• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0 gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0
 

byte1981

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Teuer ist es ja auch nicht und durchaus praktisch.
 

Skysnake

Lötkolbengott/-göttin
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Teuer ist es ja auch nicht und durchaus praktisch.

Naja, knapp 40€ sind jetzt kein Pappenstiel, aber dafür könnte ich mein DVD und DVD-Brenner weiter benutzen, welche eine sehr gute Qualität haben, insbesondere der Plextorbrenner war und ist nicht der billigste, dafür hat man gute Software dabei und kann gleich prüfen wie gut die DVD ist etc etc. Hab ihn zwar in den letzten Jahren wenig benutzt, einfach weil keine Zeit zum brennen :schief:, aber mit Steam und massig Photos etc sollte ich eigentlich mal wieder auf DVD sichern, auch wenn die zweite Platte für raid 1 geplant ist.
 

Floppy90

PC-Selbstbauer(in)
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Teuer ist es ja auch nicht und durchaus praktisch.

Praktisch schon (alte Festplatten, Laufwerke bequem anschließen), aber billig eher nicht - auch wenn USB 3.0.

Ich hab dasselbe Gerät mit USB 2.0, das erfüllt in der Regel auch seinen Zweck. Das Teil hat 20 Euro gekostet.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Sinnvolles "Addon" wie ich finde. Günstig ist aber anders!!!
 

Skysnake

Lötkolbengott/-göttin
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

USB 2.0 bietet aber nur rund 60 MB/s. IDE in den letzten Versionen aber 133 MB/s. Eine Festplatte kann damit also eingebremst werden.

Bei USB 3.0 mit seinen 625 MB/s ist das kein Problem mehr :daumen:

Ich fände es aber VIEL geschickter, wenn es auch eine Version mit internem USB 3.0 Anschluss geben würde!
 

fox40phil

Freizeitschrauber(in)
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

ich habe so etwas von Sharkoon und benutze somit normale Festplatten als Externe. Ist sehr praktisch! Hab jetzt ne neue 2TB Platte dran und da bekomme ich 35mb/s. Finde ich ganz ok!

Ich denke in 1-2 Jahren werde ich mir diesen Konverter zulegen, wenn ich einen USB 3 Controller habe.

Freut mich aber schon mal, dass es jetzt schon einen gibt! :) kann man nur befürworten
 

byte1981

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Wer aber noch einige Festplatten oder andere Laufwerke mit IDE hat für den kann es sich schon lohnen.
 

Progs-ID

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Da ich mir so etwas schon länger zulegen will, werde ich da mal zugreifen. :-)
 

pcfreak26

Freizeitschrauber(in)
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Auf Arbeit hab ich so ein Teil (USB 2.0), ist schon praktisch, vor allem um Daten von ner Hdd runter zu holen wenn der dazugehörige Pc abgeraucht ist oder um einfach Laufwerke und Hdd mal schnell zu testen.
 

LordRevan1991

Freizeitschrauber(in)
AW: Conrad USB 3.0 IDE & SATA-Kabel: Festplatten-Konverter mit USB 3.0

Interessantes Gerät, jetzt müssten Tests folgen die die Leistung des Konverters bescheinigen. Ist ein mieser Controller verbaut, kann selbst eine USB 3.0-Schnittstelle die Platte ausbremsen.
 
Oben Unten