen passen meine Ergebnisse ja dann schon wieder.. Danke für das "scharfe Hinsehen" ;)
 

LaCroato

PC-Selbstbauer(in)
Hier mal mein Ergebnis:

Hardware:
Q9650 @3000MHz
5850 @Standard
8GB DDR2 @800MHz
Win7 x64

Preset: ULTRA
Renderer: ENHANCED DYN. FUL. LIGHTN. DX11
Auflösung 1920x1200
 

Nobbis

Software-Overclocker(in)
ich wusste ja gar nicht, dass nv-karten bei dx8 stehen geblieben sind.:P

Zitat Überschrift: DirectX-11-Benchmark Stalker: Call of Pripyat ... ich benche Crysis auch nich auf LOW

Wenn ich das so sehe mit den 5850 Karten, scheint mir das doch alles viel viel flüssiger zu laufen als die letzten Stalkerteile.
 

Ripper84

Komplett-PC-Aufrüster(in)

elektrosmog

Kabelverknoter(in)
Mein Ergebnis

Preset : Medium
Renderer :Enhan. Full dyn. lighting DX10
Video mode : 1680 x 1050
4x MSAA
DX 10.0 style Standard
SSAO Mode: HDAO
SSAO Qality: Ultra
@ DX 10.1

Day: 22 - 27 - 38
Night: 17 - 23 - 33
Rain: 20 - 24 - 33
Sun Shafts : 18 - 22 - 30

Signatur

CPU : C2Q 9550 @2,83(Standard)
MB : Gigabyte X-48 DS4
RAM : 4 GB 533mhz
Grafik : Radeon 4870 1GB @790mhz GPU; 1050mhz Memory
OS: Win7 64Bit
 
Zuletzt bearbeitet:

strelok

Software-Overclocker(in)
Ich hab da mal ne frage an alle die ne HD 58xx graka oder nen AMD prozessor haben.

1. Habt ihr mit einer 58xx In-Game oder beim Benchmark auch nachladeruckler?
2. wie die die cpu auslastung bei AMD prozessoren? wird auch nur 1 Kern wie bein Intel cpu´s genutzt?

Bei mir gibt´s nähmlich andauernd so leichte ruckler obwohl ich meine Graka übertakt habe und auch noch mit CPU-Control das game auf 4 Kerne erzwinge, was auch im Task-Manager im Cpu-Diagramm ersichtlich ist.
In-game bringt das auch mehr Fps und eine verbesserte Performance aber die lästigen ruckler sind noch immer nicht beseitigt. Auf bei aktivirtem Sli (mit 2x gtx280 übertaktet) steigt die fps-zahl natürlich an aber die ruckler sind auch noch immer nicht weg.

Da merkt man einfach das Stalker für Ati-radeon grakas und AMD prozessoren gemacht wurde. Ist ja sonst ein super GAME.
 

@@RON

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was verbirgt sich denn eigentlich hinter dem SSAO bzw. HDAO ?
Ich glaueb ja das DX10 und DX11, aber im Game kann man das doch einzeln auswählen. Was ist denn jetzt was? :huh:
 

tt7crocodiles

Software-Overclocker(in)
Ich hab da mal ne frage an alle die ne HD 58xx graka oder nen AMD prozessor haben.

1. Habt ihr mit einer 58xx In-Game oder beim Benchmark auch nachladeruckler?
2. wie die die cpu auslastung bei AMD prozessoren? wird auch nur 1 Kern wie bein Intel cpu´s genutzt?
.........

Ich habe eine HD 5870 und bei mir gibt es auch immer wieder Nachladeruckler. Mit dem neuen Catalyst 9.11 sogar brutale. Muss wahrscheinlich zurückspulen.

Es ist gut möglich, dass es an den anderen Komponenten liegt - meine Festplatte ist recht langsam und der RAM läuf noch auf Sparflamme.
Ich glaube eher, dass das Spiel grottenschlecht programmiert ist (wie immer halt).
Bin zwar ein Stalker-Fan, aber die X-Ray Engine muß verschwinden.

EDIT: Hier sind meine Ergebnisse
attachment.php


attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:

kabinenbrunser

Komplett-PC-Käufer(in)
Zuletzt bearbeitet:

tt7crocodiles

Software-Overclocker(in)
Frage:
Hat jemand mit den aktivierten "contact hardening shadows" gebencht? Bei mir hängt sich damit im letzten Lauf (SunShafts) das ganze System auf.
 

Nef

Freizeitschrauber(in)
hab 7475 Punkte beim offiziellem bench, also dx11 1920x1200 da.

So nochmal ein Bench, mit 3.8GHz Graka 900/1250:

attachment.php


attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:

@@RON

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Danke, hat mir weiter geholfen ;)

Hier mal mein Ergebnis (irgendwie so wenig ... )
(Bei dem Benchmark kann man sehr gut die Mikroruckler erkennen :P)

Q6600 @ 3,6 GHz
8 GB DDR2 1000 5-5-5-15
ATI HD 4870 X2

Preset: ULTRA
Renderer: Enhanced full dynamic lightning DX10
Resolution: 1920x1200
DX 10.1

Settings siehe Screenshot:

Edit:

Auf dem 2. Bild hab ich den Test nochmal mit DX9 gemacht und da sind es natürlich mehr FPS ...

