Diablo 2 Resurrected: Weiterer Patch gegen (Warteschlangen-)Crashes

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Diablo 2 Resurrected: Weiterer Patch gegen (Warteschlangen-)Crashes

Blizzard hat einen weiteren Patch für Diablo 2: Resurrected veröffentlicht, der ein paar Optimierungen und diverse Crash-Fixes mit sich bringen soll. Beispielsweise soll das Spiel jetzt nicht mehr abstürzen, wenn man die laufende Warteschlange verlässt, um in den Offline-Modus zu wechseln.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Diablo 2 Resurrected: Weiterer Patch gegen (Warteschlangen-)Crashes
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Schön, zumindest ein Schritt in die richtige Richtung.
Technisch kann sich Blizzard jetzt mehr auf DLSS konzentrieren =)
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Verwundert mich ja jetzt gar nicht dass der DRM Freund nicht merkt, wenn er sich so ausdrückt, dass es auch Sarkasmus sein könnte.

Warum? Weil Blizz wohl noch genug zu tun hat, v. a. in Bezug auf die Warteschlange, abrr natürlich auch mit dem alles andere als optimal laufendem Spiel, so dass DLSS sicher nicht die Priorität hat Nr 1 hat.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Den ersten Satz verstehe ich nicht, er kann aber auch nicht an mich gerichtet sein.
Das Problem mit der Warteschlange ist kein Technisches Problem sondern nur ein Server-Kapazitätsproblem, auch wenn sie andere Gründe vorschieben, aber man glaubt ja alles was einem gesagt wird von der PR-Abteilung.
Ja das Spiel läuft nicht wirklich optimal, darum auch DLSS, auch wenn es nicht höchste priorität hat wird weiter daran gearbeitet.
Die Programmierer arbeiten natürlich nicht alle nur an einer Stelle an einer Sache, dass sind verschiedene Gruppe einer großen Firmenfamilie... Blizzard Entertainment und Vicarious Visions in dem Fall.
Warum DLSS, deswegen, ab dort und darunter: https://extreme.pcgameshardware.de/...0-12-beim-server-status.611123/#post-10868761
 

cubbi223

Freizeitschrauber(in)
Den ersten Satz verstehe ich nicht, er kann aber auch nicht an mich gerichtet sein.
Das Problem mit der Warteschlange ist kein Technisches Problem sondern nur ein Server-Kapazitätsproblem, auch wenn sie andere Gründe vorschieben, aber man glaubt ja alles was einem gesagt wird von der PR-Abteilung.
Ja das Spiel läuft nicht wirklich optimal, darum auch DLSS, auch wenn es nicht höchste priorität hat wird weiter daran gearbeitet.
Die Programmierer arbeiten natürlich nicht alle nur an einer Stelle an einer Sache, dass sind verschiedene Gruppe einer großen Firmenfamilie... Blizzard Entertainment und Vicarious Visions in dem Fall.
Warum DLSS, deswegen, ab dort und darunter: https://extreme.pcgameshardware.de/...0-12-beim-server-status.611123/#post-10868761
Ich für mein Teil möchte das spiel spielen. Und zwar dann wenn ich will und nicht wenn die Warteschlange es will. Auch die ständigen Server Fails, nerven. Performance Technisch bin ich zufrieden. das Läuft auf meinen System. Ich brauch hier keine hunderte von FPS...
 
Oben Unten