• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche einen Neuen Gaming PC

reviewtime

Kabelverknoter(in)
Hallo an alle Helfer :) Ich bin auf der Suche nach einem komplett Neuen Gaming PC!
Der PC soll bitte komplett über Mindfactory zusammengestellt werden, so dass man mir einfach nur
noch den Warenkorb schicken muss :D Bin nämlich sonst überfordert, wenn dann immer nur ein paar Teile erwähnt werden und
den Rest soll ich nach meinem Geschmack nehmen beispielsweise... das bringt mir nicht bei meiner wenigen Ahnung von PC Technik :D
Also bitte immer einen kompletten Warenkorb :D

Vielen Dank schon mal an alle Helfer :)

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Es gibt keinen.

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
2560x1440 und glaube um die 60 Herz. Für Gaming hole ich mir aber noch einen anderen Monitor.

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
Ich habe keine Komponenten.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
So bald wie möglich

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Soll vom Shop zusammengebaut werden.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
ca. 1500€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
GTA 5 Roleplay, Landwirtschaft Simulator 2022, The Hunter Call of the Wild und Call of Duty, Fortnite...
Eig. alles im Bereich Shooter, Action und Simulationen.

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1 TB

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Nur wie oben erwähnt einen unkomplizierten Warenkorb am besten :D und so wenig wie möglich Diskussionen über die verschiedenste Hardware, da ich da wahrscheinlich nur noch verwirrter bin als sowieso schon :D
Dankeschön
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

hier ein Vorschlag der bei Mindfactory inkl. Zusammenbau ~ 1593,- Euro kostet.

CPU: Ryzen 5 5600X
CPU-Kühler: Pure Rock 2 Silver
Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Plus
RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
SSD: Kingston A2000 1TB
Grafikkarte: GIGABYTE GeForce RTX 3060 Ti Gaming OC Pro 8G
Netzteil: Pure Power 11 FM 550W
Gehäuse: Pure Base 500 weiß
2. Frontlüfter: Arctic P14

Bei deinem Monitor wäre noch wichtig zu wissen ob er eine variable Synchronisierung hat, und wenn ja welche (FreeSync/G-Sync).

Nach Möglichkeit würde ich den PC auch selbst zusammenbauen: *klick*, oder Hilfe bei einem der PCGH-Bastler suchen: *klack*.

Ansonsten könnte man auch erst mal mit 16GB Arbeitsspeicher (z.B. G.Skill Flare X) starten, um näher an das Budget zu kommen, was vermutlich inkl. Zusammenbau gedacht war.
Ich hab noch einmal alles addiert, und kam auf eine etwas höhere Summe als zuerst...

Gruß,

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

reviewtime

Kabelverknoter(in)
@Lordac Vielen Dank schon mal für deinen Vorschlag!

Jetzt ist die Frage wie sehe ich das mit der Monitor Synchronisierung? bzw. würde sich mein aktueller Monitor auch zum spielen eignen? und in wie weit bin ich denn für die Zukunft ungefähr gerüstet mit solch einer Zusammenstellung? bzw. sollte ich irgendwo noch mehr investieren um besser aufgestellt zu sein in irgendwelchen Belangen?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

am besten nennst du uns das genau Modell, oder gibst es selbst bei Geizhals ein und schaust was bei: Variable Synchronisierung steht.

Im Grunde eignet sich jeder Monitor für Spiele, aber auch hier bleibt die Technik nicht stehen.

Von uns kann leider niemand in die Zukunft schauen, und wir wissen auch nicht was du künftig spielen wirst, und welchen Anspruch du hast.

Mehr ausgeben kann man natürlich immer, aber die Budgetangabe ist schon relativ wichtig, weil bei einem höheren (z.B. 2000,- Euro) sich die Zusammenstellung ändert, und die bisherige fast obsolet wird...

Gruß,

Lordac
 
Oben Unten