• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bluesmart, Boya, Zalman

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Hi,

bin für jemanden anderen auf der Suche nach einem Mikrofon, welches man an den Mikrofonarm des Kingston Hyper X Cloud befestigen kann. Genutzt wird es für Discord und Teamspeak. Mein Zalman ZM-MIC1 hat schon eine deutlich bessere Qualität als das des Headsets. Das Zalman habe ich vor vielen Jahren für 5-6€ gekauft, aber derzeit kostet es 16€. Das ist jetzt nicht das Problem, aber die Neugier, ob was Anderes in der Preislage gerade besser ist.

Angesteckt wird das Teil an einer Sabrent USB Externe Soundkarte. Zur Auswahl stehen das Blusmart , das Boya by-M1, das BOYA BY-M1 Pro und das Zalman ZM-MIC1. Das Kabel des Bluesmart hat nur 1,5m Länge sehe ich gerade. Könnte schon zu kurz sein, muss ich noch abklären. Bei Boya bin ich mir nicht sicher, weil die beiden omnidirektional sind, aber der Preis für pro und non-pro ist gleich.

Was meint ihr?
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Wenn der Mikrofoneingang schlecht klingt - egal was für ein Mikro dran hängt ?

Rezension aus Deutschland vom 7. Dezember 2019
Farbe: SchwarzVerifizierter Kauf
Was hat diese Soundkarte so besonders gemacht? Der Mic Eingang hatte mal eine Versorgungsspannung von 5V, weswegen man mit Kondensator Mikros ein starkes klares Signal bekommen hat. Der Hersteller hat wohl erkannt das sein Produkt für den Preis zu gut ist und seinen "Fehler" behoben.
Mit der alten Version konnte man den grausamen Onboard Mic Eingang von Laptops super aufwerten, das ist nun vorbei.

Stand 07.12.2019 getestet mit ModMic 5. Soundkarte direkt über Amazon.de bestellt.
Der Mic Eingang hat jetzt nur noch eine Versorgungsspannung von 2,9V. (siehe Foto)
Pegel ist selbst auf Gain 100 sehr niedrig und man hat rausch/brumm Geräusche mit drin.
Es gibt nicht mal eine Kennzeichnung der Eingänge, nur die Buchsen haben eine andere Farbe.
Keine Kaufempfehlung, 0 Sterne.
 
TE
M

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
So ist das gemeint. Danke für die Info. Die haben das Produkt einfach heimlich ausgetauscht. Dachte es gibt eine andere Bezeichnung. Das ist echt frech. Hätten sie das Teil lieber so gelassen und 10€ verlangt.

Dann kann man auch doch gleich wieder mal den Sharkoon DAC nehmen mit Y-Kabel für KH und Mic. Oder man legt nochmal was drauf und nimmt ein neues Headset.
 
TE
M

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Ach so meintest du das, hattest ja geschrieben wegen dem Preis. Alle bestellen macht in der Situation aber leider kein Sinn. Ursprünglich war das 5€ Zalman und der 7€ Sabrent geplant bis zum neuen Headset.
 
Oben Unten