• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

der8auer kommt zu Potte

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Hiho,

Schon lange geplant, langsam ist es so weit :D

Ich übertakte ja schon länger aber bis jetzt nur unter Luft- oder Wasserkühlung, das wird mir langsam zu langweilig, denn ich will mehr :devil:
Mein Ziel ist es mit meinen beiden FX-74 über 3400MHz zu kommen, wobei eine Spannung von ~1,7VCore nötig sein wird und das ist mir unter WaKü einfach zu viel. Deswegen gibt es nicht mehr viele Möglichkeiten:
-KoKü: Zu teuer
-Durchlaufkühler für meine WaKü: Zu wenig :D
-LN2: Für Anfänger zu viel des Guten
-DICE: Genau mein Fall :D

Also gings ans Planen:
Ein Kupferrohr mit einem entsprechend großen Durchmesser und Wandstärke zu beschaffen war für mich als Privatperson nicht gerade einfach da die meisten Firmen, bei denen ich angefragt hatte nicht an den Endverbraucher liefern. :hail:
Aber bei Wilms Metall-Markt bin ich fündig geworden:
- 2 Kupferrohre mit einem Außendurchmesser von 64mm sowie einer Wandstärke von 2mm (nicht gerade viel aber muss für den Anfang reichen)
- 2 Dicke Kupferstücke für den Boden des Pots - 70mm Durchmesser und 35mm hoch.

Die entsprechenden Teile gefunden habe ich mir erst mal eine Skizze, 1:1 gezeichnet:

attachment.php


So weit so gut.
Nach ca 1 Woche sind die guten Stücke auch bei mir angekommten :devil:

Hier ein Bild direkt nach dem auspacken und unbearbeitet:

attachment.php



Und so sah es ein paar Minuten später aus:devil::

attachment.php


Ich habe die Teile natürlich doppelt aber für die Bilder reichts ;)

In den nächsten Tagen/Wochen werde ich mich dann mal an die Drehbank machen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

mfg der8auer
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Sieht schonmal gut aus. Und mich würds interresieren wie hoch du deine FX wirklich bekommst. Kannst dann ja auch mal nur mit 1em versuchen wie du es ja schonmal geschriebn hat wenn es dein Board erlaubt. Vllt ist ja einer von den 2 Extrem gut. Und bin auch schon auf die Ergebnisse gespannt was mit AMD 4x4 zu erreichen ist.
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ja das hatte ich vergessen zu erwähnen ;) Ich werde die auch einzeln testen um zu schauen welcher wie hoch geht. Danke

mfg
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
nur mal sone frage: wenn der boden des Kupferrohrs eine größere Fläche hat, ist die Kühlleistung nicht noch besser/schneller ??
hätte mir vorstellen können das mehr und höhere streifen sinnvoller wären ??

PS. feine sache solche oc versuche:D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Also unten bringt es nichts wenn die Fläche noch größer ist. Die steht ja soweiso schon über den Heatspreader über ;) Das innere wird auch nicht 100% plan sein sondern ich werde kleine wellen reindrehen.

Das Material war relativ günstig. Insgesammt mit Versandt ~100
 

Oliver

Inaktiver Account
Gute Idee! Sieht bis jetzt sehr vielversprechend aus.

Leider zeigen die meisten AMD-CPUs schon bei um die 0 Grad Celsius Coldbug-Sympthome :(
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ja da habe mache ich mir auch schon sorgen :(

Ansonsten muss halt irgend ein Intel herhalten :D
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da lernt man die Qualität von Intel zu schätzen.:D

Ich hätte sowieso von Anfang an einen Intel genommen, denn da kommst du garantiert über 4,0 GHz. (meistens) Aber sonst super:cool:

Einzige Verbesserung könnte noch die Vergrößerung der Innenplatte sein, dort wo das LN2 anliegt.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
DICE reicht nicht nur, es würde nämlich beim ersten mal 0 Sinn machen LN2 zu nehmen ;) Für LN2 müsste man auchnoch einge zusätzliche Anschaffungen machen. Außerdem ist es für einen anfänger echt frustrierend, da er den umgang nicht gewöhnt ist alle paar Minuten frezzt der PC... bei einem AMD sogar noch eher. Man soltle immer mit DICE in das Extreme Jargon einsteigen ;)
TT: Sieht schonma gut aus, mach was draus ;)
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@ der8auer

Was für eine Halterung willst du machen für den Pott ?

Konntest du keine Kupferzylinder bekommen? Sprich Vollmaterial. Dann kannst du ne größere Wandstärke haben. Ist bestimmt viel zu teuer,oder ?
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich bin wirklich gespannt auf die fertigen Pots udn drücke dir die Daumen, dass alles in etwa so wird, wie du es gerne hättest :daumen:
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
@ der8auer

Was für eine Halterung willst du machen für den Pott ?

