• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU/RAM/MB für 340 Euro

Yoyo88

Schraubenverwechsler(in)
CPU/RAM/MB für 340 Euro

Hallo
ich bin am verzweifeln :(
Für einen 2. Rechner (Gaming-Rechner) brauch ich noch CPU+Ram+Mainboard und weiß nicht was ich nehmen soll...
Skylake 6500+h110 MB + 16gb ddr4 2133 oder doch noch ein Haswell mit ddr3?
Erschreckt haben mich nämlich die Benchmarks des skylakes.
Der Prozessor in meinem aktuellen pc ist 4,5 Jahre alt und anscheinend von der leistung her fast genau so gut (E3-1230 Sandy) und hat nur 180€ damals gekostet...
War der CPU Markt im Winterschlaf die letzten 4 Jahre?
Als Grafikkarte kommt eine R9 380 in das System
 

Merrel

Freizeitschrauber(in)
AW: CPU/RAM/MB für 340 Euro

beim skylake wäre ein besseres board cool aber sonst ja warum denn kein Skylake?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: CPU/RAM/MB für 340 Euro

Beantworte doch mal diese Fragen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
 
TE
Y

Yoyo88

Schraubenverwechsler(in)
AW: CPU/RAM/MB für 340 Euro

Beantworte doch mal diese Fragen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)

1. 340
2. nein
3. entfällt
4. es wird nur mb/cpu/ram benötigt
5. Full HD
6. Nur zum Zocken und dort alles mögliche
7. entfällt
8. nein
9. nein
 
Oben Unten