• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

16Blue89

PC-Selbstbauer(in)
Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

der Ls sollte nicht mehr wie 200 euro kosten und sollte ordentlichen Bass haben,höre überwiegend Techno,pop und Rock
hat jemand erfahrung mit verschiedenen Modellen?
 
TE
1

16Blue89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht


die Seiten habe ich alle schon durch und nirgends steht wieviel Watt ein treiber hat
fast das gleiche Klangbild soll der Anker haben:Anker SoundCore Boost 20W Bluetooth Lautsprecher mit BassUp Technologie. IPX5 Wasserfest, verwendbar als Zusatzakku, 20m Reichweite, Hervorragender Klang & Bass fur iPhone, Handy und Tablet: Amazon.de: Audio & HiFi
 
TE
1

16Blue89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

also hier blikt man jedenfalls nicht mehr durch
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

ja den habe ich auch gerade gesehen,aber der Preis dafür der kann nicht viel wert sein
Der Bose übertrifft ihn in allen Belangen (Lautstärke, Vollastfestigkeit, Verarbeitung. Langzeitqualität).

Ich hab in der Größe noch nie etwas besseres gehört und ich bin seit Jahrzehnten im Handel.
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Wenn interessiert denn bitte diese unsinnige Watt Angabe?
 
TE
1

16Blue89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Der Bose übertrifft ihn in allen Belangen (Lautstärke, Vollastfestigkeit, Verarbeitung. Langzeitqualität).

Ich hab in der Größe noch nie etwas besseres gehört und ich bin seit Jahrzehnten im Handel.

das war mir nämlich genau klar
logisch für so einen Preis kann man nix sehr gutes bekommen
 
TE
1

16Blue89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Der Bose übertrifft ihn in allen Belangen (Lautstärke, Vollastfestigkeit, Verarbeitung. Langzeitqualität).

Ich hab in der Größe noch nie etwas besseres gehört und ich bin seit Jahrzehnten im Handel.

dann müsstest du ja die Bestseller alle kennen?
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Der Bose übertrifft ihn in allen Belangen (Lautstärke, Vollastfestigkeit, Verarbeitung. Langzeitqualität).

Ich hab in der Größe noch nie etwas besseres gehört und ich bin seit Jahrzehnten im Handel.
Der Soundlink Mini wurde doch schon vor Jahren an die Wand gespielt, zumindest was die Preis/Leistung angeht... Anker A3143 Premium Stereo Bluetooth 4.0 Lautsprecher: Amazon.de: Elektronik
Für die Faueln: ab 05:45 min ist der Vergleich mit dem Soundlink Mini.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und die Zeit bleibt ja nicht stehen, aus China kommen jetzt weit bessere Bluetooth Lautsprecher. BOSE braucht man nicht mehr kaufen, das ist nur noch Marketing-Gag für Mondpreise, die Ahnungslose in die Pfanne hauen wollen, aber scheinbar zieht ihre Masche.

ja den habe ich auch gerade gesehen,aber der Preis dafür der kann nicht viel wert sein
??? was hat der Preis bitte zu sagen? Youtube kennst? würde ich mir mal anhören bevor ich mir was falsches einbilde.
Hier: auna • Dr. Bang LED • Boombox •: Amazon.de: Elektronik
 
Zuletzt bearbeitet:

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Ist das eigentlich dein scheiss ernst dass du 4 posts in 5 Minuten machst? Es gibt nen editiert Button.

Und nein, so wie der Begriff von der Werbeindustrie genutzt wird (nämlich als Bauernfängerei für dumme 15 jährige Teenager deren größte Sorge ist nur die Hälfte der Bevölkerung mit ihrem Lärm zu nerven) lassen sich von ihm keine Rückschlüsse auf Lautstärke etc. ziehen.

Und bitte.... schreib nicht sowas wie 'sogar ein class D Verstärker' wenn du keine Ahnung hast was der Unterschied zwischen class A, class a/b etc. ist.
 

Narbennarr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Die 50€ Tronsmart/anker Kisten nehmen es locker mit dem 150€ Bose-Karton auf! Kann man sich ungefähr ausrechnen was das Boselogo kostet :D
 
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

dann müsstest du ja die Bestseller alle kennen?
Klar.
Das ist er.
Die 50€ Tronsmart/anker Kisten nehmen es locker mit dem 150€ Bose-Karton auf! Kann man sich ungefähr ausrechnen was das Boselogo kostet :D
Bis man sie länger auf Vollast laufen läßt oder mal ins innere schaut. :ugly:
Bose Streaming- & Bluetooth-Lautsprecher | SoundLink Mini II.
Der Billigrümpel nimmt es mit gar nichts auf, in keiner Sparte.

Und das Gehäuse von der Bose-Box ist fast unzerstörbar und kratzerunanfällig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ericius

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Ich kenne den SoundLink aus meinem Bekanntenkreis. Völlig überteuert.
 
