• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Seit heute ist die PC-Version des Action-Rollenspiels Dark Souls 2 offiziell im Handel erhältlich, hat aber ab Werk offenbar noch so seine Fehler, denn vielerorts klagen Spieler über Abstürze oder Probleme mit der Steuerung. Die überaus guten Bewertungen zum jüngsten PC-Ableger der für ihren Schwierigkeitsgrad berüchtigten Spieleserie scheinen davon wenig beeinflusst zu sein.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wäre die hype um das Spiel nicht so groß dann hätte es eine Bewertung zwischen 70 und 80.

seriously die ganzen Seiten die dem spiel 100 punkte geben kann man nicht ernst nehmen.
 
B

BabaYaga

Guest
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wäre die hype um das Spiel nicht so groß dann hätte es eine Bewertung zwischen 70 und 80.

seriously die ganzen Seiten die dem spiel 100 punkte geben kann man nicht ernst nehmen.

Ich halte mal die 88 von 4Players ganz realistisch. Auch wenn ich's noch nicht gespielt habe aber deren Wertungen decken sich meist schon mit meinen Eigenen gg.
Werde noch abwarten bis die Kinderkrankheiten weg sind und dann wage ich mich wohl auch wieder in diese Sterbehölle ... eventuell...vielleicht määääh :ugly:
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wäre die hype um das Spiel nicht so groß dann hätte es eine Bewertung zwischen 70 und 80.

seriously die ganzen Seiten die dem spiel 100 punkte geben kann man nicht ernst nehmen.

Absolut richtig.

Aber das kennen wir ja schon von "The Last of Us", wo es exakt genauso war. :schief:

Jedes Spiel hat irgendwelche Schwachpunkte - die Seiten, die 100 Punkt bzw. Prozent vergeben kann man eh nicht ernst nehmen, denn mit seriösem Journalismus hat das rein gar nichts zu tun ! :daumen2:
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Ein Spiel mit einer solchen Grafik dürfte imo keine Wertungen über 85% erfahren. Es scheint unglaublich schwierig zu sein, Spiele mit zeitgemässer Grafik UND sehr gutem Gameplay auf den Markt zu bringen... :schief:
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Ein Spiel mit einer solchen Grafik dürfte imo keine Wertungen über 85% erfahren. Es scheint unglaublich schwierig zu sein, Spiele mit zeitgemässer Grafik UND sehr gutem Gameplay auf den Markt zu bringen... :schief:
Du weißt hoffentlich auf welcher Plattform Dark Souls seine Wurzeln hat ... und wenn das Gameplay stimmt, kann man über grafische Schwächen hinwegsehen. Zum Glück geht es nicht nach deiner Meinung, denn ein Spiel abzustrafen weil es keine High-End Grafik hat ist fast noch schlimmer als Seiten die 100 Punkte geben.

Absolut richtig.

Aber das kennen wir ja schon von "The Last of Us", wo es exakt genauso war.

Jedes Spiel hat irgendwelche Schwachpunkte - die Seiten, die 100 Punkt bzw. Prozent vergeben kann man eh nicht ernst nehmen, denn mit seriösem Journalismus hat das rein gar nichts zu tun !
Den Konsolen-Hater Nummer 1 hier im Forum (dich) kann man genauso wenig ernst nehmen.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Ein Spiel mit einer solchen Grafik dürfte imo keine Wertungen über 85% erfahren. Es scheint unglaublich schwierig zu sein, Spiele mit zeitgemässer Grafik UND sehr gutem Gameplay auf den Markt zu bringen... :schief:

Wäre DS2 in 12-18 Monaten ausschließlich für PC, PS4 und X1 erschienen, wäre ein anderes Grafikniveau drin gewesen. Anders nicht.
Evtl sieht Dark Souls 3 oder Demon´s Souls 2 anders aus.

Das man aber dem Spiel wegen der Grafik nicht mehr als 85% geben sollte, kann ich nicht nachvollziehen. Nintendo-Spiele können auch gute Testergebnisse erreichen.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Du weißt hoffentlich auf welcher Plattform Dark Souls seine Wurzeln hat ... und wenn das Gameplay stimmt, kann man über grafische Schwächen hinwegsehen. Zum Glück geht es nicht nach deiner Meinung, denn ein Spiel abzustrafen weil es keine High-End Grafik hat ist fast noch schlimmer als Seiten die 100 Punkte geben.

