• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Borderlands 3: Spieler melden Fehler im Steam-Forum - weil Epic Games Store kein Forum hat

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Borderlands 3: Spieler melden Fehler im Steam-Forum - weil Epic Games Store kein Forum hat

Borderlands 3 hat auf PC und Konsolen anscheinend noch mit technischen Problemen zu kämpfen. PC-Spieler melden sie teilweise im Steam-Forum zu Borderlands 2 - aus dem ganz banalen Grund, dass der Epic Games Store keines hat.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Borderlands 3: Spieler melden Fehler im Steam-Forum - weil Epic Games Store kein Forum hat
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
Das Gearbox-Forum ist halt auch nicht gerade gut und man riskiert dort auch bei Bug-Reports gleich nen Bann zu kassieren - angeblich sei ja bekannt genug das man den Roboter nicht männlich ansprechen darf und neue Threads werden dann halt gelöscht.
So kommt Valve zum Handkuss weil sie versuchen eine gute Platform für die Spieler zu sein. Und das Bl2 Forum wird von den Epic-Fanatikern überrannt - zu viele die Epic schleimen wollen und noch mehr die Probleme mit dem Spiel haben.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Für mich sind die Steam-Foren zwar auch sehr oft die erste Anlaufstelle, aber wenn es um ein Spiel geht, dass auf dieser Plattform nicht verfügbar ist, dann würde ich nicht auf die Idee kommen dort zu posten.
Außerdem gibt es ja auch einen Subreddit wo die Entwickler unterwegs sind, und einen Mega-Thread der ausschließlich Bugs und Problemen gewidmet ist. Ein Blick in das Steam-Forum für BL2 zeigt aber, dass die Mods dort alles dichtmachen was mit BL3 zu tun hat, also wird sich das wohl bald wieder legen.

PCGH schrieb:
Oder wird bloß fleißig abgewertet, weil man den Titel lieber auf Steam gesehen hätte? Ließe Epic User-Bewertungen zu, wüsste man, wer Borderlands 3 wirklich gespielt hat. So allerdings werden Spieler nur verunsichert.

Ich hab mir mal auf Metacritic die negativen Bewertungen angeguckt, natürlich nicht alle und auch nicht vollständig. Aber für mich hat es den Anschein, dass die meisten dort hauptsächlich wegen Bugs und der schlechten Performance eine schlechte Wertung aussprechen. In den ~100 Wertungen die ich jetzt grob überflogen habe, wurde der EGS nur zwei Mal erwähnt. Viel mehr Leute kritisieren, dass sich BL3 zu sehr nach einem BL2 anfühlt und sie sich etwas komplett neues erwartet hätten.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Man darf aber auch nicht vergessen dass der EGS erst ca. 1 Jahr alt ist, und ein Unternehmen wie Epic - mit lumpigen 2,6 Milliarden €uro Gewinn in 2018 - so ein Forum auch nicht einfach mal so innerhalb eines Jahres bauen bzw. in den Client implementieren kann. :ugly:
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Man darf aber auch nicht vergessen dass der EGS erst ca. 1 Jahr alt ist, und ein Unternehmen wie Epic - mit lumpigen 2,6 Milliarden €uro Gewinn in 2018 - so ein Forum auch nicht einfach mal so innerhalb eines Jahres bauen bzw. in den Client implementieren kann. :ugly:

Ja, ist ja auch nicht so als wäre man der erste Client/Store dieser Art und könne nicht bei anderen abschauen und sehen wie der Hase läuft :schief:

Ein Forum kostet ja auch immense Summen, sowas zieht man nicht einfach mit ein paar hundert Millionen auf. Das kostet richtig Geld :ugly:

Aber wir wissen ja alle, dass das nicht die Gründe sind, weshalb es beim EGS weder Forum noch Bewertungen gibt. Die Entwickler/Publisher und Epic haben kein Interesse daran, dass Spieler ihre Spiele bewerten und in Foren darüber diskutieren können. Das ist mit ein Grund, weshalb viele Steam den Rücken kehren, nicht alleine die 12% und Epic's Bestechungsgelder, nein das spielt auch eine Rolle.

