• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

BitLocker lässt sich nicht aktivieren

garv3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
BitLocker lässt sich nicht aktivieren

Hallo zusammen,

ich möchte auf einem System BitLocker für das Systemlaufwerk aktivieren. Beim Versuch, BitLocker zu starten, erhalte ich immer folgende (offensichtlich schlecht übersetzte) Fehlermeldung:
BitLocker Error.png

Nach einiger Recherche bin ich auf unterschiedliche Quellen gestoßen, die dazu raten, die Werte für {BOOTMGR} und {MEMDIAG} auf die EFI-Systempartition zu setzen. Diese ist bei mir offensichtlich Volume 2:
Diskpart.png

Also habe ich die Werte entsprechend mit folgenden Befehlen geändert:
Code:
bcdedit -set {bootmgr} device partition=\Device\HarddiskVolume2
bcdedit -set {memdiag} device partition=\Device\HarddiskVolume2

Interessant ist, dass bcedit bei beiden Einträgen "partition=D:" anzeigt:
bcedit.png

"D:" ist aber ein ganz anderes Laufwerk:
Datenträger.png
Ist auch logisch, da die EFI-Systempartition nie einen Laufwerksbuchstaben bekommt. Sie ist aber ja offensichtlich Partition 2 des Datenträgers.

Das System startet mit dieser Konfiguration ganz normal, aber BitLocker will einfach nicht.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann?

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
GaRv3
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
AW: BitLocker lässt sich nicht aktivieren

Hier eine Antwort von einem anderen Menschen mit dem Problem:

You will need to locate the System Volume number on the PC and point the system to it.

Open Command Prompt as Administrator

Type diskpart
Type Select Disk 0
type list volume

A list will appear, note what volume is the System (FAT32) Partition Usually 100MB

In the example pictures, in this case it is Volume 3

Exit diskpart

Run Command Prompt as Administrator

Type the following (Note the volume number changes depending on the outcome of the diskpart command)

bcdedit -set {bootmgr} device partition=\Device\HarddiskVolume3
bcdedit -set {memdiag} device partition=\Device\HarddiskVolume3

Close command prompt and run Bitlocker setup again.

So wie es aussieht war dein Ansatz zwar richtig, aber der Befehl trotzdem falsch, identifiziere die korrekte Partition mit Diskpart und dann passe bcdedit entsprechend an.
 
TE
G

garv3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: BitLocker lässt sich nicht aktivieren

Hmm...

Volume 2 ist bei mir doch die 100MB FAT32 Systempartition.
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
AW: BitLocker lässt sich nicht aktivieren

Hast du Secure Boot im EFI auch an?

Wenn der Befehl bereits so richtig war, dann weis ich leider auch nicht mehr weiter. Aber besser überprüf das nochmal mit Diskpart, am Ende meinst du nur dass es so wäre. Der Windows Datenträgerverwaltung trau ich kein Stück weit...
 
TE
G

garv3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: BitLocker lässt sich nicht aktivieren

Oben ist doch ein Screenshot von Diskpart. Hier noch mal:
Diskpart.png

Secure Boot müsste ich noch map prüfen. TPM läuft jedenfalls.
 
TE
G

garv3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: BitLocker lässt sich nicht aktivieren

Secure Boot aktiviert und schon geht's. Wieso dazu so eine kryptische Fehlermeldung nötig ist, muss man wohl MS fragen...
 
Oben Unten