Den Konsolen-Hater Nummer 1 hier im Forum (dich) kann man genauso wenig ernst nehmen.
Da du anderslautende Meinungen als deine ohnehin nicht ernst nehmen willst, spare ich es mir, auf irgendwelche Kommentare von Ignoranten wie dir einzugehen. :) Anhand deiner Posts hätte ich eigentlich gedacht, man könne mit dir halbwegs vernünftig diskutieren.

Wäre DS2 in 12-18 Monaten ausschließlich für PC, PS4 und X1 erschienen, wäre ein anderes Grafikniveau drin gewesen. Anders nicht.
Evtl sieht Dark Souls 3 oder Demon´s Souls 2 anders aus.
Wieso nicht? Das Spiel wurde für den PC entwickelt, laut Entwickleraussage sogar als Lead-Plattform. Ich finde es falsch, die Erwartungen an Ports herunterzuschrauben, nur weil unzeitgemässe Grafik Usus geworden ist.

Das man aber dem Spiel wegen der Grafik nicht mehr als 85% geben sollte, kann ich nicht nachvollziehen. Nintendo-Spiele können auch gute Testergebnisse erreichen.
Ich wüsste nicht, welches Nintendo-Spiel nicht seiner Plattform gerecht ausgesehen hätte. :ka:

Wenn ich eine Spielebewertung als objektiven Masstab ranziehe und die Qualität eines Spiels an Punkten festmachen müsste, wie das nunmal bei solchen Bewertungen der Fall ist (was einer echten Beurteilung ohnehin nie gerecht wird), dann will ich darin sämtliche Bewertungsmassstäbe einfliessen sehen - da gehören Sound, Grafik, Gameplay etc. dazu. Wertungen um 90 sind nach meiner Auffassung Meilensteine in der Spielgeschichte, und davon ist Dark Souls 2 doch noch ein Stück entfernt.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Da du anderslautende Meinungen als deine ohnehin nicht ernst nehmen willst, spare ich es mir, auf irgendwelche Kommentare von Ignoranten wie dir einzugehen. :) Anhand deiner Posts hätte ich eigentlich gedacht, man könne mit dir halbwegs vernünftig diskutieren.
Mit mir kann man vernünftig diskutieren, nur einem Spiel Punkte abzuziehen weil es keine High-End Grafik hat, ist Blödsinn. Wenn die Grafik wirklich schlecht wäre, könnte man darüber reden doch das ist sie in DS2 nun mal nicht. Technisch veraltet aber dafür sehr stimmig und atmosphärisch trifft es in dem Fall besser. Sehr angenehm ist auch der weitestgehende Verzicht auf Glanzshader, sodass nicht alles wie in Wachs eingetaucht aussieht.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Mit mir kann man vernünftig diskutieren, nur einem Spiel Punkte abzuziehen weil es keine High-End Grafik hat, ist Blödsinn. Wenn die Grafik wirklich schlecht wäre, könnte man darüber reden doch das ist sie in DS2 nun mal nicht. Technisch veraltet aber dafür sehr stimmig und atmosphärisch trifft es in dem Fall besser. Sehr angenehm ist auch der weitestgehende Verzicht auf Glanzshader, sodass nicht alles wie in Wachs eingetaucht aussieht.
Der Verzicht auf übertriebene PP-Effekte und Weichzeichner gefällt mir auch, die Grafik ist atmosphärisch - da bin ich voll bei dir.
Das ist sie auch bei vielen anderen Spielen, aber das macht sie imo noch lange nicht gut, sondern lediglich zweckmässig. Da die Wertungspunktzahl eine versuche objektive Skala ist, gehört das in die Wertung.

Für mich ist die Grafik seit jeher Teil der Faszination bei PC-Spielen und letztlich ist sie, nebst Sound, die zentrale Schnittstelle der Spielwahrnehmung. Der Umkehrschluss deines Arguments hinsichtlich Spielbewertung wäre, dass eine bessere Grafik das Spiel nicht besser (oder sogar schlechter) machen würde und das wiederum halte ich für Blödsinn.

