• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Custom-Design: MSI Radeon RX 5700 XT Gaming (X) startet und ist nicht lieferbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Custom-Design: MSI Radeon RX 5700 XT Gaming (X) startet und ist nicht lieferbar

MSI schickt die Radeon RX 5700 XT Gaming (X) ins Rennen und kann nicht liefern. Die Preise bewegen sich im Bereich bis 500 Euro, wie es bereits andere OC-Modelle von Navi 10 tun. Die auf dem Papier flotteste 5700 XT kommt weiter von Asus, ist aber auch mit Abstand die teuerste.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Custom-Design: MSI Radeon RX 5700 XT Gaming (X) startet und ist nicht lieferbar
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Die "Evoke OC" ist ja auch mal ein Griff ins Klo, die seltsame Farbe kann man noch verschmerzen, aber was soll die Lautheit und die Hitze dazu?

Ein richtiges Murksmodell.

Die "Mech OC" ist ja auch ein Griff ins Klo, weil wohl zu laut. Und ab dann wird es richtig teuer, noch teurer. Knapp 500 Euro für Mittelklasse ist halt geisteskrank.

Ich habe mich eigentlich auf MSI gefreut, weil ich mit meiner 970 4G recht zufrieden war, das war damals auch obere Mittelklasse, die gab es aber zum Preis von um die 380 Euronen. Und leise und recht kühl und wenig Lastaufnahme hat se auch.
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Alternativen gibt es reichlich, etwa die auf dem Papier schnellste und auch teuerste 5700 XT von Asus, die aber auch gleich ca. 550 Euro kostet - Basismodelle gibt es für satte 200 Euro weniger.

Wo gibt es 5700 XT "Basismodelle" (= Referenzkühler, denk ich mal) für 350€?
Die günstigste ist momentan für 385€ zu haben. UK Import, wohlgemerkt.
Im dt. sprachigen Raum, inkl. Versand, sinds dann schon 400€.

PCIe mit GPU AMD nach Serie: RX 5700 XT Preisvergleich geizhals.eu EU

Übrigens, dass die Gaming X noch nirgends lagernd ist, ist klar, denn sie ist ja noch nicht offiziell im Laden. Lt. den Shops erst (Ende) nächste Woche.
 

badiceman66

PC-Selbstbauer(in)
wow amd hat den launch von navi ja mal sowas von richtig verschissen

kack referenz design
viel zu späte und und nicht lieferbare custom karten

ganz schwache vorstellung von amd, kein wunder das nvidia so weit voraus ist

mfg
 
H

hks1981

Guest
Wieso hat AMD verschissen? Die Karten verkaufen sich sehr gut, Referenz kauft man auch nur wenn man diese unter Wasser setzen will oder einen anderen Kühler hat wie arctic Extreme oder Morpheus.

Die Karten gibt es noch keine 3 Monate und daher finde ich gibt es nun genug Auswahl an Customs. Einziges Manko ist der Preis bis zu 500€ ansonsten ist die Karte völlig in Ordnung.
 
M

Metamorph83

Guest
Mich nervt das keine Redaktion die Maße im ganzen angibt. Selbst MSI bekommts im Data Sheet nicht korrekt übermittelt, 85 mm sei sie hoch? Das bedeutet ja eigentlich QuadSlot , was ja rein von den Bildern her nicht sein kann...
Grundsätzlich wird oft nur von 2/3Slots gesprochen, aber selten ist eine korrekte Angabe der Tatsächen Höhe/Dicke zu finden, für jeden Mini Itx User wirklich schwer einzuschätzen...
In meinem Fall bekomme ich zwar in mein H200i nur offiziel nur 2 Slot rein, es gehen aber 3 slot Karten bis 5,4 cm dicke/höhe. Ne GTX 1070 Quicksilver/Vega56 Pulse schon drin gehabt...
:wall:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten