• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077: Spieler entdecken unfertige Monorail-Strecke

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Und jetzt noch etwas um richtig los zu heulen. Was schafft ein einzelner halbwegs talentierter Entwickler in 24 Stunden im Vergleich zu einer Hundertschaft bei CDPR in knapp 8 Jahren? Ich sags mal so, die KI ist ähnlich gut.....
Das Spiel wurde keine 8 Jahre entwickelt maximal 5, da während der Entwicklung von The Witcher 3 die Entwicklung von Cyberpunk 2077 auf Eis lag.
Und wenn du dich schon fragen musst wie jemand sowas mit entfernt vergleichbaren Fertigassests in 1 Tag hinrotzen kann, nun ja, dann kann dir auch keiner mehr helfen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Fly4Fun

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal ehrlich, ist doch egal wann die angefangen haben. Fakt ist, die haben uns Trailer gezeigt, was nichts mit dem Spiel zu tun hatte im Endeffekt. Und als würde das nicht reichen bis zum Schluss durchgezogen diese dreiste Lügerei. Scheinbar als ob sie nicht genau gewusst hätten was am Ende rauskommen und nicht realisierbar sein wird. Die Entwickler müssen ja wissen, warum eine "coole, geile, intelligente Welt, 1000 NPCs" wie vesprochen, nie möglich war. Denn daran haben sie nicht oder nie gearbeitet. In den oberen Etagen wurden elementare Spielmechaniken versprochen, wo sich solche in den unteren Etagen, bzw. die Programmierer, sich doch fragen mussten: Die versprechen etwas, woran wir gar nicht arbeiten.





Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal ehrlich, ist doch egal wann die angefangen haben. Fakt ist, die haben uns Trailer gezeigt, was nichts mit dem Spiel zu tun hatte im Endeffekt.
Hat der Skyrim-Trailer auch nie mit dem fertigen Spiel gehabt.. Nur da hat das damals absolut keinen auch nur im Ansatz so aufgergt, von Tonnen an Bugs zu Release ganz zu schweigen (die teilweise nie gefixt wurden), das die Kampfanimationen der Drachenkämpfe die dort gezeigt wurden, sowie die Gestik und Mimik-Interaktion zwischen Charakteren, so überhaupt nicht im Spiel vorhanden sind, es aber als Ingame-Trailer "verkauft" wurde. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Jupp, und irgendwann fahren sie einfach mitten durch Gebäudewände und man fällt dann runter.

Das Spiel ist imo maximal eine späte Alpha und hätte mindestens noch ein weiteres Jahr Entwicklungszeit gebraucht. Da fehlt fast die komplette KI, das Physikmodell, die Streckenführung der Autos etc. Ich brauche auch keine hübsche Grafik, wenn diese nur reine Fassade ist.

Ich meine, es gibt inzwischen ganze Cyberbug-Sektionen auf Youtube. Ich glaube das gab es noch nie bei einem AAA-Game.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Traurig.....

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Trauriger....

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Und jetzt noch etwas um richtig los zu heulen. Was schafft ein einzelner halbwegs talentierter Entwickler in 24 Stunden im Vergleich zu einer Hundertschaft bei CDPR in knapp 8 Jahren? Ich sags mal so, die KI ist ähnlich gut.....

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ach, das Spiel ist doch auch super zum lachen geeignet..... :ugly:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich mag diese Videos zwar auch, und ist immer ulkig zu sehen, v.a. weil man da einfach sieht, mit wieviel Liebe zum Detail Rockstar einfach arbeitet(RDR2 ist da ähnlich bzw. noch detailverliebter), den Vergleich kann CDPR nicht gewinnen, wollten sie auch sicherlich nie.

Ein spieletechnisch nicht ganz so bewanderter Kumpel meinerseits hat auch schon vor Release CB2077 mit GTAV verglichen, und diese Vieeos hier suggerieren mir, dass das auch vielea nderen tun, aber im Endeffekt sind diese Videos irreführend.

