• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

dekay55

Software-Overclocker(in)
Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Servus, da mir im moment 1000 andere dinge im Kopf rumschwirren bräuchte ich mal eure Hilfe.

Folgendes ich bin in ne neue Bude gezogen und hab nen neuen Beamer, problem bei der Kiste ist das ich den maximal 3 Meter von der Leinwand weg positionieren muss sonst wird das Bild einfach zu riesig, ich hab allerdings ne Abgehängte Decke welche aus Rigips Platten besteht, und ich hab da bisl Skrupel den Beamer ( wiegt 3Kg ) und Halterung an die Decke zu klatschen, ich weis es gibt Klappdübbel und Hohlraumdübbel für solche Zwecke, aber halten die wirklich das gewicht vom Beamer und Halterung, und vorallem hält die Rigips decke das aus ? Wenn ich das richtig gesehen habe sind das 18mm Platten. Was ich noch dazu sagen sollte, es wird sicherlich vorkommen das die Platten auch mal stark vibrieren wenn ich den Bass richtig aufdrehe, also leichte Mechanische bewegung wird vorhanden sein.

Hat da einer evt. Praktische erfahrung und kann mir Tipps geben.

PS : Deckenhalterung hab ich noch keine gekauft, habts ihr da Tipps für gute Universalhalterungen ?
 

DjTomCat

Freizeitschrauber(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Hi,

was die Dübel angeht kann ich dir nur die hier empfehlen fischer group of companies

damit bekommt man sogar schwere Spiegel fest bei Regips.

Mit dem Halter kann ich dir leider nicht weiter helfen.
 
TE
dekay55

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Die dinger kenn ich, meine bedenken sind halt jene das ich ja nix Vertikal befestige, das bei der Vertikalen befestigung nen schwerer Spiegel hebt weiß ich, da sind aber bei weiten nicht so hohe Zugkräfte im Spiel wie bei der Horizontalen befestigung an der Decke darum eben auch meine bedenken.
 
M

Magogan

Guest
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Du könntest zur Sicherheit über die Rigips-Platte eine Holz-Platte legen und die Halterung mit längeren Schrauben in der Holzplatte befestigen. Aber das sollte eigentlich auch so halten.
 

painleZ

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

wäre schön wenn du uns ein paar bilder+den beamer Typ zukommen lässt dann kann man sich das besser vorstellen, aber mit ein paar dübeln fliegt dir so schnell NICHTS von der Decke^^
 
TE
dekay55

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Fotos von der Decke brauch ich denke ich keine zu machen, Beamer Typ wird auch eher irrelevant sein, da es ja nur um die Halterung geht, und ich die Beamer eh öfters mal wechsle deswegen auch die Frage nach ner guten Universal Halterung.

Wie schon gesagt ich hab einfach nur bedenken das die Rigips platten nicht stabil genug sind und die löcher ausreißen, ich hatt vorher halt noch nie ne Bude mit ner abgehängten Rigips Decke, drum auch null erfahrung was das angeht.
 

painleZ

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

also wenn du ordentliche Dübel hast (nicht die billigen die bei der Universal halterung dabei sind) dann hält die Halterung+Beamer locker an der decke auch mit Rigips habe für dich mal extra passende dübel herausgesucht mit denen ich meinen Beamer auch an meiner rigips decke befestigt habe:

Fischer GK Art.-Nr. 52389 VPE.100 stk.: Amazon.de: Baumarkt

und hier wäre z.B. meine Halterung:
Universal Beamerhalterung in weiss | Aluminium: Amazon.de: Elektronik

ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen ;) und lass mich mal wissen ob alles bei dir einwandfrei funktionierte ;)
 
TE
dekay55

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Danke Schonmal, preislich gefällt mir die Halterung schonmal, ich schau daheim mal ob da meine Kiste dran passt. Gefällt mir das die Halterung weiß ist da mein NEC auch nen weißes Gehäuse hat passt das auch Optisch.

