CoD Warzone 2: Preload, Startzeit auf Steam und unterschiedliche Dateigrößen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu CoD Warzone 2: Preload, Startzeit auf Steam und unterschiedliche Dateigrößen

Kurz vor dem Launch von Call of Duty: Warzone 2 sickern weitere Details zum Preload des Online-Shooters durch. Je nach Version fällt die Dateigröße des Vorab-Downloads unterschiedlich aus.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: CoD Warzone 2: Preload, Startzeit auf Steam und unterschiedliche Dateigrößen
 

derboehsevincent

Kabelverknoter(in)
Auf dem PC gibt es bis jetzt kein 17GB Update im Battle.net und die aktuellen "Game-Ready" Driver von NVIDIA sind alles, nur nicht Game-Ready. Es gibt mehr Abstürze und Frame-Spikes als vorher, und das will was heissen. 525.16 funktioniert halbwegs, aber auch noch nicht gut.
 

hrIntelNvidia

BIOS-Overclocker(in)
Hast du es schon mit dem neusten Treiber, dem 526.86 versucht?

Ich persönlich werde es mir nicht gleich holen. Das Ding wird, wie das "Maingame" (MW II) am Anfang ziemlich verbuggt sein. Ich schaue es mir so in 4 - 6 Wochen nochmal an.
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Regt euch nicht auf. Ich bin aus dem roten Lager. Genau die selbe Kacke. Bei einer 2h Session scheißt mir das Spiel zwischen 2 und 5 ml ab. Da könnte man denken, das die Entwickler wieder mal softwareseitig Müll auf den Markt geschmissen haben...
 

Drohtwaschl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Regt euch nicht auf. Ich bin aus dem roten Lager. Genau die selbe Kacke. Bei einer 2h Session scheißt mir das Spiel zwischen 2 und 5 ml ab. Da könnte man denken, das die Entwickler wieder mal softwareseitig Müll auf den Markt geschmissen haben...
Kann aber auch an Win 11 22h2 liegen. hatte damit massive probleme, hab jetzt mal wieder win 10 installiert. und siehe da. mw2 läuft ohne problem.

ach ja, 5800x3d 6900xt und 32gb 3600er ram werkeln alles auf nvme.
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Aber ja, die Treiber bei NV sind immer gut, nur AMD hat damit Probleme.
So, gestern Nacht mal gesessen und die dmp files ausgewertet. Liegen auf C://Activision. Ich denke mal das Problem ist gelöst. Die GPU hat einfach wegen Hitze abgeschaltet, trotz hohem Propellerlauf. Die Spannung wurde auf 1100 mV gesenkt, die max. Frequenz auf 2310 Mhz gestellt und die Lüfterkurve wurde auch geändert. Hat bisher 3x Invasion und Bodenkrieg standgehalten. System das selbe wie Du. Die 6900XT ist eine Red Devil. Weiterhin 2560 x 1440 bei 144Hz möglich.
 
Oben Unten