• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Computer stürzt einfach ohne großen Grafikaufwand ab und startet neu!

Sebi1_

Schraubenverwechsler(in)
Computer stürzt einfach ohne großen Grafikaufwand ab und startet neu!

Hallo, mein Name ist Sebasthian und ich habe mir vor 1. Monat mein PC Zusammengestellt und ich habe seit 2 Tagen das Problem, dass
sich der Pc (auch im Leerbetrieb) Abschaltet und wieder neu hochfährt. Zudem muss man sagen, das ich den Prozessoren vor 2 Tagen im Bios auf 3.7 Ghz Übertaktet habe. (Spannung auf 1.35)
und habe mir auch viele Videos vom Übertakten angeguckt, und habe alles befolgt was sie im Video gesagt haben.
Meine Frage ist jetzt:

Warum stürzt mein PC ab und fährt wieder hoch? (Ist kein Bluescreen)

PC Specs:
Windows 10 64 Bit
AMD Ryzen 5 1600 ( Mit Boxkühler)
Gigabyte GTX 1060 3GB
8gb Balistix Sport DDR4 2666
Corsair VS 350 Watt Netzteil
 

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
AW: Computer stürzt einfach ohne großen Grafikaufwand ab und startet neu!

Kriegst du einfach Blackscreen und dann erscheint der Windows Ladescreen ? Hab ich seit kurzem auch, kann gut sein das es am letzten Update KB4338819 liegt
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Computer stürzt einfach ohne großen Grafikaufwand ab und startet neu!

Hi.Willkommen im Forum:D
Kann sein das du das nicht aktiviert hast mit dem Bluescreen anzeigen,dann startet der Pc nämlich automatisch neu.Bluescreen anzeigen lassen
Die Übertaktung würde ich auch erstmal rausnehmen um zu schauen ob es daran liegt.
Könnte auch am Netzteil liegen.
 

grasshopper_1975

PC-Selbstbauer(in)
AW: Computer stürzt einfach ohne großen Grafikaufwand ab und startet neu!

Eigentlich wäre dein Beitrag hier
http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-praxisprobleme/
besser aufgehoben, da finden die Leute den auch viel eher.

Hier erst mal ein kleiner Guide von unserem Forum hier:
Erste Schritte bei Problemen

Hilft das nicht weiter, bitte im richtigen Unterforum nochmal posten, dann werden Sie schon geholfen werden.

Was dein Problem angeht, einfach im BIOS wieder auf Stock setzen und gucken ob das Problem weiterhin bestehen. Falls ja, würde ich als erstes das Netzteil in Betracht ziehen, ist in 95% aller Fälle der Übeltäter.
 
Oben Unten