• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core2Duo E6600 durch AMD Athlon II X3 455 ersetzen?

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo zusammen

Ich habe einen Office-Rechner in welchem ein Core2Duo E6600 werkelt.
Jedoch ist der Prozessor einfach zu langsam. Egal ob für Videos oder eine Remote-Desktop Connection.
Wenn ich z.B. ein Youtube-Video auf Vollbildschirm laufen lasse, ist die CPU zu 100% ausgelastet.

Nun Frage ich mich ob es Sinnvoll wäre wenn ich den E6600 durch einen AMD Athlon II X3 455 ersetzen würde.
Da ich aus meinem Gaming-PC noch ein halb funktionierendes AM2+ Board mit 8GB RAM hätte.

Ich habe diese Seite mich Benchmarks gefunden, jedoch weiss ich nicht wie ich daraus einen Leistungsunterschied im Officebereich erkennen kann.
AMD Athlon II X3 455 vs Intel Core 2 Duo E6600


Gruss taks
 

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe einen E6750 und alles was ich will funzt damit, auch Videos etc. Der E6600 sollte nicht soooo viel langsamer sein, ev. ich vermute es hakt woanders als an CPU. Hier insbes. Autostart und laufende Proz. im Hintergrund. Ev. zu wenig/langsamer Ram u/o HD. Kann auch Virus sein, der die CPU Belastung hochtreibt. Ich kann E6750 auf 2000mhz laufen lassen und I-net, Video etc. funzen. Bzw. der wird ja automatisch runtergetaktet, wenn er nicht ausgelastet ist.

Was fürn Board ist dass ? Kann auch sein es ist ein Sch... dingt und daher so langsam. Ich habe P35 und G31 Boards beide flott.

Oder Du hast W8 das braucht sicher mehr Power als 7 o. XP.

PS: Nie und nimmer würde ich Core Duo Proc. ersetzen die sind einfach top (ich habe 3 o. 4 Stk davon). Also für Büro/Internet/Video meine ich, für neue Games sind die natürlich zu alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Betriebssystem ist Win7 SP1.
Virus ist eigentlich ausgeschlossen.
Hintergrundprozesse sind eigentlich auch ausgeschlossen, wenn ich das Video stoppe, fällt die Auslastung auf ~5%
RAM Auslastung ist bei etwa 50%.
Die CPU taktet wenn sie nicht gebraucht wird, auf ~1.3GHz runter. Wenn gebraucht auf ~2.5 GHz (oder was auch immer Standard-Takt ist).
Board ist irgend ein Noname-Officeboard.
 

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
Deiner hat 2.4 glaub ich, meiner 2.66. Also kein großer Unterschied. Kann sein, dass Board schuld ist, da ich selber nur Asus/GB nutze. Bzw. was für Vids sind das denn bei YT, poste mal ein Beispiel ? Dann ich mal testen wie es bei mir ist (könnte dauern, da ich grade nicht zu Hause bin sondern im Büro. Hier habe ich einen Ersatz Rechner mit einem P4 2.6 übrigens, Internet/Büro klappt damit, aber keine Videos mit größerer Auflösung bei YT). Also für solche Arbeiten braucht mal nix neues u. flottes. Es könnte bei Dir auch das Zusammenspiel CPU-Graka sein - wenn Graka nur sehr wenig Leistung hat wird CPU mehr belastet bei HD Vids.

EDit: hab grad gesehen, E6750 auch schnelleren FSB als E6600 (1333)
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich bezweifle, dass es an der Grafikkarte liegt, ist eine HD3850.
Monitor hat auch nur eine Auflösung von 1680x1050, also nicht einmal FullHD.
 
V

VikingGe

Guest
Wenn ich z.B. ein Youtube-Video auf Vollbildschirm laufen lasse, ist die CPU zu 100% ausgelastet.
Wundert mich nicht, für Flash in Vollbild und FullHD braucht man schon einen Schrank voller Quad Socket Xeon E5-Systeme.
Probiers mal mit anderer Software (HTML5-Version, falls verfügbar, sonst irgendwas à la VLC, Minitube, XBMC, ... - hauptsache kein Flash)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
P4 schafft das Video, Auslastung ca. 85 - 98% LOL Ruckelt aber manchmal.........Nehme an, mein E6750 wird dann max. zu 40-50% ausgelastet sein damit. Daher meine 1. Vermutung - dass es nicht an CPU liegt - bleibt erstmal bestehen. Browser kann übrigens auch Schuld sein.

Edit: Das hier ist Win Xp. Teste später mit Win7 64 u. E6750.
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Wundert mich nicht, für Flash in Vollbild und FullHD braucht man schon einen Schrank voller Quad Socker Xeon E5-Systeme.
Probiers mal mit anderer Software (HTML5-Version, falls verfügbar, sonst irgendwas à la VLC, Minitube, XBMC, ... - hauptsache kein Flash)

Wenn ich mit dem VLC ein Video (nicht FullHD) laufen lasse, ist die CPU auch schon am Anschlag.

