Boxen Selber Bauen?

dragonlort

Software-Overclocker(in)
so ich möchte mir nächsten monat 1 der 2 AV Receiver holen, ist nur die frage welchen habe zwar schon gegoogle und heraus gefunden das man bei den 471 den hdmi im standby betrieb laufen lassen kann so das ich den AV nicht an machen muß. ist das den von aufpreis her wert? oder was hatt er noch für vorteile?
so meine 2te frage ich habe das edifier 530D am mein pc hängen kann ich da irgendwas machen das die am receiver und am pc laufen also über den verstärker? oder wen ich mal filme über fernseher schauen will das ich dan nur die laustsprecher nehme ohne den sub am receiver klemme, oder kann ich den sub auch am receiver laufen lassen?

Ps. hofe meine setzte sind verständlich:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: YAMAHA RX-V 471 oder YAMAHA RX-V 371, an der edifier 530D

so ich möchte mir nächsten monat 1 der 2 AV Receiver holen, ist nur die frage welchen habe zwar schon gegoogle und heraus gefunden das man bei den 471 den hdmi im standby betrieb laufen lassen kann so das ich den AV nicht an machen muß. ist das den von aufpreis her wert?
Wofür den AV nicht anmachen müssen? Willst Du denn irgendwas per HDMI am AVR anschließen, von dem Du auch mal NUR das Bild weiter an Deinen LCD leiten willst, ohne den Ton über den Receiver laufen zu lassen? zB eine Spielekonsole an den AVR, und Du willst auch mal NUR über die Boxen des LCDs zocken?

oder was hatt er noch für vorteile?
mehr Anschlüsse, USB-Anschluss auch für MP3 von USB-Sticks, Drehanschlüsse für alle Kanäle und nicht nur für die Front-Boxen.



[/QUOTE] so meine 2te frage ich habe das edifier 530D am mein pc hängen kann ich da irgendwas machen das die am receiver und am pc laufen also über den verstärker? oder wen ich mal filme über fernseher schauen will das ich dan nur die laustsprecher nehme ohne den sub am receiver klemme, oder kann ich den sub auch am receiver laufen lassen?
[/QUOTE] Das 530D kannst Du nicht an den Receiver anschließen, außer den Sub: den könnte man rein technisch gesehen auch am Receiver anschließen. Aber an sich brauchst Du für einen AVR passive Boxen und kein aktives PC-Boxenset. Ausnahme sind die Concept E-Serien von Teufel, die sind sowohl für PC als auch zum Anschluss an einen AVR geeignet.
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: YAMAHA RX-V 471 oder YAMAHA RX-V 371, an der edifier 530D

also würde ps3 per hdmi oder optischen eingang dran machen und sat receiver per hdmi oder opischen eingang.
also die boxen von edifier gehn ja dran das wäre ja kein problem denke ich? was ist mit den sub kann ich den auch anschließen da er ja ein eigenen verstärker hatt meine ich?
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Den Sub kannst du dann einfach am Sub Out vom AVR anschließen.
Musst halt nur die Trennfrequenz richtig einstellen.
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

ist der sub out bei beiden AVR? ich denke mal ist standart was?
wird der sound auch noch durch den AVR besser oder tut sich da nicht viel? und wen ihr jetzt sagt holt dir bessere:D das will ich aber fange ja klein an und der AVR ist das erste was ich holen will:D
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Für den Sub gibt es am AVR einen Cinch-Mono-Anschluss. Den verbindest Du einfach mit dem Anschluss des Edifier-Sets. Da das Edifier ja 2.1 ist, hat es vermutlich nur einen 3,5mm-Stecker, oder? Dann brauchst Du nur ein Kabel 3,5mm auf Cinch. Du steckst dann halt nur einen von beiden Cinch-Steckern in den AVR, das andere lässt Du einfach weg.