Ein Spiel kann mies aussehen und dennoch fesseln. Die Grafik ist dann halt einfach verschenktes Potenzial für eine noch bessere Spielerfahrung und das müsste entsprechend gewertet werden.
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Also habs jetzt selber angespielt und während ich keine Crashs hatte muss ich sagen, dass die Charaktergrafik spotthässlich ist und nur als stimmig bezeichnet werden kann. Nicht ganz X Rebirth Level, aber trotzdem keine Augenweide und damit mein ich nicht, dass es Supermodel Chars sein müssen. Der Rest sieht nicht annähernd so gut aus, wie die ersten Videos. Und da wurde bei Watch Dogs rumgeheult...

Vom Spielprinzip selber ists okay, aber nicht der Hammer, als den es immer hingestellt wird. Für eine Wertung über 90% muss einfach so gut wie alles stimmen und dazu gehört nunmal auch die Grafik.
 

cl55amg

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wäre die hype um das Spiel nicht so groß dann hätte es eine Bewertung zwischen 70 und 80.

seriously die ganzen Seiten die dem spiel 100 punkte geben kann man nicht ernst nehmen.

Du interpretierst die Bedeutung einer 100% Wertung komplett falsch. Du solltest darüber nochmal nachdenken.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wo leben die denn alle? Wo kommen die Wertungen her? Also man kann es auch Übertreiben. Das Spiel ist eindeutig kein Ober Hammer ding. Es ist vielleicht im Bereich der 70 - 80 in der Wertung.
Da wir 2014 haben, muss natürlich auch ein Punktabzug für die Grafik geben, da könnt ihr meckern wie ihr wollt. Auch der Backgroundsound ist Übel bzw. viel zu Wenig. Dann ist die Steuerung Mies ob mit Gamepad oder Tastaur/Maus. Das Gameplay naja, ist Geschmackssache. Da scheint es einfach keine Objektive Wertung zu geben.

Hab es eben nochmal Gestartet und kann es nicht Glauben was die denn alle Geraucht haben
 
Zuletzt bearbeitet:
B

buenzli2

Guest
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Ich versuche das Ding zu spielen. Es macht keinen Spaß. Die Steuerung ist eine Katastrophe. 5 Tasten Maus someone? [Drücke "B", Menu aufmach, Knopf such. "F" drück.] Der Inventar funktioniert nicht richtig aber hey mit ENB sieht es inzwischen recht gut aus. Eine wahre HypeGurke von Spiel.
 
B

buenzli2

Guest
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Du interpretierst die Bedeutung einer 100% Wertung komplett falsch. Du solltest darüber nochmal nachdenken.
Offenbar machst Du das. Mit 100% ist dies das beste Computerspiel aller Zeiten. OReally?

Absolut richtig.

Aber das kennen wir ja schon von "The Last of Us", wo es exakt genauso war. :schief:

Jedes Spiel hat irgendwelche Schwachpunkte - die Seiten, die 100 Punkt bzw. Prozent vergeben kann man eh nicht ernst nehmen, denn mit seriösem Journalismus hat das rein gar nichts zu tun ! :daumen2:

The Last of us hatte aber ne super Opitk und Stimmung. Die Story war 08/15, aber der Rest Stimmte. Ich habe nach 8 Jahren wieder geübt mit dem Pad zu Spielen, - nur dafür, und das will was heißen. Bei dem Dark Souls 2 stimmt und passt nichts.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

@buenzli2

Danke :daumen: Endlich Jemand der nicht auf den Hypetrain aufgesprungen ist wie 95% aller User und Magazine. Das Spiel sieht aus wie eine Alpha, und lässt sich auch so Spielen, basta.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wieso nicht? Das Spiel wurde für den PC entwickelt, laut Entwickleraussage sogar als Lead-Plattform. Ich finde es falsch, die Erwartungen an Ports herunterzuschrauben, nur weil unzeitgemässe Grafik Usus geworden ist.

Ehrlich gesagt halte ich die Aussage der PC sei die Leadplattform für Blödsinn.
Dark Souls ist auf den Konsolen sehr stark vertreten. Ich denke an die Spielerzahlen wird der PC nicht ran kommen.
Ich wette die PS3 und X360 waren das eigentliche Ziel. Beweisen kann ich es allerdings nicht.


Ich wüsste nicht, welches Nintendo-Spiel nicht seiner Plattform gerecht ausgesehen hätte. :ka:

Wenn ich eine Spielebewertung als objektiven Masstab ranziehe und die Qualität eines Spiels an Punkten festmachen müsste, wie das nunmal bei solchen Bewertungen der Fall ist (was einer echten Beurteilung ohnehin nie gerecht wird), dann will ich darin sämtliche Bewertungsmassstäbe einfliessen sehen - da gehören Sound, Grafik, Gameplay etc. dazu. Wertungen um 90 sind nach meiner Auffassung Meilensteine in der Spielgeschichte, und davon ist Dark Souls 2 doch noch ein Stück entfernt.