Konntest du keine Kupferzylinder bekommen? Sprich Vollmaterial. Dann kannst du ne größere Wandstärke haben. Ist bestimmt viel zu teuer,oder ?

Bekommen ja, bezahlen nein :lol:

Ne, das Problem ist auch, dass man dann den Boden nicht richtig bearbeiten kann.

Die Halterung wird wie auf der Zeichnung angebracht und zwischen Pot und Halterung wird ein 2. Rohr angebracht (hier rot eingezeichnet) um den Abstand nach oben zu vergrößern. Das ist wegen dem Mainboardlayout nötig.

Edit: @ StellaNor: Danke :)

attachment.php
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
So :)

Heute ist das Plexiglasrohr (oben rot eingezeichnet) angekommen. Nächste Woche habe ich dann Zeit für die Drehmaschine :devil:


attachment.php
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
mhm, saugeiles unterfangen.
wo bekommst du denn überhaupt Trockeneis her?
und da des ja eh gefrorenes CO2 ist, also "Klumpen", ist da eine plane innenfläche nicht besser, als eine geriffelte zwecks dem aufliegen der brocken?

aber auf die ergebnisse bin ich wahnsinnig gespannt
 

exa

Volt-Modder(in)
ei wegen dem aufliegen macht man da sowieso ne flüssigkeit dazu, isopropanol o.ä., damit die kontaktfläche gut is...
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
mhm, na dann is ja alles klar. dann also is ne große oberfläche dann doch von vorteil, da dann das Butanol festfriert...joa, gut. daran hab ich gar nicht gedacht...lol.
 

Patrickclouds

PC-Selbstbauer(in)
bist du dir sicher, dass das plexiglas die temperaturen aushält. schließlich hast du noch den ganzen druck drauf lasten.

wasserkühler mit plexiglas gehen selbst bei nem chiller recht schnell kaputt :D
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
ja daran dacht ich auch schon. Ich probiers einfach aus wenn mir bis dahin nichts besseres einfällt ;)
 

Patrickclouds

PC-Selbstbauer(in)
ich habe bei mir auf kupfermuffen für 54er rohr gesetzt:

attachment.php



alternativ kann man auch nen stück 54rohr nehmen, dass aufsägen und um das rohr herumlöten. man hat dann allerdings einen spalt.
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Das wäre auch eine Idee :D

Ich probiers mal aus wies mit den Plexiglasrohren wird. Kupfer müsste sich ja unter Kälte mehr zusammenziehen wie das Plaxiglas. Da düften keine Spannungen entstehen.
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Soa :) Bin gerade noch ein bisschen zum Drehen gekommen. Nicht alles so einfach wie gedacht. Im Moment stehe ich vor dem Problem das Material in der Mitte raus zu drehen und den Zapfen stehen zu lassen.

attachment.php



Das Rohr draufgesteckt:

attachment.php



Wie gesagt, der Boden ist noch nicht fertig.

mfg
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Dankeschön :hail: :)


Jo ich bin auch gespannt wie und ob es überhaupt funktioniert :D
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Thx :D Jo hoffen wir mal das es mit uns was wird bis in 2 Wochen ;)

Ich hätte noch eine Frage,
wie siehts mit der Isolation vom Mainboard aus? Ich will 100%ig sicher sein dass mein Board nicht abraucht. Muss ich das Board mit so einem Plastikspray isolieren oder wie mache ich das am besten?

mfg
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zur Isolation des Mainboards gibt es viele Methoden. Ich machs mir einfach und verweise auf einen Artikel von k|ngp|n.
Wenn es eine einmalige Aktion bleibt, dann kann auf "Lack" verzichtet werden. Ein gutes "Hilfsmittel" ist im übrigen auch Vaseline ;)
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
So weit wies da drin steht :D

Bin bis jetzt noch nicht weiter gekommen weil ich erst kommende Woche wieder zugang zur Drehbank habe (ist nicht meine eigene ;) ) Ich kanns auch kaum erwarten aber da müssen wir uns eben noch ein paar Tage gedulden :D

mfg
 

blueman

PC-Selbstbauer(in)
Hi der8auer,

das sieht wirklich super aus! Die Bilder sind auch spitzenklasse. Ich hoffe, dass alles so klappt, wie du es dir vorstellt und wünsche dir viel Glück.:daumen:
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
@ blueman: Danke :)

@ Kreisverkehr: :D jo das ist eben der Nachteil am Wochenende ;)

mfg
 
Oben Unten