• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core 2 duo BSEL Mod?

thecroatien

Software-Overclocker(in)
Guten Abend leute,
Ich wollte mal wieda, da ich nix zutun hab:ugly: ne runde benchen...
Aber wie ihr lesen könnt in meiner signatur hab ich ja nur nen 4core dual sata2.
Beim googlen bin ich auf folgendes gestoßen:
http://www.area3d.ch/forum/showthread.php?t=1413

kann ich dieses bei meinem board machen, und was genau macht man dann mit dem prozzi?
wäre über sinnvolle antworten dankbar
'kauf dir ein neues mobo' brauch ich nich.....

mfg
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
afaik kannst du bei deinem Board ja nur bis FSB250 einstellen. Nach dem BSEL mod kannst du den FSB daher höher betreiben und das tut den Benchmarkergebnissen gut :)
 
TE
thecroatien

thecroatien

Software-Overclocker(in)
wird dann auch was an der vcore vom prozzi geschraubt oder so?
wie siehts mit risiken aus?

mfg
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Die Vcore verändert sich nicht, nur der FSB wird "verstellt".

Wenn du schonmal mit SSL rumgepinselt hast, denke ich keine. Einfach die Stelle fett-/staubfrei halten / mit Benzin säubern (das fehlt in der Anleitung ;) ), abkleben und lackieren. Nach 1-2h den Tesa abziehen und ab die Lutzi :)

Falls dus machst, wie wäre es mit nem kleinen Bericht? ;)
 
TE
thecroatien

thecroatien

Software-Overclocker(in)
den bericht sehr gerne...
werde die tage mal gucken das ich mich probiere da ich ja schul ferien hab:D

mfg
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wichtig: Die CPU muss den gewählten FSB mit Standard-Spannung laufen können.
Die 333 MHz können da, je nach CPU-Qualität, durchaus ein Problem sein.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich kenne das anders; man muss mit einem Silberstift zwei verschiedene Pins miteinender verbinden. Leider weiß ich nicht mehr welche;) Ich werde nachschauen;)
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich meine nur die Methode, denn ich kenne nur den Trick mit dem Silberstift. Ohne Tesa usw. geht eigentlich ganz einfach... und vor allem müsste man nur 2 Pins miteinander verbinden.
 

lamida74

Kabelverknoter(in)
Nabend,

habe diese Mod schon vor einige Zeit an Meinem Pentium2180 durchgeführt. nun läuft er übertaktet mt 2,66GHz, mehr schafft mein Board nicht. Stört mich aber nicht wirklich.

Wenn es nicht klappen sollte, einfach den Lack wieder abwischen. Du kannst nichts kaputt machen. Ging mir genauso... Lack war noch nicht ganz trocken, damit keine Leitfähigkeit. Also alles abgewischt und nochmal lackiert. Ging ohne Probleme.

Dieser Mod ist wirklich nur für Boards "gedacht" die keine oder zuwenig Übertaktung ermöglichen. Ich habe ein ASUS P5LD2-x ohne 1333. Dieses Unterstützt nur CPUs mit max. 266MHz FSB. Allerdings alles nur Autoerkennung, nix mit verstellen im BIOS.

Ich habe alle "Pins" nicht bemalt werden sollten mit Tesa abgeklebt und dann vorsichtig die beiden "Pins" verbunden. Trocknen lassen, einbauen, fertig.

@Overclocked:
Ja, soweit ich weiß geht es auch mit nen Silberstift, soweit dieser "Strich" nach dem Trocknen elektrisch leitet. In den Foren in den Staaten nehmen sie zum Teil auch Kupferlack, soll auch gehen.

Du mußt auch nur 2 "Pins" verbinden wenn man von 200 auf 266 "übertaktet". Solls ein bißchen mehr sein muß man 4 Pins verbinden, allerdings ist das etwas kniffelig, weil sich die selbstlackierten Leiterbahnen nicht berühren dürfen und der Rand der CPU verdammt dünn ist. Ruhige Hand und gute Lupe sind hierbei gefragt.

MfG

Lars Dabelstein
 
Oben Unten