Denn GTA V ist nicht besser als CB2077, es ist einfach ein anderes Genre(oder zumindest war es anders angedacht, und auch wenn sie es in ein Action Adventure geändert haben, gibt es viele Elemente die diese Spiele unterscheiden) und da das Kernstück bei CB2077 nicht die Open World ist, ist der Vergleich etwas unfair. Also ich habe eh geringe Erwartungen gehabt, aber ich habe bei CB2077 nie eine Open World a la GTA erwartet. Ich habe ehrlich gesagt ein Rollenspiel erwartet, mit vielen interessanten Quests und Orten, Skills, einem Haufen Dialogen, an Ausrüstung basteln/craften, uvm, und nicht nur eine physikalisch korrekt simulierte echte Welt.

Also natürlich ist die OW bei GTA deutlich besser, aber das bedeutet nicht dass das Spiel besser ist(auch wenn ich GTA auch spaßiger finde als CB, aber nicht weil CB die Open World verkackt hat, sondern weil CB ein nicht funktioniernder Haufen von EInzelteilen ist, der nicht fertig entwickelt und zu einem großen, guten Ganzen zusammengefügt wurde.

Zum lachen die Videos also schön, aber ansonsten wie gesagt doch etwas unfair. Im übrigen verliert JEDES Spiel mit einer OW gegen GTA V und RDR2, weil das einfach die allerbesten OW überhaupt sind.


PS: Beim gucken der Videos fiel mir erneut auf, wie cool GTA V war ... und wie supergerne ich einen 6. Teil hätte, State of the Art ...
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Ich habe ehrlich gesagt ein Rollenspiel erwartet, mit vielen interessanten Quests und Orten, Skills, einem Haufen Dialogen, an Ausrüstung basteln/craften, uvm, und nicht nur eine physikalisch korrekt simulierte echte Welt.

Das von Dir gewünschte ist es leider nur auch nicht geworden. Der Rollenspiel-Aspekt ist sehr gering und durch die Einstampfung vieler angekündigter Features ist es letztendlich eine Art Telltale-Game geworden, wo es im Endeffekt egal ist was Du machst. Das gepostete Video von @Fly4Fun trifft es eigentlich sehr gut, der Ersteller geht auf die Technik und das restliche Game ein. Und das Musikvideo fasst das technische Debakel sehr schön zusammen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Das von Dir gewünschte ist es leider nur auch nicht geworden. Der Rollenspiel-Aspekt ist sehr gering und durch die Einstampfung vieler angekündigter Features ist es letztendlich eine Art Telltale-Game geworden, wo es im Endeffekt egal ist was Du machst.
Es hat sich dahingehend gar nichts geändert, nichts was nicht schon vor 5 Jahren in TW3 fast genau so gewesen ist...
Auch in The Witcher 3 war es fast völlig egal was du für Entscheidungen im Spiel in Quests triffst, es gab ehr nur 2-3 Stellen an denen die Entscheidungen dann bestimmt haben welches Ende man haben wird (Radovid ermordet oder nicht, wie hat man Ciri unterstützt als sie ein paar Erledigungen machen will, welche Romanze man eingegangen ist). Ansonsten war es im Grunde völlig Wurst wie du dich in TW3 an irgend einer Stelle entschieden hast, da die Entscheidungen sonst keinen nennenswerten Einfluss auf den Verlauf der Geschichte nahmen.

In Cyberpunk ist es grundsätzlich grundlegend genauso, welches grundsätzliche Ende man haben kann wird lediglich durch 3-4 Questsreihen bestimmt. Aber es gibt gegenüber TW3 zumindest darüber hinaus geringfügige Detailverbesserungen, das Entscheidungen an verschiedenen Stellen die zumindest meist noch kleinen Einfluss auf den Storyverlauf (lasse ich jemanden an einer Stelle sehr früh im Spiel am leben, oder rette jemand anderes, kann mir das sehr viel später eine ausufernde Ballerorgie an anderer Stelle ersparen oder auslösen) und die Enden nehmen (taucht Charakter XYZ im Ende auf weil er lebt oder tot ist, hält meine Romanze über das Ende des Spiels hinaus, oder endet sie mit Spielende, ect).
Das ist ein kleines bisschen mehr als in TW3, wenn auch nicht der große Sprung wie ihn vielleicht manche sehen wollten und sicher kein so graviernd anderes Spielerlebnis wie es Obsidians Tyranny dahingehend bieten kann.