Die dübel hab ich jetz paar mal schon empfohlen bekommen, da werd ich wohl mal ausschau halten nach dennen.

Falls noch jemand ratschläge und tipps hat, immer her damit.
 

painleZ

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

die dübel bekommste auch im normalen Baumarkt um die Ecke für weniger Geld (und kannste auch einzelnd kaufen) amazon oder sonstige bieten halt nur so tütchen verkäufe an^^ und mit der halterung war ich selbst super zufrieden hält bombig ;)
 
M

Magogan

Guest
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Das Problem ist, dass du die Halterung nicht richtig festziehen kannst, wenn der Projektor dranhängt. Der wird sich also immer ein wenig bewegen, zumindest ist das bei mir so. Wenn ich die Halterung vorher richtig festziehe, kann ich den Projektor nicht mehr richtig einstellen. Also lieber eine Halterung kaufen, die sich verstellen lässt, wenn der Projektor dranhängt.
 

Superwip

Lötkolbengott/-göttin
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Ich würde ein Holzbrett oder Metalleisten bzw. Schienen an die Decke schrauben und zwar in den Balken an denen die Rigipsplatten befestigt sind, dann die Beamer Halterung an diesen befestigen. Ein abstürzender Beamer kann ein teuer Verlust sein.

Alternativ kannst du den Beamer auch auf den Boden oder etwa auf einen Couchtisch stellen.

Der Beamertyp ist nicht ganz unwichtig, unter anderem weil je nach dem Spielraum der Linsenverstellung (wenn es eine gibt) der Beamer in Relation zur Leinwand genau positioniert werden muss, bei einem neuen Beamer könnte sich diese Idealposition ändern. Ein NEC PE401H hat etwa keine Linsenverstellung sodass man praktisch keinen Spielraum bei der Positionierung hat. Wird er in Zukunft durch einen anderen Beamer ersetzt, insbesondere etwa einen LCD Beamer der ebenfalls keine Linsenverstellung hat muss die Position zwangsweise geändert werden.
 
TE
dekay55

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Boden oder Couchtisch faellt raus, ich will das ding nich mittem im Raum stehen haben, der soll schon "fest" installiert werden. Hab auch schon rumgespielt und ausprobiert und die ideale Position ermitteln. Lens Shift hat er leider noch nicht falls du das meinst, der nächste wird aber Lens Shift haben. Der Aktuelle isn LCD Beamer, und der kommende ist auch nen LCD Beamer, zur erklärung ich bekomm die Beamer meist für lau oder für kleines Geld von der Firma für die ich Arbeite, die stammen aus unseren Konferenzräumen die nach und nach aufgegeben werden wegen umzug in nen neues Gebäude, drum weiß ich in etwa auch schon welchen Beamer ich als nächstes bekomm.
 

Superwip

Lötkolbengott/-göttin
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Na gut, dann kannst du die Position ja beruhigt für den aktuellen Beamer optimieren.
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Also bei uns sieht das ganze so aus:

Wir haben auch einfach in die Decke gebohrt und das Ding hängt jetzt da schon nen Jahr
 

Anhänge

  • IMAG0102.jpg
    IMAG0102.jpg
    469,9 KB · Aufrufe: 112
  • IMAG0103.jpg
    IMAG0103.jpg
    580,4 KB · Aufrufe: 120
  • IMAG0104.jpg
    IMAG0104.jpg
    553,4 KB · Aufrufe: 116
TE
dekay55

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

@Superwip du bist doch der Beamer Spezi hier, hast du nen Tipp für ne Universalhalterung, bzw weist du ob die NEC Beamer immer die gleichen befestigungspunkte haben ?
 

Superwip

Lötkolbengott/-göttin
AW: Bräuchte mal Idee um nen Beamer zu Befestigen.

Hm... wegen der möglichen Befestigung solltest du vielleicht die Anleitung lesen... das ist doch etwas sehr spezifisches.

Am Ende musst du natürlich auf die ideale Montagehöhe achten.
 
Oben Unten