Consolen Sound Probleme mit Win 10

Wired

Software-Overclocker(in)
Hallo Community

Es geht wie im Titel angedeutet um den Sound von einer Gameconsole.
Genauer um den Sound von einer Playstation 4 optisch per Toslink zum PC geleitet.

Ich hab 2 Windows Versionen im pc, auf SSD 1 Win 7 Home und auf SSD 2 Win 10 Pro jeweils in x64.
Der Sound von der PS4 wird per Toslink an Soundkarte 2 (Creative Sound Blaster Z) interen weiter an Soundkarte 1 (Asus ROG Xonar Phoebus) geleitet und von da aus per Klinke an meinen Kopfhöhrer. So.

Vorher dem Tausch der Grafikkarte hatte ich eine Geforce 980 GTX drin und bei beiden Windows Versionen funktionierte es super, dann tauschte ich die Graka gegen eine Radeon RX 6600 XT , installierte Driver und Software bei Win 10 SSD um dann auch das gleiche bei der Win7 SSD zu machen. Driver und Software wurden bei Win 10 ohne Probleme installiert bei Win 7 aber gibts Probleme mit der Software die nicht zur Teiberversion passen soll und darum nicht gestartet werden kann.

Dies kann vielleicht relevant sein wegen dem Problem welches unten erklärt ist.

Nach dem Grafikkartentausch hab ich nun den Playstation Sound auf der Win7 SSD noch aber bei der Win 10 SSD istder Sound der PS4 nicht mehr höhrbar trotzgleicher Einstellungen wie bei Win 7. Mit der Geforce zusammen funktionierte es auf beiden Windows Versionen ohne Probleme!

Durch was wird das Problem nun verursacht, woran liegt es, hat es etwas mit der AMD Software zu tun warum der Sound der Playstation bei Windows 10 mit der Radeon nicht mehr höhrbar ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Mit optischem Kabel ist beim Motherboard durch fehlende Codecs Mist
Eine externe Soundkarte der besseren Sorte hast du diese Probleme nicht

Ein Grund warum mein 5.1 system über HDMI an die Grafikkarte gesteckt wurde
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ja das läuft genau daran
Optisches Kabel kann nur 2 Kanal wiedergeben vom PC aus
Erst durch die Codecs kann er die Anlage mit mehr Sound ausstatten
Diese gibt's aber meist nur bei Sound Karte wie die von creative


Ich zitiere Mal aus einen alten Beitrag

AW: PC über optisches Kabel an AV Receiver --> kein 5.1?

:ugly: Zu aller erst mal, wo hast du kein 5.1 bei Musik und Youtube Videos, Games ?

Generell ist es so, über Optisch ist kein 5.1 möglich, auch nicht beim Mac !!! Denn die Bandbreite ist zu begrenzt und reicht grade mal für PCM Stereo. Lediglich Dolby Digital und DTS machen es möglich über Spdif 5.1 zu übertragen, das funktioniert weil DD und DTS die daten Komprimieren.

Falls du aber Mediums hast die eine Dolby Digital oder DTS Tonspur haben, dann muss die Bitstream weiterleitung aktiviert werden ( zumindest nannte es sich bei Creative so ) bei div. Playern wie dem VLC gibts dafür auch ne Option im Menü, der Mediaplayer Classic macht das vollautomatisch.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Ich sehe das Problem hier nicht bei Codecs, zumal die Soundblaster Z eben Dolby Digital Live und DTS Connect unterstützt was 5.1 Ausgabe über SPDIF möglich macht, was aber ohnehin irrelevant ist da die Codecs nur für die Ausgabe sind um ein Dolby Digital oder DTS Digital Signal zu Codieren aber nicht zum Decodieren.

Ich würd mal die Audio Treiber der Grafikkarte Deaktivieren, ich bin mir relativ sicher das dir die AMD Software da in die Suppe Spuckt, was eben auch sinn macht da du mit der Grafikkarte auch gleichzeitig noch ein Audioausgabe Gerät hast über HDMI, wenn der AMD Soundtreiber erzwingt das die Bitstream Weiterleitung an den HDMI statt an die Xonar geht haste dann eben kein Sound mehr vom SPDIF Eingang der Soundblaster. Klingt für mich nach einer Logischen Plausiblen Erklärung , wär jetzt nur mal Interessant zu wissen ob der Sound über HDMI rausgeht, ich weis auf jeden fall aus eigener Erfahrung das früher zumindest AMD Treiber da ziemliche zicken sein können.


PS : Ich hab mir damals ne Asus Xonar gekauft weil die DTS Connect und Dolby Digital Live als einzige konnte, damit hatte ich über SPDIF 5.1 an meinem AV Receiver, die Creative Karten konnten das sehr sehr lange zeit nur gegen nen Aufpreis weil sich die Codecs noch kaufen musste .
 
TE
TE
Wired

Wired

Software-Overclocker(in)
Also es funktioniert wieder unter Windows 10, lag einscheinend an den neuen Einstellungen Windows 10a und dem Zeug von der AMD Grafikkarte.

Danke für den Tip mit dem ADM Sound im Geräte-Manager, dekay55
 
Oben Unten