• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CeBIT 2008 - Neuigkeiten vom Netzteilspezialisten BeQuiet!

Klutten

Moderator
Teammitglied
Bereits Ende Dezember 2007 hat der für seine hochwertigen Netzteile bekannte Hersteller BeQuiet! neue Modelle seiner Dark Power Pro "First Class" Serie in den Leistungsklassen 450 Watt, 550 Watt und 650 Watt vorgestellt.

Pünktlich zur CeBIT 2008 folgen weitere Modelle für Enthusiasten und Liebhaber leistungsstarker Grafik mit 750 Watt, 850 Watt, 1000 Watt und 1200 Watt. Diese kennzeichnet vorrangig ihr, mit 25 Kabelsätzen sehr gutes Kabelmanagment aus, von denen 22 abnehmbar sind.

Das Einsatzgebiet dieser Kraftwerke ist im Zusammenbau von interaktiven Unterhaltungs-Systemen mit dreifach Grafikkartenanbindung zu suchen. Genau hierfür sind die kraftvollen 1000 Watt und 1200 Watt starken Netzteile mit sechs 6+2pin PCIe Anschlüssen ausgestattet. Um eine hohe Stabilität der Spielstationen beizubehalten stehen den einbaubaren Komponenten bis zu sechs 12V Leitungen zur Verfügung. Technologisch sorgt die hohe Effizienz von 88 % für eine geringe Wärmeentwicklung.

Die eingesetzte ECASO Thermotechnologie schont und sichert die in den Systemen verbauten Komponenten und steuert 4 am Netzteil angeschlossene Gehäuselüfter. Die flüssigkeitsregulierende Lüftertechnologie und der 120 mm große Netzteillüfter tragen zu einem flüsterleisen Betrieb der Netzteile bei. Mit Hilfe des integrierten Anlaufimpulses werden externe Gehäuselüfter zum Starten gebracht. Das Anschlusskonzept der neuen Dark Power Pro First Class Netzteile zeichnet sich durch eine vertauschungssichere Farbkodierung aus, die eine Verwechslung der jeweiligen Anschlussseiten der modularen Kabel ausschließen. Zu einer Platz sparenden Konfiguration neuer PC-Systeme, trägt ein Universalkabel bei, dass an einem Kabelstrang zwei Molex, zwei SATA Anschlüsse und ein Floppylaufwerk miteinander verbinden lassen.
BeQuiet! gewährt für 3 Jahre volle Garantie und damit 1 Jahr mehr als gesetzlich vorgeschrieben. Für eine schnelle Hilfe steht innerhalb Deutschlands eine kostenlose telefonische Hotline unter 0800-0736736 zur Verfügung.​


Die unverbindlichen Preisempfehlungen lauten:

  • 750 Watt (149,90 Euro)​
  • 850 Watt (179,90 Euro)​
  • 1000 Watt (209,90 Euro)​
  • 1200 Watt (239,90 Euro)​
Hersteller Homepage: http://www.be-quiet.de
Quelle: Pressemitteilung 03/08 vom 01.03.08 18:17 Uhr
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Prima News von Klutten.

Aber dass sich jetzt jeder Netzteil-Hersteller ein 1000W+ Netzteil vor die Brust bindet, finde ich schon seltsam. Apropos: Dr. Seltsam oder wie ich anfing, AKWs zu lieben... und nach wie vor benutze ich eine Zentralheizung zur Erwärmung meiner Räumlichkeiten. Wahrscheinlich bin ich jetzaber auf der roten Liste der aussterbenden Computerbenutzer, weil ich nicht über mehrere 1000W+ Netzteile und die zur Erzeugung von Wärme notwendigen Triple- und Quad-SLI bzw. X-Fire Grafikkarten verfüge.

Oder so... :D
 
Oben Unten