• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core 2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

c-3

Kabelverknoter(in)
Core 2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

Hallo Leute,

hatte endlich genügend Zeit um den QX9650 unter die Kaskade zu schnallen.
Hier die ersten Ergebnisse:

First Round:

CPU: Intel Core2 Extreme QX9650 OEM L739A770
CPU Voltage: 1,87v "idle" (CPU Line Load Calibration: Enabled)
M/B: ASUS Blitz Formula ungemoddet BIOS: 1205
Ram: 2x512MByte Corsair XMS2-PC8500 4:5 483MHz 4-4-4-8
VGA: ATI Radeon X300SE
PSU: Fortron Source GLN-700
O/S: Windows XP SP2
Kühlung: Dual-stage Cascade by ice-man

5401MHz 8,625 secs.
http://www.c3-clocking.de/images/stories/pi_08625b.jpg

http://www.c3-clocking.de/images/stories/5500mhz.jpg

Leider beträgt die Vcore selbst wenn ich im BIOS 1,9v einstelle im idle nur knappe 1,87v. Muss so schnell wie möglich nen Vcore-mod machen um dann noch mehr rausquetschen zu können. Groß getweakt ist eigentlich nichts.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

sehr nice :-).Da sieht man mal das geile OC potential der Penryns
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

wooow! und der ram ist auch nicht schlecht!
zu klein, aber gut ^^
nice cpu ^^
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

Kann mir mal jemand sagen warum dass PCGH Extrem Forum von Extrem OCern überschwemmt wird (ich sage nicht dass es mir nicht gefällt, im Gegenteil:sabber:)
Hab ich irgendwas verpasst?:hmm:
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

ich frag mich ja immer woher die leute so viel kohle nehmen, ich mein für den preis dieser cpu stell ihc mir nen kompletten rechner zusammen^^
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

Kann mir mal jemand sagen warum dass PCGH Extrem Forum von Extrem OCern überschwemmt wird (ich sage nicht dass es mir nicht gefällt, im Gegenteil:sabber:)
Hab ich irgendwas verpasst?:hmm:
So ein Aufwand ist es jetzt auch nicht den Fred 1zu1 aus dem Luxx und wo es ihn sonst noch so gibt raus zu kopieren;).
 

Hans im Glück

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

Hallo Leute,

hatte endlich genügend Zeit um den QX9650 unter die Kaskade zu schnallen.
Hier die ersten Ergebnisse:

First Round:

CPU: Intel Core2 Extreme QX9650 OEM L739A770
CPU Voltage: 1,87v "idle" (CPU Line Load Calibration: Enabled)
M/B: ASUS Blitz Formula ungemoddet BIOS: 1205
Ram: 2x512MByte Corsair XMS2-PC8500 4:5 483MHz 4-4-4-8
VGA: ATI Radeon X300SE
PSU: Fortron Source GLN-700
O/S: Windows XP SP2
Kühlung: Dual-stage Cascade by ice-man

5401MHz 8,625 secs.




Leider beträgt die Vcore selbst wenn ich im BIOS 1,9v einstelle im idle nur knappe 1,87v. Muss so schnell wie möglich nen Vcore-mod machen um dann noch mehr rausquetschen zu können. Groß getweakt ist eigentlich nichts.

Hallo, meinen Q6600 kann ich bis 3,4 GHz übertakten. Es ist aber weit mehr möglich, aber dann startet Windows Vista 64 nicht mehr.
Auf einer anderen Platte hatte ich extra mal Windows XP Pro installiert, weil ein paar Kumpels der Meinung waren, dass unter XP diese "1 GHz" Sperre nicht existiert! Nach dem Test konnte ich nur darüber lachen, genau das gleiche. Auch XP ist nicht mehr gestartet:wall:.

Warum startet dein XP mit 5,4 GHz noch? Eventuell kannst du mir ja mal einen Tipp geben!!!! Ich wäre dir sehr dankbar;).
 
Zuletzt bearbeitet:

Klafert

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

mehr spannung auf die cpu geben, das erfordert bei solchen extremen taktraten mehr als nur wasserkühlung

kompressor oder ln2^^
 

Oliver

Inaktiver Account
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

Schönes Ergebnis c-3. Mit etwas mehr Vcore sollte noch ein etwas höherer Takt möglich sein. Wie kalt hat es denn der Prozessor unter Last?
 
TE
c-3

c-3

Kabelverknoter(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

*UPDATE*

CPU: Intel Core2 Extreme QX9650 OEM L739A770 @ 5501MHz
CPU Voltage: 1,93v (CPU Line Load Calibration: Enabled)
M/B: ASUS Blitz Formula vmodded
Ram: 2x512MByte Corsair XMS2-PC8500 4:5 491MHz 4-4-4-8
VGA: ATI Radeon X300SE
PSU: Fortron Source GLN-700
O/S: Windows XP SP2
Cooling: Dual-stage Cascade by ice-man

SPi 1M: 8,313 sec.

http://www.c3-clocking.de/images/stories/pi_08313b.jpg

Ich glaube dass das sogar noch nicht mal das Ende der Fahnenstange ist. Werde morgen sofort weitertesten.

@PCGH_Oliver:

Der Evap hat während Pi knappe -97°C aber ich vermute das der 1M den Prozessor einfach nicht schnell genug bzw. lange genug erhitzt.
Ich bekomme die Tage eine 8800GT und kann dann Temps unter 3DMark-Last nachliefern.
 
Zuletzt bearbeitet:

KingMUH!

Schraubenverwechsler(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

OO! QX9650...

... wo hast du das ding denn her?
Ich suche seit offiziellem Erscheinungsdatum Eruopaweit nach nem Händler der so ein Ding liefern könnte! Es gibt KEINEN einzigen!

sag wo und ich kaufs ;)
 
TE
c-3

c-3

Kabelverknoter(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

Ich hab den Prozessor von einem Bekannten aus den USA. Dort ist der QX9650 seit Dezember erhältlich. Du kannst dich ja mal bei ebay.com oder bei US-Shops umsehen, die nach Deutschland verschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

gutes Ergebnis und bei dem starken euro ist der da drüben ja billig:D
 

Hans im Glück

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Core2 Extreme QX9650 "Yorkfield" meets -100°C

*UPDATE*

CPU: Intel Core2 Extreme QX9650 OEM L739A770 @ 5501MHz
CPU Voltage: 1,93v (CPU Line Load Calibration: Enabled)
M/B: ASUS Blitz Formula vmodded
Ram: 2x512MByte Corsair XMS2-PC8500 4:5 491MHz 4-4-4-8
VGA: ATI Radeon X300SE
PSU: Fortron Source GLN-700
O/S: Windows XP SP2
Cooling: Dual-stage Cascade by ice-man

SPi 1M: 8,313 sec.



Ich glaube dass das sogar noch nicht mal das Ende der Fahnenstange ist. Werde morgen sofort weitertesten.

@PCGH_Oliver:

Der Evap hat während Pi knappe -97°C aber ich vermute das der 1M den Prozessor einfach nicht schnell genug bzw. lange genug erhitzt.
Ich bekomme die Tage eine 8800GT und kann dann Temps unter 3DMark-Last nachliefern.

Sag mal ... wieso startet dein Windows mit dem OC? Wenn ich meinen Q6600 G0 auf 4GHz übertakte, will Windows nicht starten: "winload.exe defekt"?! Kannst du mir vllt. mal sagen, worann das liegen könnte? :-_-:
 
Oben Unten