Grafik sollte imo nur stimmig sein, und nicht an den Pixeln gezählt werden. Und das man aus PS3 und X360 nicht viel mehr rausholen kann sollte klar sein.
Wenn man jetzt Grafik zu sehr mit einbezieht, könnte kein einziges PS3/X360 Spiel hohe Wertungen einfahren.
Ich finde aber Spiele wie Diablo und Co dürfen hohe Wertungen bekommen, auch wenn die Grafik kein Kracher ist.
 

cl55amg

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Mit 100% ist dies das beste Computerspiel aller Zeiten. OReally?

Versuch mal zu definieren was diese 100% bedeuten. Bedenke dabei, dass es sich nicht um deine persönliche Definition von 100% handelt (was das auch immer sein mag), sondern um diejenige des Magazins.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Versuch mal zu definieren was diese 100% bedeuten. Bedenke dabei, dass es sich nicht um deine persönliche Definition von 100% handelt (was das auch immer sein mag), sondern um diejenige des Magazins.

Die von den Magazinen sind überwiegend mittlerweile auch Persönliche Meinungen. Wird heutzutage nichts mehr Objektiv Bewertet. :daumen2:
Deshalb kann man Nichtmehr nach Wertungen gehen. Es gibt spiele mit 70% die sind um Längen besser als die Hochgelobten Titel.
 

cl55amg

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Die von den Magazinen sind überwiegend mittlerweile auch Persönliche Meinungen. Wird heutzutage nichts mehr Objektiv Bewertet. :daumen2:

Wie kann man denn etwas wie ein Computerspiel objektiv bewerten? Klar, bestimmte Kriterien sind bis zu einem gewissen Punkt vergleichbar.
Aber wenn man bedenkt das ein Spiel auch eine "Kunst" ist, ähnlich wie ein Film, dann wird so ein Produkt sehr subjektiv von verschiedenen Menschen war genommen.

Wenn man z.B meint, dass eine 100% Bewertung bedeutet ein Spiel sei "perfekt", es hätte also keine Schwachpunkte, dann hat man wahrscheinlich noch ein entsprechendes Review komplett durchgelesen.
So fliegt ganz schnell auf, dass man sich mit der Thematik nicht wirklich auskennt.
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

@buenzli2

Danke :daumen: Endlich Jemand der nicht auf den Hypetrain aufgesprungen ist wie 95% aller User und Magazine. Das Spiel sieht aus wie eine Alpha, und lässt sich auch so Spielen, basta.

Geschmack hin oder her, muss nicht jedem gefallen, aber das Alpha-Gequatsche ist gelinde gesagt Bullshit. ;)
Allein der Umfang ist sowas von gigantisch, das bieten nicht viele Titel. Und es läuft absolut rund, keine Ruckler, Abstürze, Online Probleme usw. gehabt bisher.
 

Placebo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Finde den PvE-Teil von DS2 etwas schwächer als den von Teil 1, gerade was Level- und Monsterdesign (allgemein) angeht finde ich einige Dinge doch sehr fragwürdig. Der PvP-Teil ist dafür umso besser: selbst ich habe bei meiner schwachen Internetverbindung keine Probleme mit Lags (und auch keine Nachrichten von anderen Spielern deswegen bekommen), es läuft butterweich. Ist das erste Online-Spiel seit Jahren, das auf Reaktion und Schnelligkeit setzt, das ich wieder zocke. Davon können sich andere eine Scheibe abschneiden :daumen: Insgesamt finde ich es auf Augenhöhe von DS1, beide haben ihre Stärken und Schwächen. Und wenn Skyrim eine durchschnittliche Bewertung von über 90 bekommen hat, sollte Dark Souls 2 eher in Richtung 110 gehen - denn das schlägt es mit Links ;)
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Skyrim war ja sowieso ein noch weiterer Rückschritt als Oblivion es damals schon war. Schlecht war es trotzdem nicht, aber auch nicht überragend.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Geschmack hin oder her, muss nicht jedem gefallen, aber das Alpha-Gequatsche ist gelinde gesagt Bullshit. ;)
Allein der Umfang ist sowas von gigantisch, das bieten nicht viele Titel. Und es läuft absolut rund, keine Ruckler, Abstürze, Online Probleme usw. gehabt bisher.

