• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DDR2 mit 800MHz oder 1066MHz

Metallica233

Komplett-PC-Käufer(in)
was ist besser?

was sind CL5 und CL4? bei denn 1066MHz find ich eigenltich nur welche mit CL5 und bei den 800MHz gibts auch CL4!

was ist da schlussendlich besser?

lg
 

Oliver

Inaktiver Account
Das kommt auf den verwendeten Chipsatz an. Bei Intel macht es keinen großen Unterschied, ob die Cas Latency (CL) 4 oder 5 Takte beträgt.

Der Speicher hat übrigens keine 800 MHZ, sondern nur 400 MHz. Die Verdoppelung haben die Hersteller mit DDR2 eingeführt. Die korrekte Bezeichnung für DDR2-800 Speicher wäre 400 MHz, DDR2-800 oder PC6400.

Welchen Speicher möchtest du dir denn zulegen? Wenn du übertakten möchtest, dann kann ich Speicher mit Micron D9GMH nur empfehlen. Die schaffen über 500 MHz bei CL4.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Verdoppelung haben die Hersteller mit DDR2 eingeführt. Die korrekte Bezeichnung für DDR2-800 Speicher wäre 400 MHz, DDR2-800 oder PC6400.

Sorry für die dumme Frage aber haben die das nicht schon bei DDR-RAM so gemacht? Ich denke das die Bezeichnung DDR-400 PC3200 war und der RAM aber nur mit 200 MHz lief. ??
Ich kann mich natürlich auch irren :P

MFG
 
Oben Unten