• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dark Power Pro 12 1200W brummt

skipper82

Kabelverknoter(in)
Hi, ist es normal, dass man bei diesem Netzteil ein leises aber tiefes Brummen wahrnimmt.?

Habe einen neuen Rechner zusammengebaut , Motherboard ist ein Z490 Asus Prime A in einem Fractal Meshify S2 Gehäuse. Gehäuselüfter wurden bereits abgesteckt, Brummen bleibt. Besitze allerdings noch keine Grafikkarte, da noch nicht lieferbar, nutze also noch Onboard-Grafik. Kann das Brummen vielleicht auch durch ein Overpowering entstehen? Ich meine doch nicht, oder? Ist es der Lüfter oder sind es die Spulen? Ich selbst kann es nicht genau sagen, jedoch bis auf das Motherboard alle anderen Komponenten ausschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaW85

Software-Overclocker(in)
Wenn du aktuell nur mit der onboard lösung arbeitest, dürfte es eigentlich gar nicht brummen.

Aber am besten mal bei Bequiet! Nachfragen.

Aber mal so als frage, warum 1200Watt?
 
TE
S

skipper82

Kabelverknoter(in)
Vielleicht ist es auch ein tieffrequentes Surren. Ich vermute, es könnte der Lüfter im Netzteil sein. Bezüglich deiner Frage: Andere Netzteile ähnlicher Qualität waren nicht im Angebot, nur sehr viele 650W und 750 W alter Serien. Bei einem Rechner, der die nächsten >5 Jahre halten soll, für mich nicht zukunftsweisend.
 
TE
S

skipper82

Kabelverknoter(in)
Da es auch hier vermutlich noch niemand besitzt, galt meine Frage auch eher einem Supportmitarbeiter von be quiet!. Denn, sollte dieses "Geräusch" normal sein , bin ich doch etwas größer enttäuscht von der Weiterentwicklung.
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Wenn es wirklich vom Netzteil kommt ist wohl etwas defekt.
Könnte ein defekter Trafo sein der brummt.

Und nur so als Hinweis, es gibt auch noch andere gute Hersteller für Netzteile, z.B. Seasonic. :-P
 

OldGambler

PC-Selbstbauer(in)
Teste es doch in dem du den Lüfter kurze Zeit festhälst mit Strohhalm oder Zahnstocher.
Hinter dem Netzteillüfter ist fast immer ein durchsichtiger Plastikschutz verbaut der könnte Geräusche verursachen.
 

Anhänge

  • DSC03362__1024_x_768_.jpg
    DSC03362__1024_x_768_.jpg
    161,1 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

xHaru

Software-Overclocker(in)
Teste es doch in dem du den Lüfter kurze Zeit festhälst mit Strohhalm oder Ähnlichem.
Hinter dem Netzteillüfter ist fast immer ein durchsichtiger Plastikschutz verbaut der könnte Geräuche verursachen.
Schau dir das P12 mal genauer an und sag mir danach, warum gerade diese Idee zwar gut ist, bei diesem Netzteil allerdings nichts bringt.
 
TE
S

skipper82

Kabelverknoter(in)
Habe mal mit einem Küchenrollenrohr genauer versucht, die Stelle ausfindig zu machen. Das Geräusch kommt definitiv vom Netzteil! Habe auch keine Lust weiter "nachzubohren". Ein qualitativ so hoch angepriesenes und teures Netzteil darf einfach solche Geräusche nicht machen. Werde mich nächste Woche mit dem Service in Verbindung setzen. Trotzdem vielen Dank für die Tipps.
 
Oben Unten