Als Steam-User würde ich den Leuten einfach sagen, sie sollen nächstes Mal lieber das halbe Jahr bis zum Steam release warten :ugly:
 

takan

Software-Overclocker(in)
Ja, ist ja auch nicht so als wäre man der erste Client/Store dieser Art und könne nicht bei anderen abschauen und sehen wie der Hase läuft :schief:

Ein Forum kostet ja auch immense Summen, sowas zieht man nicht einfach mit ein paar hundert Millionen auf. Das kostet richtig Geld :ugly:

Aber wir wissen ja alle, dass das nicht die Gründe sind, weshalb es beim EGS weder Forum noch Bewertungen gibt. Die Entwickler/Publisher und Epic haben kein Interesse daran, dass Spieler ihre Spiele bewerten und in Foren darüber diskutieren können. Das ist mit ein Grund, weshalb viele Steam den Rücken kehren, nicht alleine die 12% und Epic's Bestechungsgelder, nein das spielt auch eine Rolle.

Als Steam-User würde ich den Leuten einfach sagen, sie sollen nächstes Mal lieber das halbe Jahr bis zum Steam release warten :ugly:

naja, ein simples webforum mit http ist einfacher als ein client mit html rendering und wie man es bugfrei einbindet, auf der anderen seite will epic einfach nur geld und schnell. guck mal die user kaufen trotzdem dort. und ein großer teil stammt ja aus fortnite und nicht aus ihrem store mit anderen titeln. ist ja 2018.

und wenn die nun leute einstellen bzw. jobanzeigen machen müssen die hunderte bewerber filtern, die die knowhow haben für web und security wollen sich nicht abspeisen lassen mit einen amerikanischen hungerlohn um die 100k$ in der IT. die wollen locker das fünfache, stell davon 10 ein und paar billigere und schwupps haste viel geld in dieser ressource gebunden. dann hab mal einen blöd formulierten arbeitsvertrag und die programmierer können sich dann austoben, seis mit ihrem urheberecht am quellcode oder sonst was.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
JA!

Das Spiel ist unfertig und hat Fehler !

Jeder der Spaß mit dem Spiel haben möchte sollte warten auf 2-3 Patche

Wir haben vierer Coop abgebrochen und warten auf Patche oder gleich auf die Steamversion ( hoffentlich ohne Kopierschutz Mist )

Zur Zeit wirklich nicht toll !

Aber auf andere Spiele warten bein erscheingen Rotze !
Oder anderes...welches nicht da groß beworben wurde ...
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Tim, wenn es um externe Applikationen geht: "Entwickler müssen auch ihre Familie ernähren, wir hosten deren Code zu fairen Konditionen damit die von der harten Arbeit auch leben können."

Ebenfalls Tim, wenn es um das eigene Frontend geht: "Was, Produkt-Entwicklung kostet Geld? Können wir dem Endkunden nicht irgendwie einreden, dass das Feature-Set von Steam völliger Humbug ist?"

Tim sollte Deals machen wo er die Spiele umsonst hostet, wenn die Studios im Gegenzug die Plattform ausbauen. Dann würde ich mich über News zu einem neuen Exklusiv-Titel freuen: "Yay, Spiel XY kommt demnächst exklusiv zu Epic, dann gibt's endlich mal einen Warenkorb..." :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Alyva

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe da noch einen leichten Tenor im Ohr von Entwicklerstimmen aus dem Äther die da so was andeuteten wie: Wenn uns mehr Geld zur Verfügung steht, dann sind unsere Produkte auch gereifter und besser.