Trotzdem, wenn Cyberpunk also einem "Telletale Spiel" gleichen soll, wäre das bei The Witcher 3 wohl vor 5 Jahren erst Recht schon lange so gewesen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Das von Dir gewünschte ist es leider nur auch nicht geworden. Der Rollenspiel-Aspekt ist sehr gering und durch die Einstampfung vieler angekündigter Features ist es letztendlich eine Art Telltale-Game geworden, wo es im Endeffekt egal ist was Du machst. Das gepostete Video von @Fly4Fun trifft es eigentlich sehr gut, der Ersteller geht auf die Technik und das restliche Game ein. Und das Musikvideo fasst das technische Debakel sehr schön zusammen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Ja, das ist mir klar. Es ist einfach ein Chaos weil zuviele Systeme gleichzeitig werkeln und man aufgrund der Genreänderung das Gefühl hat, die wissen selber nicht mehr genau, was das Spiel eigentlich sein sollte.
Aber die Spiele nur auf die OW zu reduzieren, ist zu kurz gedacht. Witcher hat auch ne OW, da fängt auch keiner das Vergleichen an. Und auch wenn die Systeme in CB unausgegoren sind, gibt es wie gesagt viele Elemente die eher anderen Genres zugeordnet werden,die GTA gar nicht besitzt, wie z. B Quests, XP, Skills, Dialoge, Entscheidungen, Loot, Charentwicklung, Stealth bzw unterschiedliche Lösungsansätze in Missionen, etc.

Also für mich sind die Vids wie gesagt lustig u unterhaltsam, aber die Aussage die dort allein im Titel getroffen wird, ist erstmal nur polemisch und oberflächlich, da man nur Teilaspekte vergleicht, die zudem nicht dem Hauptaspekt von CB treffen. Die OW ist da Mittel zum Zweck, bei GTA ist sie der Star, ähnlich wie bei RDR2.

Würden wir rein die Story betrachten, inkl gut geschriebener Nebenmissionen, zerstört GTA gar nix. Also bisschen Fairness muss sein, trotz all der berechtigen Kritik.
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Und auch wenn die Systeme in CB unausgegoren sind, gibt es wie gesagt viele Elemente die eher anderen Genres zugeordnet werden,die GTA gar nicht besitzt, wie z. B Quests, XP, Skills, Dialoge, Entscheidungen, Loot, Charentwicklung, Stealth bzw unterschiedliche Lösungsansätze in Missionen, etc.

Das meiste davon gibt es in GTA, die rotmarkierten sind vollkommen irrelevant für CP, da es keinen Unterschied macht. Ich meine, die Geschichte ist bestimmt gut, aber wenn das Grundgerüst nicht passt kann zumindest bei mir keine Immersion entstehen. Ich kann ja auch nicht ein Fussballspiel spielen, wo die NPCs unlogisch agieren oder der Ball vor sich hin-glitched. Das Spiel ist kaputt und in dieser jetzigen Fassung eigentlich nicht tragbar. Nicht bei 380 Mio. Dollar Budget und 5-8 Jahren Entwicklungszeit. Die meisten Assets wurden von Witcher 3 übernommen, andere Skins drüber gelegt und abgewandelt, sprich sie musste nicht alles komplett neu entwickeln.

Würde Ubisoft ein neues Far Cry rausbringen, was die Spielmechanik seines Quasi-Vorgängers hätte (Ups), mit viel Füllmaterial vollgeklatscht wäre (Oje) und zudem glitchig und buggy wäre (was es idR. nicht ist), dann wäre der Aufschrei riesig. Bei CDPR scheint es aber klar zu gehen angelogen zu werden und ein unfertiges Produkt zu bekommen. Man mag die Jungs ja, die hatten bestimmt einen Grund das Spiel so auf den Markt zu werfen.......

Eigentlich müsste man den Douglas machen.....