Warum Bullshit? Und welches Gequatsche? Es läuft eben wie eine Alpha. Das es Flüssig ohne Ruckler läuft kannste dir ja denken warum :D
 

Galford

Software-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Metacritic rechnet 5/5 oder 10/10 in 100 um, da sie ein einheitliches Wertungssystem brauchen, um den Schnitt aus allen Wertungen berechnen zu können. Aber eine 5/5 oder selbst eine 10/10 ist trotzdem nicht gleicht eine 100/100. Klar, mathematisch ist 5 aus 5 hundert Prozent, oder 10 aus 10 hundert Prozent, aber diese Systeme sind entweder in 0.5 oder 1ser Schritte unterteilt.

Aber die Wertungssysteme sind durch die Regeln, deren sie folgen, eingeschränkt. Wenn ich eine 9.5 geben würde (was zugeben schon sehr hoch ist), aber das entsprechende Wertungssystem nur 9/10 oder 10/10 zulässt, bedeutet es trotzdem nicht, dass das Spiel perfekt ist, obwohl es eine 10/10 bekommt.
Ganz grob wird es, wenn man entweder 4/5 oder 5/5 vergeben muss, weil selbst eine 4.5/5 vom verwendeten Wertungssystem nicht vorgesehen ist. Auf Metacritic läuft das eine unter 80, das andere unter 100.

Ich habe jedenfalls keine 100/100 Wertung zu Dark Souls 2 auf die Schnelle gefunden, die nicht in Wirklichkeit eine 5/5 oder 10/10 ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wieso nicht? Das Spiel wurde für den PC entwickelt, laut Entwickleraussage sogar als Lead-Plattform. Ich finde es falsch, die Erwartungen an Ports herunterzuschrauben, nur weil unzeitgemässe Grafik Usus geworden ist.
Lassen wir die Grafik, die wirklich mehr als grässlich ist, mal aussen weg. Alleine die Tatsache dass es mit Maus und Tastatur kaum spielbar ist zeugt einfach von einer schlechten Portierung.

Wenn ich eine Spielebewertung als objektiven Masstab ranziehe und die Qualität eines Spiels an Punkten festmachen müsste, wie das nunmal bei solchen Bewertungen der Fall ist (was einer echten Beurteilung ohnehin nie gerecht wird), dann will ich darin sämtliche Bewertungsmassstäbe einfliessen sehen - da gehören Sound, Grafik, Gameplay etc. dazu. Wertungen um 90 sind nach meiner Auffassung Meilensteine in der Spielgeschichte, und davon ist Dark Souls 2 doch noch ein Stück entfernt.

90er Wertungen können bei der PC Version wohl kaum als objektiv betrachtet werden. Mich interessiert es doch nicht ob es ebenfalls für die alten Konsolen entwickelt worden ist. Bei PC Wertungen sollten auch PC Maßstäbe gezogen werden und dafür macht es zu vieles Falsch. Die uns bekannten Fanboys labern von dem tollen Gameplay und der Story, welches jedoch beides nur 0815 sind und von einer Innovation weit entfernt. Das einzige was DS ausmacht ist der Schwierigkeitsgrad und ein Spiel deshalb als so gut zu bewerten ist wohl kaum besser als eine schlechte Bewertung wegen der Grafik ;)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Das einzige was DS ausmacht ist der Schwierigkeitsgrad...

