• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DDR5 Ram Frage

Niko199111

Schraubenverwechsler(in)
Da ja schon XPG und GeiL schon Ddr5 Ram bis 7400 bzw 7200 Mhz angekündigt haben die in Q3 bis Q4 2021 Erscheinen sollen stellt sich mir die Frage lohnt es sich so ein Kit mit 7200 Mhz zu kaufen ? oder sollte man doch eher bei den Kits ohne Oc bleiben wegen der Latenzen was dann wenn ich nicht falsch liege Ddr5 6400 mhz wäre.

:-):streit::ka:
 

Micha0208

PC-Selbstbauer(in)
Den Takt müssen auch erst mal die IMC`s der ebenfalls noch nicht veröffentlichten CPU`s schaffen...

Warte doch einfach bis der Speicher am Markt ist...

Aber vielleicht kannst Du mir helfen:
Ich möchte meine RTX 2070 Super auf eine RTX 4080 aufrüsten, meinst Du das lohnt sich für mich nächstes Jahr im Herbst? Oder doch lieber eine 7000'er-Karte von AMD?

Sorry :lol:
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Mal davon abgesehen, dass es aktuell noch gar keine Plattform für DDR5 gibt, macht es die ersten Monate selten Sinn auf eben diesen zu wechseln. Alder Lake wird wahrscheinlich mit Support für DDR4 und DDR5 kommen und abseits vom Durchsatz wird DDR5 vorerst keine wirklichen Vorteile bringen.

Wird sich zeigen, aber rein von der Latenz her entspräche 7200 CL36 ungefähr 3200 CL16. Das dann noch mit den Einbußen mit dem FSB/RAM Teiler dürfte DDR5 auf jeden Fall das Nachsehen haben, was Latenz angeht.

Steht und fällt damit wie sehr neue Architekturen mit Bandbreite und/oder Latenz skalieren.

Imo dürfte DDR5 erst ~2024 interessant. Dann gibt es mehr Kits, mehr Hersteller, mehr Selektion, hinnehmbare Preise und Architekturen die auch damit sinnvoll umgehen können.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wir wissen nicht was sich für Dich lohnt,
Was wir wissen: DD5 wird zum Marktstart langsam und teuer sein.
Ja länger Du wartest, desto mehr bzw. schnelleres RAM wirst Du für Dein Geld bekommen.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
"Herr Doktor! Nächstes Jahr kaufe ich mir ein neues Auto. Was meinen sie, kann man da schon direkt auf Wasserstoff setzen?"

"Anhänger der Präastronautik sagen: JA!... Aber Steuerberater hassen diesen Trick"

"Aber haben sie nicht einen Rat für mich?"

"The "Glaskugel" you have called is temporarily not available"
 
TE
N

Niko199111

Schraubenverwechsler(in)
Gut ich versteh schon :-D:-) dann warte ich bin 2023 wenn Meteor Lake kommt und schau mich dann um dann gibts auch mehr Auswahl.
 
TE
N

Niko199111

Schraubenverwechsler(in)
Du kannst ja nächste Woche erneut fragen, dann wissen wir vielleicht mehr... :D
Die Timings sind ja schon bekannt von den Arbeitsspeichern von GeIL DDR5-6400 32-36-36 , DDR5-7200 36-44-44 da Ddr4 mit 5333 mhz ja Thimings von 22-32-32 hat frage ich mich allerdings ob diese Thimings von Ddr 5 dann wirklich so schlecht sind weil Ddr 4 gibt es ja nicht mit so hoher Frequenz daher die Frage
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Eine einfache Formel errechnet aus der Taktrate und den Timings einen verständlichen und vergleichbaren Zeitwert in Nanosekunden. Die Formel lautet: 1000 / Taktrate in MHz * 2 * Timing. Für einen DDR3-Arbeitsspeicher mit 1333 MHz Takt und einer CAS Latency von 8 lautet die Formel: 1000 / 1333 * 2 * 8 = 12 ns.

Und schon kannst Du vergleichen.
 
TE
N

Niko199111

Schraubenverwechsler(in)
Eine einfache Formel errechnet aus der Taktrate und den Timings einen verständlichen und vergleichbaren Zeitwert in Nanosekunden. Die Formel lautet: 1000 / Taktrate in MHz * 2 * Timing. Für einen DDR3-Arbeitsspeicher mit 1333 MHz Takt und einer CAS Latency von 8 lautet die Formel: 1000 / 1333 * 2 * 8 = 12 ns.

Und schon kannst Du vergleichen.
Stimmt aber die Frage die ich mir dann Stellen muss ist ab wie viel
Ns mehr spürbare Leistungs einbußen entstehen
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Du machst es zu kompliziert.
Du fragst: Warum sind die Timings so ************************ bei so hohem Takt.
Die Antwort darauf ist: Weil die Geschwindigkeit immer ein Produkt aus Takt und Timings ist.

Und ganz ehrlich .... "Sprübar" beim RAM ist meiner Meinung nach so gut wie gar nix. Sofern wir nix über die Plattform wissen, die Du benutzen wirst.

Erbenchbar ist ne ganze Menge.
Und wichtiger als die Geschwindigkeit ist die Menge^^
 
TE
N

Niko199111

Schraubenverwechsler(in)
Du machst es zu kompliziert.
Du fragst: Warum sind die Timings so ************************ bei so hohem Takt.
Die Antwort darauf ist: Weil die Geschwindigkeit immer ein Produkt aus Takt und Timings ist.

Und ganz ehrlich .... "Sprübar" beim RAM ist meiner Meinung nach so gut wie gar nix. Sofern wir nix über die Plattform wissen, die Du benutzen wirst.

Erbenchbar ist ne ganze Menge.
Und wichtiger als die Geschwindigkeit ist die Menge^^
Die Platform wird Meteor Lake sein für Gaming in 2k sollen 64Gb werden. Also ist es im Prinzip egal welche Thimings man hat sofern man nicht den schlechtesten Ram kauft ?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
So dem ist.
Heute ---> Zukunft.
Kannst Du heute den Unterschied zwischen CL14 und CL16 "spüren"? Nein kannst Du nicht.
Spürst Du den Unterschied zwischen 3.6Ghz und 3.8Ghz? Nein spürst Du nicht.


Same in der Zukunft.
64GB werden einfach nur unglaublich teuer sein. 1000 Euro kannste einplanen zum Start.
War bei DDR4 genau das gleiche.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Bis Meteorlake sind aber eh noch 2 Jahre hin.

Bis dahin kann sich auch der Preis eingependelt haben.
 
TE
N

Niko199111

Schraubenverwechsler(in)
So dem ist.
Heute ---> Zukunft.
Kannst Du heute den Unterschied zwischen CL14 und CL16 "spüren"? Nein kannst Du nicht.
Spürst Du den Unterschied zwischen 3.6Ghz und 3.8Ghz? Nein spürst Du nicht.


Same in der Zukunft.
64GB werden einfach nur unglaublich teuer sein. 1000 Euro kannste einplanen zum Start.
War bei DDR4 genau das gleiche.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Also im Vergleich zu ner Rtx 3000 Graka eigentlich ein Schnäppchen ... Tut mir leid der musste sein
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Bis überhaupt die passenden CPUs da sind und auch andere Hersteller DDR5 anbieten, hat sich da vielleicht schon wieder was getan beim Preis dieses Kits.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
2 Monate vor Kauf-Datum brennt eine Fabrik ab, oder wird durch einen Tsunami beschädigt^^
 
Oben Unten