• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Convertible Notebook oder Detachable für Bildbearbeitung/Zeichnen

Aresander

Schraubenverwechsler(in)
Convertible Notebook oder Detachable für Bildbearbeitung/Zeichnen

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Convertible-Laptop (oder Detachable), welcher als mobile Ergänzung zu meinem Tower System und primär zur Sichtung/vereinzelten Bearbeitung von Fotos und zum Zeichnen unterwegs verwendet werden soll.
Da ich oft in umwegigen Gelände unterwegs bin und des öfteren auch mal ungewollt ne Rückenlandung mache, muss das Gerät soweit wartbar sein, dass man es aufmachen kann und zumindest an die Festplatte rankommt wenn der Rest zerstört ist... iPad Pro und Surface Familie sind somit leider ein No-Go =(.

Alles bis 2kg ist tragbar, je leichter desto besser.
Gute Darstellung des sRGB Farbraumes vollkommen ausreichend.
Kostenpunkt soll in etwa bei 1000€, obere Schmerzgrenze 1250€ liegen.

Hat jemand einen Geräte Tipp?


VG
Aresander
 

fotoman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Convertible Notebook oder Detachable für Bildbearbeitung/Zeichnen

Da bin ich mal gespannt, ob es überhaupt ein einziges Gerät gibt, das diese Anforderungen erfüllt. Ich kenne keins, Geräte wie ein
Test HP Pavilion x360 (Core i3-8130U, 256-GB-SSD) Convertible - Notebookcheck.com Tests
Dell Inspiron 14 5482 oder Acer Spin 5 haben erwartungsgemäß in dem Preisbereich keine 100% sRGB Display (wer es denn mobil braucht und sein Normlicht mit durch die Gegend schleppt).

Angeblich kann man im
Lenovo Yoga 530-14IKB Mineral Grey, Core i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, 1920x1080 ab €' '757,86 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
die SSD tauschen, es hat einen Digitizen auch nut 62% sRGB, liegt aber sonst im Preisrahmen.

Ein Samsung Toughbook wäre dann zwar stabil, aber auch zu teuer.

Falls du Dich nicht geplant jede Woche hinlegst und das Equipment dabei zerstörst (gerüchteweise gibt es auc gepolsterte Hüllen und Rucksäcke), würde ich eher auf gebrauchte Surface Pro 3 setzen. Die sind mittlerweile recht günstig und im Schadensfall kann man unter Zerstörung des (ja sowieso defekten) Gerätes die SSD "ausbauen":
Surface Pro 3 SSD Upgrade: Surface Pro 3 SSD Upgrade I7 with 1 TB SSD!!!
 
TE
A

Aresander

Schraubenverwechsler(in)
AW: Convertible Notebook oder Detachable für Bildbearbeitung/Zeichnen

Da bin ich mal gespannt, ob es überhaupt ein einziges Gerät gibt, das diese Anforderungen erfüllt
Fürchte ich inzwischen auch, hatte mir noch einmal die Dell Inspiron 7000 2in1 angesehen, aber finde immer nur Tests zur Black Edition, die n komplett anderes Panel hat...
Überlege inzwischen ob ich nicht doch lieber mich nur auf ein Notebook beschränke, da ist die Auswahl definitiv besser

Edit: Habe noch ein sehr interessantes Gerät aus dem Hause Lenovo gefunden - das Thinkpad x390 Yoga, laut Test ganz ordentlich und wäre im Budget
Lenovo ThinkPad X390 Yoga: Convertible mit Carbon-Gehaeuse & Digitizer-Stift im Test - Notebookcheck.com Tests
 
Oben Unten