Der DX10 Modus scheint eh etas verbuggt zu sein. Im Spiel selber freezed das Game ganz sporadisch. Bei DX9 hingegen nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet:

tt7crocodiles

Software-Overclocker(in)
ja hab ich, mit durschnittlichen 40 fps lief es flüssig

1920x1080 alles auf aufschlag
...
Danke! Das war das Stichwort :) Das Problem lag bei mir nicht auf dem "contact hardening shadows", sondern auf dem "SSAO Mode = Default". Alles auf Anschlag läuft jetzt wie geschmiert.

HW - Signatur, Win7 HP x64

Weiss jemand, was hier Default heißt?
 

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
entweder bin ich blind oder die Unterschiede sind mit der Lupe zu suchen zwischen Dx 9 und Dx 11, mir fallen jedenfalls keine auf

ich hatte das Spiel mit Statischer Belechtung gespielt und selbst dann im Grünen Sumpf(Anomalie) geht die FPS Rate auf 1 FPS runter und es kommt an der Stelle sogar zu Spiel Abstürzen (Reproduzierbaren)
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Auf dem Video sieht irgendwie alles gleich aus, bis auf kleine Helligkeitsunterschiede.:lol:
Naja, bei der kleinen Ansicht entgeht einen ja auch so maches kleines Detail.:P

Mit meiner derzeitigen 6600 brauche ich den Bench gar nicht anfangen.:lol::schief:
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
Auf dem Video sieht irgendwie alles gleich aus, bis auf kleine Helligkeitsunterschiede.:lol:
Naja, bei der kleinen Ansicht entgeht einen ja auch so maches kleines Detail.:P

Mit meiner derzeitigen 6600 brauche ich den Bench gar nicht anfangen.:lol::schief:

Naja, vielleicht mal die Augen aufmachen, oder die Brille putzen :schief:.

@Topic, die Schatten unter DX11- sind wesentlich weicher und man sieht auch schön, das sich der Kontrast des Schattens, je nach dem wie weit die Lichtquelle entfernt, ab und zu nimmt.
Aber eine Frage hätte ich da schon, wird in Call of Pripyat die Tesselation auch wirklich ausgenutzt?
Im Vergleich zu DX10 habe ich bisher keinen all zu großen Unterschied feststellen können. Vielleicht liegt das aber auch an den bewegten Bildern des Videos, denn die sind Stellenweise zu schnell, um vergleichen zu können.

Gruß Explosiv
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
Also ich kann jetzt beim Anschauen des Videos auf den ersten Blick auch nicht wirklich einen Unterschied bemerken. Die Schatten sehen auch gleich aus.
Aber vielleicht muss man die Demo selbst sehen um etwas zu bemerken.
 

Conan

Freizeitschrauber(in)
Optische unterschiede bei den APIs sind marginal. Vielleicht gibt es Performanceunterschiede, die das Video nicht zeigen kann. Aber die aufpopenden Gräser und der horizontale Detailstufebalken hätte man besser lösen sollen. Ist mir beim durchspielen negativ aufgefallen. Das versaut die ganze schöne Grafik.
 
B

BabaYaga

Guest
Hm ich weis nicht, außer dem Himmel bzw. den Wettereffekten gefällt mir die Optik von dem Game irgendwie überhaupt nicht...
Finde die Umgebungen etc. immer noch reichlich öde und wenn man sich mal die zig Pop-Ups ansieht...grauenhaft...
 

DeFenSoOOoR

Freizeitschrauber(in)
Finde die Umgebungen etc. immer noch reichlich öde und wenn man sich mal die zig Pop-Ups ansieht...grauenhaft...

Finde nicht, dass die Landschaft öde ist. Im Game wirkt alles lebendig, wie eine reale (und verstrahlte) Umwelt. Die Tristheit und das "grau in grau" gehört aber defenitiv zum Spiel dazu und ist nunmal typisch für die Zone - es trägt sehr zur Atmosphäre des Spiels bei... 20 Jahre Verfall lässt sich nunmal nicht in Hochglanz-Optik alá Crysis verpacken ;)
Die Pop-Ups der Pflanzen sind im Spiel nicht spürbar, da sie meist außerhalb der Sichtreichweite geladen werden. Hier im Bench wirkt es aber schon sehr krass - liegt vielleicht auch an der hohen Geschwindigkeit der Kamera. Offensichtlich liegt es nicht am Testsystem, da die Pop-Ups auch auf sehr schnellen Rechnern auftreten.
 
X

Xrais

Guest
das aufploppen der gras büsche finde ich grauenhaft :daumen2:

https://www.youtube.com/watch?v=0MuLbLLM1tk
 
Oben Unten