Und genau das find ich völlig falsch. Klar behauptet sich die Serie auch dadurch das man nicht mit Leichtigkeit durchläuft, aber alleine die Herausforderung macht noch kein gutes Spiel.
Es ist die Welt, ihre Geschichte, ihre Geheimnisse. Es ist das stetige Suchen nach neuen Items, neuen Gebieten, oder überhaupt Entdeckungen die man nach unzähligen Stunden noch macht.
Es ist das unterschiedliche Spielerlebnis wenn man zB in NG+ geht usw.
Hinzu finde ich den Onlinepart und dessen Idee dahinter genial. Mit Leuten mal auf eine andere Art interagieren.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Und genau das find ich völlig falsch. Klar behauptet sich die Serie auch dadurch das man nicht mit Leichtigkeit durchläuft, aber alleine die Herausforderung macht noch kein gutes Spiel.
Es ist die Welt, ihre Geschichte, ihre Geheimnisse. Es ist das stetige Suchen nach neuen Items, neuen Gebieten, oder überhaupt Entdeckungen die man nach unzähligen Stunden noch macht.
Es ist das unterschiedliche Spielerlebnis wenn man zB in NG+ geht usw.
Und genau das empfinde ich als 0815 Kost, was mir die meisten RPGs bieten. Das macht es für mich noch zu keinem außergewöhnlichem Spielerlebnis. Aber auch das ist nur meine persönliche Ansicht.
Hinzu finde ich den Onlinepart und dessen Idee dahinter genial. Mit Leuten mal auf eine andere Art interagieren.
Zugegebenermaßen habe ich mich bis jetzt nur mit dem SP befasst, wobei ich mich bis jetzt wirklich zwingen musste. Man will ja herausfinden was an diesem Spiel gut sein soll :ugly:
Aber den Online Part kenne ich noch nicht, werde mich also mal damit befassen und vielleicht wird das Spiel das spielen doch noch wert ;)
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Warum Bullshit? Und welches Gequatsche? Es läuft eben wie eine Alpha. Das es Flüssig ohne Ruckler läuft kannste dir ja denken warum :D

Nein genau das tut es eben nicht. Ohne Ruckler läuft es, weil es sauber programmiert ist. Gibt jede Menge Titel, die gleich gut oder schlechter aussehen und trotzdem ruckeln oder abstürzen. Vielleicht solltest du mal im Internet nachgucken, was eine Alpha überhaupt ist. ;)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Und genau das empfinde ich als 0815 Kost, was mir die meisten RPGs bieten. Das macht es für mich noch zu keinem außergewöhnlichem Spielerlebnis. Aber auch das ist nur meine persönliche Ansicht.

Ist auch völlig in Ordnung.
Ich kann auch nicht nachvollziehen wie man über 500h Diablo 3 spielen kann und sich immer wieder durch die gleichen Gebiete klickt. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Allerdings sind Diablo und Dark Souls garnicht soo verschieden. Beide haben einen Sammelwahn nach besseren Gegenständen (wobei Diablo da noch ne ordentliche Schippe drauf legt).


Zugegebenermaßen habe ich mich bis jetzt nur mit dem SP befasst, wobei ich mich bis jetzt wirklich zwingen musste. Man will ja herausfinden was an diesem Spiel gut sein soll :ugly:
Aber den Online Part kenne ich noch nicht, werde mich also mal damit befassen und vielleicht wird das Spiel das spielen doch noch wert ;)

Wenn dir das Spiel solo keinen Spass bereitet hat, wird die Online-Komponente da auch nichts mehr dran rütteln.
Bleibt ja trotzdem das selbe Spiel.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Ist auch völlig in Ordnung.
Ich kann auch nicht nachvollziehen wie man über 500h Diablo 3 spielen kann und sich immer wieder durch die gleichen Gebiete klickt. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Kann ich bei Diablo 3 auch nicht verstehen ;)
Allerdings sind Diablo und Dark Souls garnicht soo verschieden. Beide haben einen Sammelwahn nach besseren Gegenständen (wobei Diablo da noch ne ordentliche Schippe drauf legt).
Sind halt beides RPGs, wenn auch unterschiedlicher Art. Da gehört der Sammelwahn einfach dazu :ugly:
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
Lassen wir die Grafik, die wirklich mehr als grässlich ist, mal aussen weg. Alleine die Tatsache dass es mit Maus und Tastatur kaum spielbar ist zeugt einfach von einer schlechten Portierung.

Wenn man sich absichtlich dumm anstellt kann man das Game eh nicht spielen, wer es nicht mit Maus und Tastatur hinbkommt hat Pech und sollte es gleich bleiben lassen. Ich hatte die ersten 5 minuten Probleme, weil ich mir noch nicht die Tastenbelegung angeschaut hatte. Danach passt die Steuerung, mir ists fraglich warum man unbedingt ein Gamepad brauchen sollte.

Die uns bekannten Fanboys labern von dem tollen Gameplay und der Story, welches jedoch beides nur 0815 sind und von einer Innovation weit entfernt.

Hm, beides 08/15, ist klar. Zeig mir mal ein anderes aktuelles Spiel mit so einem stimmigen Gameplay. Die Story ist mMn etwas wenig präsent, aber was man so alles herausfinden kann ist genial, so viel versteckte Story in Itemtexten und Dialogen gibts sonst nicht.