Wegen der Sache mit dem "AVR standby" usw.: wenn Du sowieso nur den Ton von der PS3 oder dem SAT-Receiver zum AVR schickst, spielt das eh keine Rolle. Die Möglichkeit, auch im Standby das Signal "durchschleifen" zu können, spielt nur dann eine Rolle, wenn ein Gerät NUR mit dem AVR verbunden ist. Wenn Du zB den SAT-Receiver NUR per HDMI an den AVR machst und gar nicht mit dem LCD verbiendest. Dann kannst Du nämlich an den HDMI-Out des AVRs Deinen LCD anschließen, so dass der das Bild vom SAT-Receiver zum LCD senden kann. Den Ton macht dann auf Wunsch der AVR, der kommt aber auch aus dem LCD. Ohne Standby-fähigkeit könntest Du halt nur dann das Bild des SAT-Receivers auf dem LCD sehen, wenn der AVR auch eingeschaltet ist. MIt Standbyfunktion kann der AVR ausgeschaltet bleiben, Du kannst aber trotzdem vom SAT-Receiver Bild+Ton am LCD nutzen.


Was für Boxen willst Du denn dann da anschließen?
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

also ich habe Cinch Stecker auf 3.5mm stereo Stecker und optisches kabel und kann 3 anlagen anschließen CD/PC und Digitalen eingang also der optische den ich immer benutze.

bei den boxen wollte erst mal verscheinlich die holen da preis leistung top sind habe ich gelesen.
oder erst 2 standboxen


ps. und ein coxial eingang wofür der ist habe ich keine ahnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bier

Software-Overclocker(in)
Coaxial ist auch digital. Ob du jetzt optisch oder coax nimmst, macht unter normalen Bedingungen keinen Unterschied. Bei coax nimmst du einfach ein ganz normales (Mono)Cinchkabel.
 
D

david430

Guest
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

es sei denn der werte Herr will DTS HD MASTER AUDIO oder DOLBY TRUE HD wiedergeben. dann ginge nur hdmi, aber bei den boxen friert eher die hölle zu, als dass man dabei etwas heraushoert.;)

EDIT: gerade gesehen, dass auf standboxen aufgeruestet werden soll. bei ebay werden von redcoon gerade neue magnat quantum 557 verkauft. habe die selber und bin aeussert zufrieden. eigentlich laege der preis bei 200 - 240 euro. hier fuer 150:
Magnat Quantum 557 Schwarz, Standlautsprecher - Stück (4018843644400) | eBay


der vorteil, es ist relativ guenstig moeglich, auf 5.1 aufzuruesten bei den quantums.

die duerften auch gut mit dem av receiver harmonieren, habe das vorgaengermodell des receivers.
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Guten Morgen
von preis her sind die Quantums 557 ja sehr preiswert, aber da ich erstmal nur das geld habe für den AVR wird das wohl leider nix mit den boxen.:(
Ich überlege mir ob ich nicht den Yamaha RX-V 371 holen als die 471 sind ja ca 80 €+- aber ich weiß nicht so recht, den standby modus den er hatt brauch ich ja nicht wirglich ich könnte auch immer den receiver an machen,
nur interessiert mich der usb port obwohl ich 1 am fernsehn habe und 2 an der ps3.
wen ich die sachen nicht brauche lohnt sich der 471 den dan noch überhaubt?
Ps. Es bringt mir verscheinlich nix wen ich erst die boxen hole oder?

pS. ich habe grade ein bericht auf youtube gesehn das der 471 eine grafische oberfläche hatt was der 371 nicht meine frage kann man den 371 auch so leicht einstellen oder ist das ohne die grafische oberfläche komplizierter? weil ich noch nie ein AVR hatte
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Nimm lieber den 471, denn der Preisunterschied ist geringer, als Du meinst. Den 371 kriegst Du aktuell in seriösen shops ab 220€: Yamaha RX-V371 5.1 A/V-Receiver schwarz | Geizhals.at Deutschland in silber gibt es den auch etwas günstiger, aber erstens ist der Shop relativ schlecht bewertet, zweitens sitzt der im Ausland und drittens sind es mit Versand dann trotzdem mind 213€: Yamaha RX-V371 5.1 A/V-Receiver titan | Geizhals.at Deutschland

Den 471 kriegst Du wiederum für 269€ ink. Versand: Yamaha RX-V471 5.1 A/V-Receiver schwarz | Geizhals.at Deutschland der erste Shop ist auch okay, da hab ich selber neulich was gekauft und war "sogar" persönlich dort, da der nur 10Min von mir weg ist.