Ich bin mir aber jetzt nicht so sicher ob diese Stimmen es ernst gemeint haben.
 

xDave78

Software-Overclocker(in)
"Spieler melden Fehler im Steam-Forum - weil Epic Games Store kein Forum hat"
*zensiert*, haben die kein Facebook?

INU-Edit: Die Wortwahl!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kenn mich mit den Launchern nicht aus weil ich sie selbst nicht nutze, aber haben die anderen Konkurrenten wie Origin und Uplay ein integriertes Forum?
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Ich kenn mich mit den Launchern nicht aus weil ich sie selbst nicht nutze, aber haben die anderen Konkurrenten wie Origin und Uplay ein integriertes Forum?

Andere Clienten haben alle die (meisten) grundlegenden Eigenschaften eines Clienten.
Shopseiten, Warenkorb, Wunschliste, Chats, Forum, etc.. So etwas halt.
EPIC hat nichts.
Es ist eine einfache mobile Webseite mit großer Kachelansicht.
Total unübersichtlich.
Die womöglich 40 oder gar 50 Spiele muss man mühselig durchscrollen.
Und wenn man am Ende ist, hat man die ersten 30 Spiele schon wieder vergessen.
Für eine ordentliche Spielesuche und Käufe, vor allem bei Aktionen, ist das alles sehr frustrierend und nervig.
Ich hole mir da wöchentlich nur die gratis Spiele.
Ansonsten kann ich damit nicht viel anfangen.
Ich binde die Spiele bei Bedarf in Steam ein, jetzt lade ich die auch automatisch in GOG Galaxy 2.0 rein.
Läuft.
Zur Belohnung habe ich erst einmal paar kleine Spiele bei GOG gekauft.
Da gibt es sogar kostenlos Handbücher, Karten, Lösungen etc. mitgeliefert.
Damals musste man sich das noch in der Schule umständlich am Kopierer kopieren. ^^
 

sancron

Komplett-PC-Käufer(in)
Nein nicht im Launcher integriert, aber Sie haben die Obisoft-Foren deren Login ja identisch mit dem Launcher Login ist.
 

Der_Schnueffler149

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das mit den Bugs kann ich bestätigen. Bei mir verstellt sich z.B. bei jedem Start die Auflösung so das sogar die Maus und die dazugehörige Auswahl nicht übereinstimmen. Gelegentlich stürzt das Game ab und den Leistungshunger des Spiels kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Bei manchen Gegnerangriffen gehen in 1440p bei maximalen Details die FPS bis auf 20 runter auf einer übertakteten 1080ti. Das Spiel sieht zwar hübsch aus aber bei der Grafik erwartet man 4k 60FPS ohne Probleme, ist ja kein GEARS 5, BFV oder sonstiges wobei die es ja sogar schaffen :ugly:
Aber sonst finde ich es Top.

PS: Der Epic Launcher ist echt der letzte Müll.
 

OField

Software-Overclocker(in)
Andere Clienten haben alle die (meisten) grundlegenden Eigenschaften eines Clienten.
Shopseiten, Warenkorb, Wunschliste, Chats, Forum, etc.. So etwas halt.
EPIC hat nichts.

Weder Origin, UPlay noch Bethesda haben ein im Launcher integriertes Forum wie es Steam hat. Man muss dazu die Webseiten von Ubisoft und Co aufrufen. Allerdings kann man fürs Forum dann den selben Account verwenden wie für den Launcher.
 

Pupsknolle

Schraubenverwechsler(in)
leute, die statt das gearbox forum zu nutzen, lieber auf steam rumtrollen gehören auch zu dem gleichen schlag von menschen die bei service hotlines anrufen und den service-mitarbeiter anschreien, wenn ihr gerät nicht funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rillank

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wo sind denn jetzt unseren bekannten Gesichter?

Die für den Store sind und auch teilweise sagen das ein Forum nicht nötig ist?
Ein Launcher ist nur ein Launcher egal wie es heißt?

Von denen liest man nun nichts mehr......