Nur weil DU das Game nicht spielen kannst oder willst musst du es nicht flamen.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Wenn man sich absichtlich dumm anstellt kann man das Game eh nicht spielen, wer es nicht mit Maus und Tastatur hinbkommt hat Pech und sollte es gleich bleiben lassen. Ich hatte die ersten 5 minuten Probleme, weil ich mir noch nicht die Tastenbelegung angeschaut hatte. Danach passt die Steuerung, mir ists fraglich warum man unbedingt ein Gamepad brauchen sollte.
Die Bedienung mit Maus und Tastatur ist um einiges umständlicher, da einem ja immer nur die Knöpfe des X-Box Controllers angezeigt werden. Das wiederum zeugt bereits von einem schlechten Port, wobei ich den 60 FPS lock noch nicht erwähnt habe. Das kannst du drehen und wenden wie du willst.

Hm, beides 08/15, ist klar. Zeig mir mal ein anderes aktuelles Spiel mit so einem stimmigen Gameplay. Die Story ist mMn etwas wenig präsent, aber was man so alles herausfinden kann ist genial, so viel versteckte Story in Itemtexten und Dialogen gibts sonst nicht.
Nur weil DU das Game nicht spielen kannst oder willst musst du es nicht flamen.
Ich höre mir sehr gerne deine Erklärung an, was an dem Gameplay nicht 0815 sein sollte. Vielleicht habe ich auch nur eine andere Ansicht von 0815. DA:O sehe ich z.B. als einiges innovativer was das Gameplay anbelangt.
Was ich an Story bis jetzt gesehen habe empfand ich nicht gerade als umwerfend, da hat mir Skyrim mehr geboten. Versuch da mal alle Bücher und Schriften zu lesen ;)
Ich will das Game ja spielen, sonst hätte ich es mir ja wohl kaum gekauft. Aber soll ich es denn einfach wegen Leuten wie dir schön reden obwohl es mir nicht gefällt? Für mich ist es einfach Unverständlich das ein Spiel wie dieses eine so hohe Wertung bekommt und kann mir das nur dank dem Hype erklären, so wie es auch schon bei GTA V war.
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Die Bedienung mit Maus und Tastatur ist um einiges umständlicher, da einem ja immer nur die Knöpfe des X-Box Controllers angezeigt werden. Das wiederum zeugt bereits von einem schlechten Port, wobei ich den 60 FPS lock noch nicht erwähnt habe. Das kannst du drehen und wenden wie du willst.

Ich hab mir einmal die Steuerung angeschaut und dann etwas im Tutorial getestet, das wars. Ich finde es auch blöd, dass die X-Box Knöpfe angezeigt werden, aber das ist mMn der einzige Malus.

Ich höre mir sehr gerne deine Erklärung an, was an dem Gameplay nicht 0815 sein sollte. Vielleicht habe ich auch nur eine andere Ansicht von 0815.

Ich finde es dahingehend super, dass die Waffenschwünge realistisch sind, wenn ich in nem engen Gang stehe prallt meine Waffe oft auf die Wand und nicht auf den Gegner. Dazu kommt dass das ganze Bewegungssystem einfach passt, mit Gewicht und Ausdauer kann man gut rumexperimentieren.

DA:O hab ich leider nicht gespielt, aber da kann man doch pausieren und planen, oder? Das ist ja dann komplett andars als DS2, bei DS2 gibts ja keinerlei Pause-Funktion, was auch den Schwierigkeitsgrad ordentlich hebt.

Was ich an Story bis jetzt gesehen habe empfand ich nicht gerade als umwerfend, da hat mir Skyrim mehr geboten. Versuch da mal alle Bücher und Schriften zu lesen ;)
Ich will das Game ja spielen, sonst hätte ich es mir ja wohl kaum gekauft. Aber soll ich es denn einfach wegen Leuten wie dir schön reden obwohl es mir nicht gefällt?

Wenns dir nicht gefällt kann ich das verstehen, warum denn nicht? Ich fand die ersten ~6 Stunden extrem fies und teilweise auch unfair, da man ins kalte Wasser geworfen wird. Als ich dann den ersten Boss down hatte war ich extrem stolz auf mich und hatte so viel gelernt, dass es mir seitdem saumäßig Spaß macht.