Darum Frage ich ja ob der X3 455 eine Lösung für mein Problem wäre.
 

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
Du hast ein Systemproblem, kein spezielles CPU Problem imho. Das Vid sollte ja "eigentlich" gar nicht auf dem P4 laufen, wenn es bei Dir soviele Probs macht. Also wie erwähnt hab ich höchste Auflösung und fullscreen gewählt. Was mir auffällt beim Wechsel von full screen zu kleinerem geht Auslastung hoch bis 95-98. Manchmal aber zeigt Ausl. auch nur 70% während Vid läuft.
 
V

VikingGe

Guest
Seh ich ähnlich - ich meine, selbst mein alter X2 4000+ reichte oft noch für 1080p h.264 aus und für das qualitativ eher grottige Material von Youtube sowieso. Wenn man eben einen Bogen um Flash gemacht hat, aber das läuft ja nichtmal auf nem übertakteten X6 vernünftig.

Würde also mal das System plätten. Oder vielleicht einfach mal mit nem (schlanken) Linux testen - Win7 ist zwar eigentlich kein wirklich schlimmer CPU-Hog aber bei der Hardware kann man denke ich jedes Prozent Leistung gut gebrauchen.

Ab davon - ich hab jetzt die Taktraten nicht im Kopf, aber wenn der Athlon nicht wenigstens genau so hoch taktet wie der C2D, dann wird er in den meisten Fällen auch nicht schneller sein, im Gegenteil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
Also das Vid ist nicht sonderlich anspruchsvoll, habs grade nochmal laufen.........es scheint nun auch einiges im Browsercache davon gelandet zu sein, so dass es nun sogar ohne Ruckeln läuft..und das auf "ancient" P4

Edit: Hab allerdings ne "neuere" Graka als Deine (HD 58 o HD 57xx, weiß ich grad nicht, vor 2 Wochen bei Ebay gekauft). K.A. ob es an Deiner älteren Graka liegen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich bezweifle, dass es an der Grafikkarte liegt, ist eine HD3850.
Monitor hat auch nur eine Auflösung von 1680x1050, also nicht einmal FullHD.

Könnte schon daran liegen, die AMD Karten unterstützen glaube ich erst ab der HD 4xxx GPU Beschleunigung.
Habe selber einen Core 2 Duo E4300 und da gibt es solche Probleme nicht, als GPU wird eine Geforce 405 (OEM Variante der Geforce 210) verwendet.
 

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
Könnte schon daran liegen, die AMD Karten unterstützen glaube ich erst ab der HD 4xxx GPU Beschleunigung.
Habe selber einen Core 2 Duo E4300 und da gibt es solche Probleme nicht, als GPU wird eine Geforce 405 (OEM Variante der Geforce 210) verwendet.

Das könnte sein, Graka hat doch schon recht viel Einfluss auch auf Video Quali. Hab mal die Daten seiner Karte durchgelesen, vom Takt her ist die sicher ausreichend, hat aber nur Dir X 10 und DDR3 Speicher. Meine hat bereits Dir X 11 und DDR5. K.A. ob das bei Vids so wichtig ist, allerdings.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Von der Leistung her würde sie auch reichen, soweit ich weiß unterstützen die Radeon HD 3xxx Karten aber eben keine GPU Beschleunigung was nämlich den Unterschied ausmacht.
 

Nexus71

PC-Selbstbauer(in)
Aso, das ist die Funktion welche der CPU die Arbeit abnimmt sozusagen... ich dachte immer das könnten so gut wie alle PCI-E Karten, nur AGP hatte damit noch nix am Hut. Aber man lernt nie aus.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Dachte ich bis vor einiger Zeit auch, aber dann hatte ich das auch so übers Forum erfahren in einem ähnlichen Thread
 
V

VikingGe

Guest
Erklärt aber das Problem nicht so ganz.. ich meine, mein Single Core-Atom mit vielleicht 20% der Leistung des C2D hat auch keine Hardwarebeschleunigung für Video-Decoding, aber selbst der schafft mit etwas gutem Willen das meiste 720p-Material.

Das einzige, was mir zu dem Thema noch einfällt, ist, dass die CPU je nach Software und mit Pech noch die Skalierung übernimmt, das kann tatsächlich für Probleme sorgen. Müsste dann aber mit einem kleinen Fenster deutlich besser laufen als im Vollbildmodus.
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Noch ein kleiner Nachtrag:
Es lag anscheinend wirklich an der Grafikkarte.
Mit meiner alten HD5770 laufen die Videos problemlos.

Und mit 8GB RAM und einer SSD werkelt das Ding jetzt perfekt als Multimedia-PC =)
 
Oben Unten