• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone

Bereits seit längerem tauchen immer wieder Gerüchte zu einem iPhone-Modell auf, das in einem niedrigeren Preissegment als die Top-Modelle angesiedelt sein soll. Nun sind neben einer neuen Abbildung des vermeintlichen "Budget-iPhone" auch wieder neue Informationen publiziert worden.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
AW: Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone

Ich weiß nicht was ich von diesem vermeindlichen Modell halten soll. Mir ist durchaus bewusst warum es gar nicht mal so abwegig erscheint, dass Apple sich in diesem Marktsegment positionieren möchte, aber mit dieser Entscheidung würde Apple gleichzeitig an seinem "Nobel"-Image kratzen.
Man kann von Apple und dem iOS halten was man will, aber mit der Verarbeitungsqualität hat Apple jahrelang Standards gesetzt. Ein Schritt zurück, Richtung "Plastik" und "günstig" bedeutet in meinen Augen auch einen Imagewandel.
Wie auch immer - die Zeiten der fetten Margen wäre für Apple hinsichtlich dieses Smartphones vorbei - es würde sich damit nach sehr langer Zeit den eigentlichen Produktionskosten annähern.

Sollte diese Variante tatsächlich kommen wird Apple im Smartphonemarkt somit zu einer ganz normalen Marke. Ein iPhone dieser "Preisklasse" wäre kein Statussymbol mehr - ich bin gespannt wie es angenommen werden würde!
 

JackOnell

Volt-Modder(in)
Sollte diese Variante tatsächlich kommen wird Apple im Smartphonemarkt somit zu einer ganz normalen Marke. Ein iPhone dieser "Preisklasse" wäre kein Statussymbol mehr - ich bin gespannt wie es angenommen werden würde!
Ich kaufe kein in Handy was so viel Geld kostet, weil es eben nur ein Handy ist und schon gar kein Statussymbol....eh alles überschätzt.

Ein Schritt zurück, Richtung "Plastik" und "günstig" bedeutet in meinen Augen auch einen Imagewandel.
Es ist eher ne Marktstrategie und dieses auch als solches anzusehen, neu Ziehlgruppe, neue Kunden unsw und das hat nix
mit Imagewandel zu tun



Für mich wäre das supper, ich hätte Nutzen aus der Cloud Geschichte, nutzen von den Systemenübergreifenden apps unsw...(habe ein ipad)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jack ONeill

Volt-Modder(in)
AW: Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone

Apple hätte so sicher eine neue Zielgruppe nur ob die da auch zugreift ist dann die nächste Frage, aber war das nicht eher fürn Asiatischen Markt gedacht?

mfg
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone

Kommt darauf an was die günstigen Smartphones von Apple kosten.
Wenn sie immer noch teurer sind als die der Mitbewerber ist es eher wie ins Knie schießen.
 

Axonia

Software-Overclocker(in)
Ein IPhone ist mMn schon lange kein Statussymbol mehr. Man schaue sich nur mal die Masse an Menschen an, die eines besitzen :schief:
 

JackOnell

Volt-Modder(in)
Kommt darauf an was die günstigen Smartphones von Apple kosten.
Wenn sie immer noch teurer sind als die der Mitbewerber ist es eher wie ins Knie schießen.

Das stimmt, aber angenommen so ein Telefon wäre ähnlich meinem jetzigen SE Arcs und für 250 zu haben, wäre das für mich eine Überlegung wert. Auf diverse Softwarespielereien wie siri könnte ich auch verzichten, aber es hätte einen Vorteil für mich.
Angenommen ich schaue mir morgens das Kochbuch auf dem pad an und habe die Einkaufsliste gleich auf dem Handy...

Edit
Ich weiß echt nicht warum man sowas als Statussymbol bezeichnet, sicherlich gibt es im amiland Leute die extra die Grundschuld aufstocken. Aber für mich ist ein Handy wie auch ein Auto ein Gebrauchsgegenstand und da zählt p/l sonst nix
 
G

Gast20141208

Guest
AW: Budget-iPhone: Neue Hinweise auf ein günstigeres Apple-Smartphone

Generell ist ein Smartphone kein Statussymbol, außer es steht Vertu drauf. :ugly:
 
Oben Unten