• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bluescreen unter Win7

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Hallo liebe Community,
wie der Titel schon drauf hinweist, habe ich unter Win7 probs mit meinem PC.
Hier der bluescreen Fehlercode:
STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0x8FD72BB5, 0xCC929E8, 0x8CC925C0)

Wie behebe ich diesen Fehler?Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Falls noch iwelche INfos benötogt werden, einfach nur bescheid geben;).

MfG
 

Epsilon

Gesperrt
Wie sind die Temperaturen? Arbeitsspeicher auf Fehler überprüft? Übertaktet?
Wie oft kommt dies vor?
Liste all deine PC Bauteile auf.
 
TE
G

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Übertaktet ist mein pc nicht (ist auch nurn office pc). Der Bluescreen kommt jedes mal nach einer gewissen Zeit nachdem ich den Pc gestartet habe (so ca. 10min).
Die Temps und den arbeitsspeicher werde ich nach dem WE überprüfen.
 

TempestX1

Software-Overclocker(in)
Wenn du mehrere RAM Riegel drin hast dann bau mal alle aus und starte den PC nur mit einem und prüfe ob das nochmal vorkommt und dann den nächsten alleine usw.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Treten die Fehler erst seit Kurzem auf, oder besteht das Problem seit Anfang an?

Die Überprüfung der RAM mit Memtest86+ wäre auch mein erster Schritt (insbes. da der Stopfehlercode eine Speicherzugriffsverletzung anzeigt).

Ist es immer der gleiche Stopfehlercode, der bei den Bluescreens angezeigt wird? Wenn ja, lade die Minidumps hoch, die zum Bluescreen geschrieben werden (zu finden im Verzeichnis C:\Windows\Minidumps).

Poste noch ein paar Screenshots von CPU-Z (Reiter Mainboard, CPU, Memory, SPD und Graphics).
 

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
Um die Stabilität der Module beim Test zu gewährleisten, könntest du die RAM Spannung solange um 0,02-0,05V erhöhen.
Hat mich auch schonmal gerettet.
 
TE
G

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Bin gard dabei diverse Tests durchzuführen, allerdings sind die Tests sehr zeitaufwendig, da ich nach den Bluescreens eine Zeit lang nicht den PC hochfahren kann. Ich werde vorraussetzlich Mittwoch fertig :-(
 
TE
G

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
simpel1970 schrieb:
Kannst du das noch etwas genauer erläutern? Was genau passiert da, bzw. was nicht?

Nach jedem Bluescreen fährt mein PC runter und wenn ich den wieder hochfahren will kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Deshalb muss ich erst ne Zeitlang warten bis ich den PC hochfahren kann.
 
TE
G

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Hab gard meinen 3. ram Riegel getestet. Dieser scheint Kapput zu sein. Soll ich trotzdem weitere tests durchführen, oder reicht das?
Werde mir neuen ram zulegen
Btw: Eine Frage, die mich schon seit längerem interessiert: ist es egal wie viele ram riegel man hat (bei gleich viel kapazität natürlich)?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Hab alle Riegel getestet. Nur der 3. Riegel ist kapput. Hab ihn aisgebaut und das Problem mit den Bluescreens hab ich (z.Z) nicht mehr. :-)
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
OK. Dann kannst du das RAM Kit mit dem fehlerhaften Riegel reklamieren (sofern du ein Kit mit 2 Riegeln gekauft hast, musst du auch beide zurückschicken).
 
Oben Unten