• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Moin,

nach einem Bios Flash muss ich alles Übertaktungseinstellungen neu machen und dabei sind mir einige Ungereimtheiten aufgefallen.
Das Mainboard gibt zu viel Spannung auf die Kerne.
Es gibt drei Einstellungen für die CPU Übertaktung (Manuell, Offset, Adaptive Mode)

Manuell: Die Spannung wird absolut perfekt gehalten
Offset: Wenn ich ein Offset von 50mV einstelle, geht die Spannung um ca 200mv hoch. Wenn ich 30mv einstelle auch 200mv (nicht genau. Mal bisschen mehr, mal bisschen weniger)
Adaptiv: Die Spannung wird angehoben aber leider ist sie wieder 50 bis 200mv über dem eingestellten Wert. (und ja, ich weiß wie der Adaptiv Mode richtig funktioniert)

Welche Einstellung im Mainboard kann die Spannung erhöhen ? MB: Asus ROG STRIX X299-E GAMING, CPU: i7 7820x
Handbuch: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...32.1489073941.1585548455-296859439.1585548455
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Gib ein negatives Offset ein bis der Wert passt und gut ist . ASUS-Boards geben leider all zu gerne zu viel Spannung auf die CPU, bis auf wenige Ausnahmen in Sachen MB oder Bios-Version . MEIN MB (das jetztige) stellt genau perfekt ein (egal welches Bios), das MB davor (X99 mit 6800K) wollte die CPU immer rösten :-)
 
TE
Buffalo-Phil

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Gib ein negatives Offset ein bis der Wert passt und gut ist . ASUS-Boards geben leider all zu gerne zu viel Spannung auf die CPU, bis auf wenige Ausnahmen in Sachen MB oder Bios-Version . MEIN MB (das jetztige) stellt genau perfekt ein (egal welches Bios), das MB davor (X99 mit 6800K) wollte die CPU immer rösten :-)

Beispiel: Kern1 hat Standardmäßig 1,077V ; ich will eine Spannung von 1,110V ; Bei offset 0,030V hat der Kern 1,256V ; Negativen offset kann ich nicht machen ; Offset von 0,005V ergibt auch über 1,2 V ?!?!
 
TE
Buffalo-Phil

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Leider verhält sich die Spannung nicht linear. Ich kann nicht ausrechnen was ich eingeben muss. Irgend eine Automatik haut mir immer mehr Spannung drauf
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Ich kenne mich jetzt mit der HEDT Plattform nicht wirklich aus. Aber gibt es bei dir auch sowas wie Multi Core Enhancement? Wenn ja, schalt das aus. Vielleicht könntest du dich auch mit der LLC noch etwas spielen.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Mein erster Gedanke war auch mal an der Load Line Calibration zu spielen.
 
TE
Buffalo-Phil

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Ich kenne mich jetzt mit der HEDT Plattform nicht wirklich aus. Aber gibt es bei dir auch sowas wie Multi Core Enhancement? Wenn ja, schalt das aus. Vielleicht könntest du dich auch mit der LLC noch etwas spielen.

Die HEDT Platform unterscheidet sich eigentlich nicht vom Mainstream Sockel. Soweit ich sehen kann, sind alle Einstellungen identisch.
Danke für den Tipp. Ich versuche es mal

LLC ist doch nur unter Last oder ? Ich dachte die ist zum abfangen des Spannungseinbruchs ?
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Mit der LLC hast du natürlich schon recht. Aber implizit pushed eine aggressive LLC Einstellung die VCore nach oben. Das ist einfach so ;)

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
 

deady1000

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU übertakten - MB gibt zu viel Spannung

Klingt definitiv nach Loadline-Calibration oder irgendeinem Auto-OC-Mist (der Turbo-Modus ist ja hoffentlich deaktiviert).
Du sagst ja selbst, dass es mit manueller Spannung perfekt läuft. Daher ist etwas dynamisches am Werke.

What is 'load line calibration' in my BIOS and how can I use it? | PC Gamer

CPU Load Line Calibration:
The “Regular” option sets a margin between the user set voltage and the actual voltage to ensure that the real-time voltage level does not breach (overshoot) the set VID by longer than AMD specifications.
Medium and High, set a tighter margin between the idle and full load voltage, so that idle voltage does not need to be ramped excessively to meet full-load voltage requirements when the processor is overclocked.
Ultra-High and Extreme may over-volt past what you’ve set in BIOS in an attempt to ensure that the voltage does not sag below the applied voltage for a long duration (when the VRM is faced with a heavy load). Auto is currently configured to default to Extreme LLC, so it's an idea to set Medium or High manually if you do not want any visible over-voltage.
We prefer to use the Medium setting for most overclocking as it seems to compliment the transient response of the VRM (Vdroop on the Medium setting is around 0.05V on the current BIOSes).

Quelle: ASUS Crosshair V Formula BIOS Guide - Overclocking

Einfach mal ne andere Einstellung testen.
Am besten mal High nehmen und natürlich per negativem Offset auf die Vcore aufpassen.

llcscreen.jpg
 
Oben Unten