Ich denke man sieht daran das eine Nachfrage daran besteht und Epic es sich überlegen sollte sowas auch einzubauen, wenn man mit Steam Konkurieren will sollte man mehr als 12/88 bringen.

Aber ja der Store ist noch jung und mit dem Geld was die haben schafft man es nicht ein Forum einzubauen bzw unser Sweeny sagte glaub ich das die Menschen Reddit benutzen sollen, so kann man sich arbeitskräfte/kosten sparen.
 

empy

Volt-Modder(in)
leute, die statt das gearbox forum zu nutzen, lieber auf steam rumtrollen gehören auch zu dem gleichen schlag von menschen die bei service hotlines anrufen und den service-mitarbeiter anschreien, wenn ihr gerät nicht funktioniert.

Ich denke nicht, dass die rumtrollen, sondern sich einfach austauschen wollen. Und da nimmt man dann vielleicht lieber mit dem BL2-Forum auf Steam als dem Gearboxforum vorlieb.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ich denke nicht, dass die rumtrollen, sondern sich einfach austauschen wollen. Und da nimmt man dann vielleicht lieber mit dem BL2-Forum auf Steam als dem Gearboxforum vorlieb.
Also im Threadtitel steht, dass dort Fehler gemeldet werden. Wie auch immer ihr aufs rumtrollen oder austauschen kommt. Nebenbei bemerkt kann man grundsätzlich überall trollen und sich austauschen, spricht ja auch nichts dagegen.

Wenn ich mir allerdings die Mühe mache einen Fehler zu melden, tja, das hat nun einfach mal nicht überall Sinn.
 

empy

Volt-Modder(in)
Nebenbei bemerkt kann man grundsätzlich überall trollen und sich austauschen, spricht ja auch nichts dagegen.

Ich meinte mit austauschen schon im Sinne eines Forums, aber in Ermangelung eines BL3-Forums halt im BL2-Forum. Fehler dort zu melden, ist tatsächlich irgendwie Quatsch, sich mit anderen Spielern über Fehler und eventuell bekannte Workarounds auszutauschen, aber meiner Meinung nach nicht so sehr.
 

keldana

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was für ein Blödsinn und wieder einmal völlig sinnloses EGS-Bashing. Gearbox hat andere Kanäle, um solche Probleme zu melden. Die Menschen sind nur einfach zu bräsig, sich diese einfach rauszusuchen.
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
Was für ein Blödsinn und wieder einmal völlig sinnloses EGS-Bashing. Gearbox hat andere Kanäle, um solche Probleme zu melden. Die Menschen sind nur einfach zu bräsig, sich diese einfach rauszusuchen.

Nein die funktionieren einfach nicht gut oder man wird gebannt. Das ist kein sinnloses EGS-Bashing. Meine Güte. Valve zahlt für Epic die Services ist sinnloses gebashe...ich fasse es nicht..

p.s.: Und jetzt ist es auch noch aus dem News Ticker verschwunden. Bloß keine schlechten Epic News.
 
Zuletzt bearbeitet:

keldana

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein die funktionieren einfach nicht gut oder man wird gebannt. Das ist kein sinnloses EGS-Bashing. Meine Güte. Valve zahlt für Epic die Services ist sinnloses gebashe...ich fasse es nicht..

Kein Mensch ist gebannt worden. Und selbst wenn, sollten sich die User mal fragen, welche Probleme es in der Welt gibt. Sich total darüber aufzuregen, dass man einen Videospielcharakter doch bitte nicht als männlich bezeichnen soll, ist einfach nur völlig bescheuert.
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
Kein Mensch ist gebannt worden. Und selbst wenn, sollten sich die User mal fragen, welche Probleme es in der Welt gibt. Sich total darüber aufzuregen, dass man einen Videospielcharakter doch bitte nicht als männlich bezeichnen soll, ist einfach nur völlig bescheuert.

Stimmt. Das ist auch völlig bescheuert.
 
Oben Unten