• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche Lösung für mein Speicherplatzproblem

MasterOfDisaster 407

Software-Overclocker(in)
Brauche Lösung für mein Speicherplatzproblem

nabend leute, so langsam aber sicher habe ich meine 3x1TB Festplatten voll.;)

nun habe ich überlegt, ob ich noch eine oder zwei hdds in mein gehäuse quetschen soll oder besser auf eine externe Lösung setzen soll.

nun hab ich ein paar fragen: Wären externe HDDs genauso schnell wie interne (usb 3.0. o.Ä.)?
Welche Anschlussart würdet ihr mir empfehlen?
Sollte ich besser eine z.b. diese hier Western Digital My Book Essential USB 3.0 3 TB benutzen oder mir ein HDD Gehäuse besorgen und selber normale HDDs reinbauen?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Brauche Lösung für mein Speicherplatzproblem

Extern würde genauso gehen, sei es per USB 3.0 oder eS ATA. Wenn man nicht permanent auf alles zugreifen will / muß könnte vielleicht auch ein Wechselrahmen reichen. Wenn es eine externe Lösung sein soll wäre ich am ehesten für eine Eigenbaulösung. Ist letztlich wohl eine Frage des Preises was man realisiert.
 

StefanStg

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Brauche Lösung für mein Speicherplatzproblem

Habe die 2TB Version der Western Digital My Book. Bin sehr zufrieden damit. Habe sie über USB 3.0 angeschlossen und bekomme übertragungsraten von 90-120mb/s. Habe auch schon mal Spiele aus Spass installiert ob man einen großen unterschied merkt. Konnte aber nichts feststellen vill ein paar Sec. länger warten. Kann sie dir nur empfehlen. Werde mir wieder eine kaufen wenn meine erste voll ist.
 
TE
MasterOfDisaster 407

MasterOfDisaster 407

Software-Overclocker(in)
AW: Brauche Lösung für mein Speicherplatzproblem

ok ist schonmal gut zu wissen, dass usb 3.0 ähnlich schnell ist wie die interne verbindung.:daumen:

ich glaube das Thema selber bauen ist vom Tisch, da es meiner Meinung nach teurer ist als eine externe zu kaufen.

Könnt ihr denn das MyBook 3TB von WesternDigital empfehlen oder habt ihr bessere Vorschläge?
die externe würde quasi als Datengrab verwendet werden, es würde also nur relativ selten darauf zugegriffen werden.

Für die sachen die ich öfters brauche hab ich ja meine 3TB intern;)
 
Oben Unten