• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

In einem Interview mit dem Spiele-Magazin Edge spricht Call-of-Duty-Entwickler Treyarch erstmals über die größten Änderungen für Black Ops 3. Der im November erscheinende Ableger soll mit üblichen Traditionen brechen und neue Wege gehen. Ein wichtiger Punkt ist laut Entwickler die überarbeitete künstliche Intelligenz und neue Bewegungsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Wie jedes Jahr mit großen Veränderungen.
 
B

BabaYaga

Guest
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Haha jop, das Geblubber geht in die nächste Runde.
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Jetzt dachte ich man spielt die Story mal rückwärts, damit es mal Abwechslung gibt.

Aber irgendwas müssen Sie ja sagen. Können ja schlecht zugeben dass es eigentlich nur ein Add On für Advanced Warfare ist.
 

pcp-brattcoxx

Freizeitschrauber(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

[...] Der im November erscheinende Ableger soll mit üblichen Traditionen brechen und neue Wege gehen. [...]

Den obligstorischen Gag bezüglich dedicated Servern hatten sie schon gebracht, oder!? :ugly:
 

denrusl

Freizeitschrauber(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

wenn man ehrlich ist... Hardline ist nen anderes "Genre" vom Grundsetup her :D hier wird ja nicht Diskutiert ob es die selbe Engine ist und FPS bleibt FPS ;) ich selbst spiele kein Hardline da ich kein Interesse an den Polizeigeschichten da hatte da spiele ich dan lieber CSGO

Was für tolle neuerungen es geben wird bleibt ab zu warten vorallem mit der Ankündigung noch mehr Bewegungen ein zu bringen... am Ende erinnerts dann an Titanfall...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Ich denke die neue Entwicklungszeit für ein COD ist perfekt. 3 Jahre sollten dicke reichen eine Idee umzusetzen.
Ich denke der Kunde bekommt was er will und muss nur noch entscheiden bei welchem Setting er zugreift, und wo er aussetzt.
 

CreoQTeCacho

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Abwarten. Neuer Zyklus, Zeit für alte Ideen (wenn Zeitmangel die Qualität der letzten Teile rechtfertigt, na dann wird jetzt BO3 ein CoD "a la CoD4" ) neue KI, und diesmal wirklich dedizierte Server auf allen Plattformen :ugly: ...
Ich setzte da schon ein wenig Hoffnung in Treyarch, sie können ja (BO1). Letztlich muss man ja nicht kaufen, einfach abwarten, anschauen, dann kaufen oder eben nicht. ;)
Ich bleibe mal optimistisch.

PS. Wenigstens erscheint es pünktlich zum erwarteten Termin... *hust* AMD..! *hust* :/
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Jaja, alles neu, alles GANZ anders. Das gleiche Geseier wie immer.

Wir haben viele Dinge automatisiert.

Na wunderbar! Klingt nach steiler Lernkurve. :rollen:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Jedes Jahr wird viel versprochen um einem ein " CoD " zu versüßen, nur wo ist das Speil das diesem Namen gerecht wird? Nach so langer Zeit hätte man sich wirklich ein Spiel gewünscht wie aus der Gründerzeit nur eben auf dem Status Quo, so sehe ich nur einen Hundehaufen mit Zuckerguss verziert
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Jedes Jahr wird viel versprochen um einem ein " CoD " zu versüßen, nur wo ist das Speil das diesem Namen gerecht wird?

Was will man von COD auch erwarten?
Der eine wünscht sich eine andere Grafik, ein anderer bessere Maps, bessere Modis, anderes Setting, oder überhaupt ein altes COD neu aufgehübscht.
Das natürlich niemand Bedarf an 10 COD Teilen hat, ist vermutlich auch dem Entwickler klar.
Ich denke im Schnitt spielt man ca 3 Spiele der Serie. Alte Spieler gehen, neue kommen.
Klar das jemand der COD schon seit über 10 Jahren verfolgt, vergebens auf Neuerungen wartet. Was soll da auch großartiges kommen?
Aber wie gesagt, Leute kommen und Leute gehen. Von daher wird COD seiner Linie auch treu bleiben.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Dann sollte man dem alten Wein in neuen Schläuchen auch einen anderen Namen geben. Bei den vielen Studios die an den Teilen arbeiten wird man sich bestimmt kein Bein brechen wenn man mal zu den Wurzeln zurück kehrt. Ich das Problem ja auch eher bei anderen Entwicklern weil die dann alle meinen genau auf diesen Zug aufspringen zu müssen ohne selber Innovationen bieten zu müssen
 

BigJango

Schraubenverwechsler(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Die können erzählen was sie Wollen, dass ist seit MW 2 jedes Jahr das gleiche. Mir kommt so schnell kein neuer COD Teil auf den Rechner.
 

xiiMaRcLeoN

PC-Selbstbauer(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Ich sag nur eine Sache: Dedicated Servers.
 

pcp-brattcoxx

Freizeitschrauber(in)
AW: Call of Duty Black Ops 3: Laut Treyarch drastische Veränderungen

Die können erzählen was sie Wollen, dass ist seit MW 2 jedes Jahr das gleiche. Mir kommt so schnell kein neuer COD Teil auf den Rechner.

Grundsätzlich habe ich nichts gegen CoD, im Gegenteil. Was den Unterhaltungswert der Kampagne betrifft stehen diese noch immer recht weit vorne.
Ich bin es nur Leid immer Dinge versprochen zu bekommen die dann doch nicht so kommen wie erzählt und diese dann dann extrem den Spielspaß trüben.
 
Oben Unten