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Fly4Fun

Komplett-PC-Aufrüster(in)
... den Vergleich kann CDPR nicht gewinnen, wollten sie auch sicherlich nie.
Doch. Anscheinend wollten sie es.
Cyberpunk 2077: CD Projekt lernt von Red Dead Redemption 2
Kommentare vor 2 Jahren:
"Rockstar kann noch von CDPR lernen"
"Top Studio."
Der Western-Shooter lief direkt zum Start gut, es mussten nicht 50 Gigabyte an Daten im Rahmen eines Day-1-Patches nachgeladen werden, es traten keine gravierenden Bugs auf.
CD Projekts CEO Adam Kiciński hat auf die Frage geantwortet, ob das Studio mit Rockstars Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 etwas für Cyberpunk 2077 gelernt habe. Die Antwort: Es sei in den heutigen Zeiten wieder wichtig, den Spielen
direkt zur Veröffentlichung einen ausgiebigen Feinschliff zu geben.
Einen ausgiebigen Feinschliff. Soso
Zunächst einmal lobt er Rockstars Projekt sowohl aus spielerischer als auch aus finanzieller Sicht. Red Dead Redemption 2 sei "exzellent", man drücke dem Publisher und Entwickler die Daumen. Abschauen wolle man sich den guten Zustand direkt zur Veröffentlichung. Spieler hätten nur ein begrenztes Zeitkontingent bei den vielen Releases und würden sich laut Kiciński verstärkt auf die Zeit direkt nach der Veröffentlichung konzentrieren. Dort müsse man sie abholen, ausdehnen ließe sich die Zeit nicht. Es lohne sich, "zu den Besten zu gehören". Dann bekomme man "aus Business-Sicht ein nettes, fettes Stück vom Kuchen" ab.

"Die Gier überlassen wir anderen", hatte CDPR behauptet.
Rockstar steht wenigstens dazu. Die machen kein Geheimnis daraus. Sind gierig, machen gute Spiele. Hier wars genau anders herum. Und diese jahrelange Schwätzerei.
Was oben verlinkt ist, war vor 2 Jahren. All die Jahre haben sie sich aufgebläht und taten so, als wären sie Big Player.
Wäre ja ok, aber Adam Kiciński und diese Truppe um Ihn herum haben voller Stolz diese Erwartungen bewusst geschürt.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Also Seth, bei aller Liebe, aber klar hat GTA Dialoge, aber du kannst sie nicht selber auswählen. Da läuft einfach ein Film ab. Oder nicht auswählbare Wortfetzen in Dialoge nmit iwelchen Random NPCs, das ist aber kein Dialogsystem im üblichen Sinne. Der Unterschied sollte dir klar sein. Und es gibt auch keinen Loot bei GTA, klar liegen Waffen rum, aber die haben keine Werte, ich kann auch nix craften, modifizieren, es gibt auch keine Quests in GTA, es gibt halt Hauptstorymissionen, die bekommt man aber automatisch. Und leveln tut man dort auch nicht inkl Skillsystem.

Aber immerhin kann ich dir zustimmen dass die Systeme bei den anderen von mir genannten Dingen nicht stimmen, hab ich ja auch schon geschrieben. BVleibe dennoch dabei, man vergleicht hier ein wenig Äpfel mit Birnen.

@Fly4Fun
Kann in dem Link nicht erkennen dass CDPR Rockstar die OW Krone streitig machen wollte. Da sagen die doch selber dass sie von Rockstar lernen wollten(wenn sie es wohl offensichtlich auch nicht gemacht haben).

Whatever, CB2077 wurde als Rollenspiel angekündigt, eines Rollenspielstudios wie CDPR, die bisher nur Rollenspiele gemacht haben(den Gwent Kram mal ausgenommen), und ursprünglich sollte das Spiel sicher eine Evolution vom Witcher sein im modernen Setting, inkl OW, die es bei Witcher ja auch schon gab, also natürlich auch hier. Dort war aber auch schon nicht alles auf Realismus und eine großartige Physik getrimmt, sondern auf eine stimmige Welt. Sogesehen ist es bei CB2077 ähnlich, die Stimmung/Atmosphäre in der Welt ist ja ganz gut, wenn man nicht ständig durch die Fehler rausgerissen werden würde.

Aber für mich war immer klar, dass CB2077 nichts mit GTA zu tun hat, und ich schon gar nicht eine großartige OW erwartet habe im Sinne der Interaktivität.
 

GraveOfFireflies

Schraubenverwechsler(in)
Das meiste davon gibt es in GTA, die rotmarkierten sind vollkommen irrelevant für CP, da es keinen Unterschied macht. Ich meine, die Geschichte ist bestimmt gut, aber wenn das Grundgerüst nicht passt kann zumindest bei mir keine Immersion entstehen. Ich kann ja auch nicht ein Fussballspiel spielen, wo die NPCs unlogisch agieren oder der Ball vor sich hin-glitched. Das Spiel ist kaputt und in dieser jetzigen Fassung eigentlich nicht tragbar. Nicht bei 380 Mio. Dollar Budget und 5-8 Jahren Entwicklungszeit. Die meisten Assets wurden von Witcher 3 übernommen, andere Skins drüber gelegt und abgewandelt, sprich sie musste nicht alles komplett neu entwickeln.

