• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bootsektor und FAT Reparieren

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe hier gerade einen USB-Stick, bei dem das Dateisystem nicht mehr erkannt wird. Der Stick wurde wohl ohne abmelden abgezogen und es war noch ein Dokument offen.

Partitionstyp ist laut MBR 0B, also FAT32. Die Partition soll bei Sektor 0x09C0 = 2496 beginnen.

Allerdings steht dort und in den folgenden Sektoren etwas, das mehr nach der FAT aussieht. Eigentlich müsste am Partitionsanfang doch der Bootsektor stehen?

Woran kann das liegen und wie kann man es reparieren?

FAT.png
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab bisher beschädigte USB-Sticks einfach neu formatiert und dann Recuva (portable) drüberlaufen lassen.
Hat bei mir bisher immer alles gefunden.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ein Stick von mir wurde auch mal nicht mehr erkannt und konnte auch nicht mehr Formatiert werden.
Habe es dann aber mit DiskPart wieder zum laufen gebracht.
 
TE
DKK007

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Recuva war mein erster Versuch, das wollte aber ohne Partition nicht arbeiten.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab schon viele Datenrettungsprogramme ausprobiert und keines wollte ohne eine Partition arbeiten.
 
Oben Unten