C

Craftlos

Guest
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Der Soundlink Mini ist toll wenn man leise bis Zimmerlautsärke Musik hören möchte, Klanglich Satt und sehr klein, für Pegelorgien und Techno Musik ist der aber definitiv die Falsche Wahl. Ich hatte ihn selbst, und hab auch selbst einen Revolve+. Der Revolve+ kann für seine größe auch schon Laut genug. Für Grillabende mit Techno und Rock wäre aber wohl ein JBL Extreme die bessere Wahl vom Pegel her

Die Kriterien:
"ordentlich Bass"
&
"Laut"
(was bei Techno und Rock wohl der Fall sein wird)

würden sich der JBL Extreme und der Dockin D Fine anbieten.
 

AYAlf

Freizeitschrauber(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Ganz ehrlich, Bose ist hier unschlagbar. Es gibt faktisch nichts was besser klingt. Außerdem ist die Verarbeitung jedem Gedöns, was sie Dir hier andrehen wollen, bei weitem überlegen.

Selber hören macht klug.

Bin früher auch auf dem Zug gewesen "Bose ist schei$$e.
Aber der Sound stimmt für mich halt. Bei Sound gibt es kein richtig oder falsch. Für mich ist Bose genau das "Richtige" und keineswegs überteuert. :schief:

Ich gönne aber auch den Chinaboxen-Liebhabern ihren Geschmack. :P

BTW. Die Anker klingen wirklich gut. Aber diese sind auch nicht so gut verarbeitet.
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Letztendlich besteht eine Diskrepanz zwischen "klein / mobil" und "laut + guter Klang + satter Bass". Da kann man kaufen was man möchte, dass geht nicht.

Richtig richtig richtig nice wird es z.B. mit / ab Harman & Kardon Go & Play Wireless. Ein voller Bass, der selbst im Nirvana die Körperlichkeit entzückt. Jedoch leidet stark, wie hier bereits erwähnt, mit einem in der Größe audiophielen Ohrenschmaus die Mobilität.
Der logistische Aufwand ist je nach Bedarf jedoch ökonomisch, da der erhabene Klang bei ausreichender Lautstärke alles in den Schatten stellt.

Kommt auch darauf an, wo man unterwegs ist. Am Fluss mit Wellenschlag oder irgendwo mit mehreren Leuten, da gehen die kleinen Dinger unter, und die JBL-Brülleier werden klanglich nervig.

Anderseits ist der Anspruch bei nicht wenigen sehr niedrig, und solange etwas zu hören ist, ist's toll %-)
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Ganz ehrlich, Bose ist hier unschlagbar. Es gibt faktisch nichts was besser klingt. Außerdem ist die Verarbeitung jedem Gedöns, was sie Dir hier andrehen wollen, bei weitem überlegen.

Selber hören macht klug.

Bin früher auch auf dem Zug gewesen "Bose ist schei$$e.
Aber der Sound stimmt für mich halt. Bei Sound gibt es kein richtig oder falsch. Für mich ist Bose genau das "Richtige" und keineswegs überteuert. :schief:

Ich gönne aber auch den Chinaboxen-Liebhabern ihren Geschmack. :P

BTW. Die Anker klingen wirklich gut. Aber diese sind auch nicht so gut verarbeitet.
Ich hoffe BOSE und Logitech bezahlen die kräftig für solche Aussagen.
 

Narbennarr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Klar.
Das ist er.
Bis man sie länger auf Vollast laufen läßt oder mal ins innere schaut. :ugly:
Bose Streaming- & Bluetooth-Lautsprecher | SoundLink Mini II.
Der Billigrümpel nimmt es mit gar nichts auf, in keiner Sparte.

Und das Gehäuse von der Bose-Box ist fast unzerstörbar und kratzerunanfällig.

Gerade bei Bose sollte man nicht ins Innere schauen, da wird nämlich schnell klar was das fürn Gerümpel ist, das eben auch nur Made in China/Malaysia ist ;) Ich sag nur pappe und nägel.
Bose erweckt halt den Eindruck sie können die Physik austricken...

Von dem typischen Bose Klang mal abgesehen...ich muss da immer an Socken denken die jemand über n Lautsprecher gestülpt hat
 
Zuletzt bearbeitet:

JoeFleischhacker

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs gesucht

Ich habe den Tronsmart Mega daheim und bin damit sehr zufrieden, vor allem für diesen Preis. Den Bose Soundlink Mini hat ein Kumpel von mir und ich muss sagen, dass der Bose besser klingt. Allerdings sind das keine 100€ besser, eher in die Richtung von 20-50€.
Im Vergleich zu den 100€+ JBL Produkten glänzt der Tronsmart Mega (die haben viele andere Freunde). Da höre ich wenig Unterschied und manches ist ja auch Geschmackssache.

Sehr überzeugt hat mich der Sony XB30, das Teil macht wirklich Laune und ist seine 90€ mMn schon wert. Den Sony kann man aber nicht mit einer Powerbank aufladen und er ist schon recht schwer.

Ich halte Bose und Co nicht grundsätzlich für Müll, aber den Preis den sie für sämtliche Produkte aufrufen ist schon ziemlich maßlos.

Gib lieber ca 90€ für das Gerät von Sony aus, das ist das Geld immerhin genauso wert, wie der Tronsmart. Wenn du dir auch gern iPhone, Yeezys und co kaufst, nimm den Soundlink oder Konsorten... Bis 60-70€ gibt es zum Tronsmart mMn eigentlich keine Alternative.
 
Oben Unten