• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Creative X-Fi Funktioniert nicht mehr unter Windows Build 1903 (Treiber Verfügbar)

LDNV

Software-Overclocker(in)
Creative X-Fi Funktioniert nicht mehr unter Windows Build 1903 (Treiber Verfügbar)

Edit: Treiber ist bereits verfügbar:
Drivers Creative Sound Blaster X-Fi Titanium 2.40.0018 WHQL

-------------------------------

Moinsen :)

Ich habe heute morgen das Windows 10 Update durchgeführt und bin nun auf Build 1903.
Seit dieser Build verrichtet meine X-Fi Titanium ihren Dienst nicht mehr.

Zu letzt genutzt wurde sie mit dem Daniel K Mod Treiber.

Wie es scheint ist das ein Problem was alle X-Fi Nutzer betrifft, denn auch Creative hat sich bereits zu Wort gemeldet und getwittert das sie an einen neuen Treiber arbeiten :)
Kann man ja über die Creative Treiber meckern wie man will (viel Grund hatte ich dazu allerdings bisher nicht) aber das sie sich nach 9 Jahren - Zeitpunkt des letzten Offiziellen Treibers - sich noch mal die Mühe machen finde ich aller ehren wert. :) So darf die Karte dann wohl noch länger im PC stecken bleiben.

Finde ich persönlich gut, nutzen tue ich sie eigentlich nur noch wegen Dolby Digital Live, was ich sowohl für mein Sound System benötige wie auch für mein AVR um Spiele vernünftig in 5.1 am TV auszugeben falls man mal was von der Couch aus daddeln möchte via Controller :) Und da DDL kaum von einem OnBoard Chip supportet wird (Man spart sich wohl die Lizenz kosten...) und ich nicht einsehe mir nur dafür ein neue Soundkarte zu kaufen, finde ich natürlich toll das Creative noch mal Arbeit rein steckt :)

Hier wird noch mal alles zusammen gefasst und kann ich genauso bestätigen:

Windows 10 May 2019 Update doesnt recognize SB X-Fi sound cards
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Creative X-Fi Funktioniert nicht mehr unter Windows Build 1903 (Treiber Verfügbar)

Das weiß aber mittlerweile echt jedes Kind, dass man nicht immer der erste sein muss, wenn es größere Windows 10 Updates gibt. Abwarten bis es auch Treiber für alle Geräte gibt, so lautet die Devise seit Jahren!
In dem Fall hattest du Glück und mein Dank für die Infos. :daumen:
 
TE
LDNV

LDNV

Software-Overclocker(in)
AW: Creative X-Fi Funktioniert nicht mehr unter Windows Build 1903 (Treiber Verfügbar)

Von Creative kam der letzte Treiber 2015. ;)
Wie lange soll ich mein Windows nicht updaten ?

Bisher war es bei jedem großen Windows Update so das der Daniel K Mod Treiber neu installiert werden musste und gut. Da ist der letzten auch Jahre her.

Deswegen ist es ja aller Ehren Wert das Creative sich noch mal hingesetzt hat, nach so vielen Jahren um ihre Treiber zu aktualisieren. :daumen:

Aber Prinzipiell hast du natürlich recht ;)
 
Oben Unten