• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

canon eos 400d problem

Henninges

PCGH-Community-Veteran(in)
moin,

hab heute meine gebrauchte 400d bekommen und gleich mit auf eine veranstaltung genommen...heute nachmittag mal alles fotografiert was mir vor die linse gekommen ist...das wurden dann schonmal locker 200 bilder...genug geübt, dachte ich...

akku raus und neu aufladen dachte ich mir...gegen halb zehn dann die nächsten bilder geschossen...

plötzlich erscheint im display : err99 kamera auf on/off oder akku herausnehmen...( oder so ähnlich... )
hab ich gemacht, danach konnte ich noch ein paar bilder machen, wieder dieser err99 fehler...

zuhause angekommen hab ich die bilder am pc gesichtet, wollte noch ein wenig mit der makro einstellung "spielen"...

jetzt erscheint, beim einschalten, oben links nur noch "busy" und die kamera macht überhaupt nix mehr...grüne power on led leuchtet, aber die "knipse" reagiert auf nichts mehr...

was'n nu kaputt ?
 

DaMikexXxn

Gesperrt
Also err99 Bedeutet das der Verschluss defekt ist !!

Bedeutet so wie wir mit den augen immer auf zu auf zu machen , mach die Kamera auch inten steckt da der Verschluss oder ist einfach verdreckt ... Busy Bedeutet bei der Kamera BESCHÄFTIGT das bedeutet die kamera arneitet gerade und Probiert das Auge zu schließen aber es steckt also wird die Kamera mit der Arbeit nicht Fertig und schreibt "Bin Beschäftigt" (Busy)

Reparieren lassen .. Wird auf Garantie gemacht ! Bei canon oder einem Elektroshop..
Eigentlich kein Großes ding auch wennst keine Garantie mehr hast ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jackhammer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also err99 Bedeutet das der Verschluss defekt ist !!

Falsch!

Es kann der Verschluss sein, muß aber nicht!


Nimm mal beide Batterien raus den Akku und die Batterie die zum erhalt der Einstellungen, warte 10-15 min. dann Versuche nochmal die Cam( ohne Objektiv und Speicherkarte) einzuschalten.

Wenn das nicht hilft, muss sie zur Reperatur oder in den Müll.



@DaMikexXxn: es gibt hier auch sowas wie eine Edit Funktion :D
 

billythekitt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ansonsten einfach mal neue Firmware drüber nach dem du den Verschluss nachgeschaut hast.

Hatte ich bei meiner zumindest so gehabt.
 
TE
Henninges

Henninges

PCGH-Community-Veteran(in)
die kamera war jetzt gute 12 stunden ohne akku...die knopfzelle blieb im gerät...akku rein, die kamera sprang eben ganz normal an. firmware ist die 1.1.1 drauf...

nur ein spuk ?
 

trible_d

PC-Selbstbauer(in)
Hm.. vielleicht bei einem canon service point nachfragen ob etwas zu diesem problem bekannt ist. Möglicherweise können sie den fehler eingrenzen ohne das es dich gleich was kostet.
 

Zoon

Software-Overclocker(in)
Wieviel Auslösungen hat die Kiste denn runter.

Evtl doch mal checken lassen, solang es nur sporadisch noch nicht ganz so schlimm.
 
TE
Henninges

Henninges

PCGH-Community-Veteran(in)
puuh,... keine ahnung wieviel die schon "runter" hat...gibt es da einen zähler den man auslesen kann ?
 

Ryokage

Freizeitschrauber(in)
Ich glaub bei der 400D gibt es kein Tool für den Endanwender, da kann das nur der Canon Service.

Ich würde die Cam erst mal benutzen und schauen ob der Fehler weiterhin auftritt. Falls ja, wirklich mal auch die Knopfzelle rausnehmen, die Kontakte von Objektiv und Speicherkarte prüfen.

Das was schlimmes kaputt ist wie der Verschluss glaube ich nicht, dann würde sie nämlich wirklich nicht mehr gehen. Err99 heiß halt nur "Sorry, irgendwas geht nicht, aber ich weiß auch nicht was es ist"

(Google bracht bei mir eben auf die Schnelle, dass es durchaus auch ein Problem mit dem Objektiv sein kann)
 

Eldiabolo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Achja, der "Gute" ERR99... Hatte ich auchschon an meiner alten 400D, es kann wirklich ALLES sein, bei mir wars auch das Objektiv (Komplatiblitätsproblem mit Tamronobjektiv), aber eig dürfte das nicht das Problem sein, bei einem 18-55 von Canon. Aber vllt ist auch einfach irgendwas im Objektiv kaputt, so dass er den Fehler anzeigt. Hast du die Möglichkeit ein anderes Canonobjektiv (leihen von Bekannten?) vor die Kamera zu schrauben um zu gucken, ob der Fehler nochma auftritt?

LG, Fabian
 
TE
Henninges

Henninges

PCGH-Community-Veteran(in)
leider kenne ich jetzt niemanden direkt, der mir ein objektiv leihen könnte...wollte aber eh alsbald wie möglich was grösseres anschaffen...bräuchte schon ein wenig mehr tele...ist da was günstiges zu empfehlen ?
 

Jackhammer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Canon EF/S 55-250 IS für um die 180€ wäre das was du suchst, ergänzt das Kit Glas Perfect, die Abbildungsleistung ist für den preis 1A.
 
TE
Henninges

Henninges

PCGH-Community-Veteran(in)
das hört sich doch gut an...

btt: hab eben ein paar makros gemacht...err99...bisschen am objektiv "geschraubt"...akku raus...wieder rein...weiter"knipsen"...
 

Jackhammer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das könnte möglicherweise mit der Blendensteuerung im Objektiv zusammenhängen.

Hast du schonmal die kontakte an der Cam und dem Objektiv gereinigt?

Versuche mal eine mit möglichst kleiner Blende, 16 oder noch kleiner, ein Foto zu machen wenn der fehler auftaucht hat das glas einen schaden.
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
@Henninges

Probiers mal über Flickr (sofern du dort einen Account hast)
Der hier hats so gemacht und dort wurde in den EXIF ein Shutter Count angezeigt.
Ob der Count allerdings stimmt, kann ich nicht sagen.

MfG
 
Oben Unten