• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche Hilfe - Aufrüsten

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Brauche Hilfe - Aufrüsten

Juten Tach Leute!

Ich habe ein Problem. Weihnachten steht vor der Tür und immer wenn ich denke: "Das wird mein Upgrade" - werde ich mir unsicher und überlege von neuem. Ich kann schließlich noch einiges Gebrauchen. Es sollte dabei die 200,- €-Grenze nicht übersteigen. (Zur Not kann es das, aber nur wenn es sich auch lohnt)

Für alljene, die nicht auf mein Sysprofile zugreifen wollen, liste ich hier mal meinen Rechner:

AMD Phenom II X3 710
4 GB DDR2-800 Kingston HyperX CL4-4-4-12 16 2T
Gigabyte GA-MA770-UD3
MSI ATI HD4770 512 MB GDDR5
Western Digital Caviar Black WD6401AALS - 640 GB

Ich bin noch am Überlegen.
Zur Auswahl stehen folgende Komponenten:

-Neue CPU
-Neue Grafikkarte
-Eventuell SSD + Win 7
-Allerhand Kleinscheiß für den PC (Entkoppelung für Festplatte, etc.)

(Ich entschuldige den Ausdruck. :P )

Und ich brauche dringend Hilfe, mir endlich schlüssig zu werden. *G*

Für nähergende Informationen klickt einfach den Link in meinem Profil an, dort findet ihr die restliche Hardware.
Ich danke schon mal im Vorraus.

MfG

KILLTHIS
 
Zuletzt bearbeitet:

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Wie sieht es aus mit nem CPU-Kühler? Hast du da noch den Box-Lüfter? Wenn ja, wäre das eine Empfehlung.
Ansonsten würde ich eigentlich nur zu ner neuen Grafikkarte raten, alles andere sieht doch so schon ganz gut aus.
 
TE
KILLTHIS

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Oh, ja ich habe einen Groß Clockner von EKL druff.

Und Grafikkartentechnisch hättest du welche Empfehlung?
 

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Ab ca. 200 € (etwas drüber) bekommst Du eine Radeon HD 5850http://geizhals.at/deutschland/?cat...91_GeForce+GTX+275~891_Radeon+HD+4890~132_512, das Problem ist nur, dass Du wahrscheinlich so schnell (Weihnachten) keine bekommst. Die Radeon HD 5770 (ca. 120 - 160 €€) ist scheinbar ganz gut verfügbar und bietet auch alle Vorteile der neuen Grafikkarten-Generation von AMD / ATI, reiht sich jedoch von der Rechenleistung etwas weiter unten ein (jedoch immer noch ein ganzes Ende über Deiner HD4770 !), s. Ati Radeon HD 5770 im Test: DirectX-11-Mittelklasse - Radeon HD 5770, Test, DirectX 11, Benchmark, Grafikkarte. Wenn Du eine preisgünstige mit Werks-OC erwischt, ist das wahrscheinlich momentan die beste Wahl. Dann bleibt auch noch ein wenig Geld für den Kleinsch... übrig.

Wenn Du eine verfügbare Karte mit mehr Rechenleistung als die Radeon HD 5770 haben willst, kommen die Radeon HD 4870, Radeon HD 4890, GeForce GTX 260 oder GeForce GTX 275 in Frage, wobei letztere wohl die potenteste ist. Allerdings sind das Karten der vorherigen Generation (NVIDIAs noch nicht offizielle Fermi eingerechnet).

Hier die aktuellen Empfehlungen von PCGH: Ati- und Nvidia-Grafikkarten: Test-Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps (November 2009) - Test, Kauf-Tipp, Grafikkarten, Grafikkarte, Nvidia, AMD, Ati, Geforce, Radeon
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
KILLTHIS

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

An die HD5770 dachte ich auch schon, aber die HD4890 wäre auch noch interessant, obwohl sie kein DX11 unterstützt. Wenn ich mir späterhin dann eine DX11 holen würde, wäre es auch nicht traurig, mein kleiner Bruder freut sich über Upgrades, die ich ihm Sponsor. *G*
 

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Würde nicht die HD 4890 nehmen, Vorteile der HD 5770:

- preiswerter
- leiser
- kühler
- weniger Energie
- DX 11
- geringer Geschwindigkeitsnachteil, der sich in den meisten Fällen sicher nicht auf die Spielbarkeit auswirkt

- Dein kleiner Bruder freut sich bei Deinem / seinem nächsten Upgrade noch mehr :daumen:
 
TE
KILLTHIS

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Klingt gut. Nur findet man kaum 5770er mit Referenz-Design, was ein wenig nervig ist. *G*
 
TE
KILLTHIS

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Ich finde es ästhetischer. Aber eigentlich ist es egal, das stimmt schon. Nur ich befürchte, das ich Schwierigkeiten wegen der Treiber kriege und darauf habe ich absolut keine Lust.
 

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Das Design sollte eigentlich keinen Einfluss auf die Treiber haben. Von Bedeutung ist es nur bzgl. Temperaturen, Lautstärke und OC-Funktionen bzgl. Spannungen mit Hersteller- oder div. anderen Tools.
Wenn Du ATI-(/AMD-)Referenz-Design haben willst, nimm eine von Sapphire. Die sind sowieso immer recht gut und auch von seriösen Anbietern verfügbar:

Sapphire Radeon HD 5770 ATI-Design, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, full retail (21163-00-50R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Sapphire Radeon HD 5770 ATI-Design, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, lite retail (21163-00-20R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Ich würde bei der HD 5770 auch das Referenz-Design bevorzugen, da die anderen Karten meistens die warme Luft in's Gehäuse befördern. Was da an Lautstärke der Grafikkarten-Lüfter reduziert wird, kommt dann meistens durch die Gehäuse-Lüftung wieder dazu oder erzeugt noch zusätzliche Kosten für diese. Übrigens hat PCGH die meisten HD 5770 hier kurz vorgestellt, ausführlichere Test natürlich nur im Print.
 
TE
KILLTHIS

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
AW: Brauche Hilfe - Aufrüsten

Okay. Ich habe mir jetzt die Saphire HD5770 bestellt. Auf lange Sicht gesehen, ist es einfach ein Vorteil - und die schlägt in einigen Szenarien ja auch schon die HD4890 - und eine Steigerung zu meiner HD4770 ist sie allemal. Ich danke dir für die Hilfe. :)

Ein Scythe-Gehäuse ist gleich mitgegangen, meine Festplatte raubt mir den Nerv von der Lautstärke her. :]

Ich danke.

MfG

KILLTHIS
 
Oben Unten