Würde Ubisoft ein neues Far Cry rausbringen, was die Spielmechanik seines Quasi-Vorgängers hätte (Ups), mit viel Füllmaterial vollgeklatscht wäre (Oje) und zudem glitchig und buggy wäre (was es idR. nicht ist), dann wäre der Aufschrei riesig. Bei CDPR scheint es aber klar zu gehen angelogen zu werden und ein unfertiges Produkt zu bekommen. Man mag die Jungs ja, die hatten bestimmt einen Grund das Spiel so auf den Markt zu werfen.......

Eigentlich müsste man den Douglas machen.....

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Also ich weis echt nicht welche Versionen IHR spielt aber ich hatte nach 130 Std. nur kleinere Grafikbugs (Schwebende Gegenstände etc)oder NPCs in seltsamen Körperhaltungen....alles in allem "Schönheitsfehler" aber keineswegs "unspielbar" oder gar "kaputt". Klar ist es weit entfernt davon perfekt zu sein, aber der Zeitdruck hat ein erneutes Verschieben einfach unmöglich gemacht also haben sie eine spielbare Version zum Termin rausgebracht...passt doch... Ich hatte weder Abstürze noch fehlerhafte Quests oder anderes was das Spiel wirklich unspielbar gemacht hätte,
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Dann bist Du wohl einer der Glücklichen. Alle von meinen Bekannten hatten neben den ganzen Glitches und Grafikfehlern immer mal wieder Gamebreaker-Bugs, wo NPCs nicht aufgetaucht sind, oder irgendwo mit dem Fahrzeug hängen geblieben sind.
 

FR4GGL3

PC-Selbstbauer(in)
Ich hatte gestern auch den ersten härteren Bug. In einem der Cyberpsycho Aufträge ist ein NPC nicht aufgetaucht. Da das Auftauchen aber ein Überraschungsmoment sein soll und man das eigentlich nicht weiß, tut man was auf dem Bildschirm steht und sucht die ganze Gegend verzweifelt nach Hinweisen ab die es nicht gibt. Es half letztendlich den Spielstand vor dem obligatorischen Anruf neu zu laden. Das habe ich aber erst versucht nachdem ich mir selbst den Auftrag gespoilert habe (was müsste eigentlich gemacht werden bzw. passieren?).

Das war wirklich unschön. Ansonsten hatte ich bisher nur kleinere WTF Momente. Autos, die halb in der Straße verschwunden sind. Einmal hatte ich in der Innenstadt eine Stelle an der 3 oder 4 Autos aus dem Himmel gefallen sind. Sowas ist unschön aber nicht ärgerlich. Der nicht auftauchende NPC war für mich der erste richtig ärgerliche Moment.

Dafür habe ich Skippy gefunden. Was für ein Spaß! :D
 

Fly4Fun

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Aktie ist bei 53,02.

Interessant ist, nicht nach dem Release ist die Aktie gefallen.

Montag der 7. Dezember 2020: 98,86 EUR pro Aktie.
Dienstag der 8. Dezember: 90,70 EUR
Mittwoch 9 Dez 2020: 91,48 EUR
Donnerstag 10. Dezember. Der Tag der Veröffentlichung: 83,20 EUR
Man sieht hier doch, das Spiel sollte am Donnerstag erscheinen, schon Montag aber wussten Insider anscheinend was keiner wissen konnte, nämlich dass etwas nicht stimmen kann.
Ich hatte auch schon einen Eindruck von dem Spiel. In der Nacht von Sonntag auf Montag vor dem 10. Dezember ist es durchgesickert.

Findet noch jemand so seltsam, wie still die sich verhalten von CDPR?
Der YT Kanal hat aufgehört zu existieren...Vor dem 10. Dezember jedoch hatten sie ungewöhnlich viel Werbung gemacht.

Ein kleines Studio wächst, und hat sich vor aller Welt lächerlich gemacht.

Hoffentlich sinkt die Aktie noch mehr runter. Wer lügt, muss bestraft werden.
 
Oben Unten