Es sind also dann doch "nur" 50€ Unterschied, dafür hast Du USB, 2 Digitalanschlüsse mehr, diese Standby-Funktion und vlt. auch eine bessere Menüführung (dass der 371 kein oder kein gutes grafisches Mneü hat, wusste ich nicht).



Du kanst natürlich auch mal abwarten, ob der 471 oder ein anderer Receiver zwischen 250-300€ demnächst bei amazon mal im Tagesangebot ist - die haben immer wieder mal Receiver als Blitzangebot. Ich hab meinen 471 übrigens beim Cybermonday für nur 230€ bekommen.
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
Ja dan werde ich mir den 471 holen. War heute in Saturn da haben sie den für 309€ und vor 2 tagen noch für 269€
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Vlt frag mal nach, kannst ja auch mit dem Preis vom Preisvergleich kommen UND sagen, dass der ja noch die letzten Tage billiger war (und AFAIk auch seit ca 1-2 Monaten immer bei 269€ war )
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Vlt frag mal nach, kannst ja auch mit dem Preis vom Preisvergleich kommen UND sagen, dass der ja noch die letzten Tage billiger war (und AFAIk auch seit ca 1-2 Monaten immer bei 269€ war )

Ja hat bei mir auch geklappt. Bei Saturn hatte der Yamaha RX-V 767 letztes Jahr 699€ gekostet, bei Amazon nur 549.
Hab denen den Preis von Amazon gezeigt und ich dann für 530€ oder so bekommen :)
Wobei ich den AVR auch bei dem Verkäufer gekauft habe, bei dem meine Eltern ein Paar Monate zuvor über 10.000€ für n neuse Heimkino gelassen haben.

Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert:daumen:
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

ja das ist ein versuch wert, werde das mal sobald ich das geld zusammen habe machen werde mal berichten ob es funktioniert.

Welche boxen standboxen hamonieren mit den AVR gut? die im einsteiger klasse sind von preis leistung her.
ich weiß muß probe höhre aber da ich in bochum wohne und hier nur lindemann ist und der fast nur boxen in 4 bis 5 stelligen bereich hatt brauch ich da garnicht erst hin fahren.
Saturn hatt zwar so eine kleine hifi ecke aber ob das gut zum höhren ist weiß ich nicht.

wie sieht es mit den Heco Victa 700 die sind im preis pro stück bei ca 125€ sind die gut?

was haltet ihr von die boxen
für den anfang wen ich die für paar euro bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Die Heco 700 sind für ihren Preis gut. Hast Du denn genug Abstand zu den Boxen? Bei Standboxen brauchst Du eine gewisse Strecke, damit der Sound sich entfalten kann. Bei kleineren Abständen wären Kompakt/Regalboxen besser. Die klingen bei gleichem Preis auch besser als Standboxen, haben halt nur nicht soviel "Druck", aber dafür eben klareren Sound.
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

also ich sitze so ca 4m weg.
was ist mit den Magnat Quantum 507 im link sind die wen ich die günstig bekomme gut? oder zu alt schon
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Alter spielt bei solchen Boxen keine Rolle, da gibt es keine modernen Neuerungen, die man haben muss oder so was. Und Boxen halten auch problemlos über 20 Jahre, d.h. nur weil die gebraucht sind, müssen die nicht "schlecht" sein. Probehören bwz. eine Zusicherung verlangen, dass die keinen Defekt haben, solltest Du aber schon.

Je nach dem, was die am Ende dann kosten werden, sind das aber gute Boxen.
 
TE
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

ok alter:D werde das dan mal bei ebay beobachten.
weiß du vieleicht noch andere boxen auch ältere die gut sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Yamaha RX-V 471 oder Yamaha RX-V 371, an der edifier 530D

Da gibt es einfach zu viele, ich kann jetzt nich alle Boxen, die es seit 1990 gibt und die heute um die 100-150€ gebraucht kosten, aufzählen... das wäre mehr, als wenn Du alle Gebrauchtwagen, die es seit 1990 gibt und die okay für ihren Preis sind, aufgelistet haben willst....
 
Oben Unten