Naja, bei Skyrim ist die Hauptstory mMn ziemlich schwach, die Nebenstorys finde ich da teilweise besser. Die Bücher sind cool, habe bestimmt 50-60 Stück gelesen, aber weniges davon ist für die Geschichte von Tamriel wichtig, bei DS2 haben 90% der Storys die man erfährt auch direkt was mit der Geschichte des Landes zu tun.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Ich finde es dahingehend super, dass die Waffenschwünge realistisch sind, wenn ich in nem engen Gang stehe prallt meine Waffe oft auf die Wand und nicht auf den Gegner. Dazu kommt dass das ganze Bewegungssystem einfach passt, mit Gewicht und Ausdauer kann man gut rumexperimentieren.
Die realistischen Waffenschwünge ist für meinen Geschmack schon ein wenig zu langsam, sehe jedoch kaum einen Unterschied zu anderen Spielen. Das Abprallen an den Wänden ist mir noch gar nicht aufgefallen:ugly: kann ich jedoch als Pluspunkt gelten lassen ;)

DA:O hab ich leider nicht gespielt, aber da kann man doch pausieren und planen, oder? Das ist ja dann komplett andars als DS2, bei DS2 gibts ja keinerlei Pause-Funktion, was auch den Schwierigkeitsgrad ordentlich hebt.
DA ist halt sehr taktisch und man spielte mehrere Protagonisten gleichzeitig, da ist die Pausefunktion sehr wichtig. Der Vergleich mit DS ist auch sehr weit hergeholt, es ging mir dabei jedoch nur um die Innovation im Zusammenhang mit dem Gameplay.


Wenns dir nicht gefällt kann ich das verstehen, warum denn nicht? Ich fand die ersten ~6 Stunden extrem fies und teilweise auch unfair, da man ins kalte Wasser geworfen wird. Als ich dann den ersten Boss down hatte war ich extrem stolz auf mich und hatte so viel gelernt, dass es mir seitdem saumäßig Spaß macht.
Zugegebenermaßen gefällt mir der Teil mit dem kalten Wasser sogar sehr gut. Viele der heutigen Games langweilen einen schon beinahe mit all den vielen Wegweisern denen man blind folgen kann. Den Rest empfinde ich einfach als Durchschnitt. Was mich jedoch am meisten stört ist die Grafik. Bei mir kommt so einfach keine Stimmung auf und die empfinde ich bei RPGs als sehr wichtig. Ich mag es jedem gönnen der darüber hinwegsehen kann, jedoch ist die Faszination was man heutzutage Grafisch zustande bringt, ein Grund weshalb ich Spiele.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dark Souls 2 PC: Teilweise Abstürze, Patch in Arbeit, Traumwertungen in Tests

Lassen wir die Grafik, die wirklich mehr als grässlich ist, mal aussen weg. Alleine die Tatsache dass es mit Maus und Tastatur kaum spielbar ist zeugt einfach von einer schlechten Portierung.
Habe mittlerweile ein paar Stunden gespielt und bezüglich Grafik muss ich meine Meinung revidieren. "Zweckmässig" wäre schon eher wohlwollend. Da rütteln auch exzessives Downsampling (5120x3200@2560x1600) und SweetFX nichts dran.

Was die Steuerung betrifft, so sind imo weder Maus/Tastatur noch Controller über alle Zweifel erhaben.

Und genau das find ich völlig falsch. Klar behauptet sich die Serie auch dadurch das man nicht mit Leichtigkeit durchläuft, aber alleine die Herausforderung macht noch kein gutes Spiel.
Es ist die Welt, ihre Geschichte, ihre Geheimnisse. Es ist das stetige Suchen nach neuen Items, neuen Gebieten, oder überhaupt Entdeckungen die man nach unzähligen Stunden noch macht.

Bisher ist die Herausforderung noch das Einzige, das mich bei der Stange hält. Die Welt empfinde ich als karg und leblos (sprich: die "atmosphärisch" genannte Grafik mag stilistisch sehr schön sein, aber die Welt, Story und den Helden empfinde ich bisher als wenig packend).

Bleibe auf jeden Fall mal dran, denn eigentlich sind RPGs nebst Strategie mein Lieblingsgenre und die guten Wertungen werden ja nicht von ungefähr kommen. Meine Motivation hält sich aber bisher in Grenzen, wenngleich ich für ein abschliessendes Urteil noch zu wenig Zeit im Spiel verbracht habe.
 
Oben Unten